Autor Thema: Ressource "Kreatur" aufwerten  (Gelesen 997 mal)

Loki

  • Korsaren
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 1.990
  • 2B || ¬2B
    • Profil anzeigen
    • Google
Re: Ressource "Kreatur" aufwerten
« Antwort #15 am: 13 Apr 2018, 16:44:53 »
Eventuell muss man einen Wolf befehlen, dass er ein ganz bestimmtes Ziel angreifen soll, doch man muss ihm nicht jeden einzelnen Angriff befehlen.

Hängt in der Tat von der Absprache ab. Ich erwarte als Spielleiter zum Beispiel immer dann spezifische Befehle, wenn jemand anderes angegriffen werden soll als der aktuelle Gegner des Besitzers (das aktuelle Ziel des Herrchens anzugreifen, gestehe ich dem Tierbgleiter noch zu).

LG
Lokis Lorakischer Namensgenerator

Give a man a fire and he's warm for a day, but set fire to him and he's warm for the rest of his life. (Jingo)

Turaino

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 236
    • Profil anzeigen
Re: Ressource "Kreatur" aufwerten
« Antwort #16 am: 13 Apr 2018, 17:46:54 »
Bei uns bestimmt das eigentlich immer der Tierbesitzer selbst, wobei wir sehr abwegiges Verhalten schon kritisieren würden (Kam bisher nicht vor)
Generell ist es aber immer so, dass ohne Befehl nur Gegner angegriffen werden, die das Herrchen angreifen oder von ihm angegriffen werden. Und wenn es ein wildes Tier ist (relativ wilder Wolf z.B.) hört es auch nicht nach dem letzten befehlten Gegner auf sondern greift einfach den nächstbesten an, wenn es noch einen gegner gibt. (Ansonsten kaut er meistens lange auf dem letzten Opfer rum)

Ob ein Tier nach Ziel X aufhört oder gleich weiterrennt ist wahrscheinlich fraglich.

TrollsTime

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3.749
  • Brückentroll
    • Profil anzeigen
Re: Ressource "Kreatur" aufwerten
« Antwort #17 am: 14 Apr 2018, 16:57:04 »
Ebenso sollte man sich die Frage stellen, ob das Tier nach dem ersten Treffer nicht gleich den Schwanz einzieht.
Die meisten wilden Tiere handeln risikoarm.
« Letzte Änderung: 15 Apr 2018, 09:16:24 von TrollsTime »
Quendan zu TrollsTime: "Du musst nicht alle überzeugen!"

Xandila

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 672
    • Profil anzeigen
Re: Ressource "Kreatur" aufwerten
« Antwort #18 am: 14 Apr 2018, 20:33:37 »
Es ist als Kreatur ja aber kein wildes Tier mehr. Und wenn es aktiv in den Kampf geschickt wird, wird es in den meisten Fällen auch entsprechende Abrichtungen haben - dann fänd ich es sehr unwahrscheinlich, daß dieses Tier nach einem Treffer gleich weg will.
(und für die übrigen gibt es doch das Merkmal Feigling, was viele nicht ausgebildete Tiere, die kein klassischer Kämpfer sind, ja auch haben)