Umfrage

Wie findest du das Splittermond Kampfsystem?

Das Beste was ich kenne.
21 (15.4%)
Schwer zu lernen, aber dann sehr gut.
23 (16.9%)
Komplex, ich habe mich damit arrangiert.
24 (17.6%)
Zu Komplex und zuviele Sonderregeln.
14 (10.3%)
Ich komme damit nicht zurecht.
2 (1.5%)
Ich bin damit zufrieden und will nichts anderes.
29 (21.3%)
Wünsch mir mehr Realismus / Komplexität im Kampf.
8 (5.9%)
Wünsch  mir ein wesentlich einfacheres Kampfsystem.
15 (11%)

Stimmen insgesamt: 88

Umfrage schließt: 19 Mär 2018, 13:13:26

Autor Thema: Wie findest du das Splittermond Kampfsystem?  (Gelesen 1500 mal)

derKönigVomLegoland

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 98
    • Profil anzeigen
Re: Wie findest du das Splittermond Kampfsystem?
« Antwort #15 am: 02 Feb 2018, 15:33:06 »
[So hatte ich mal nen Klingenwaffenmeisterschaft "Meister des Skalpell" vorgeschlagen, die auch Boni für Heilkunde abwirft
und eine Hiebwaffenmeisterschaft "Meister des Hammers", die Handwerksproben erleichtert.

 8) oh! So etwas finde ich gut!

JohnLackland

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 2.834
  • Nicht Beißen!
    • Profil anzeigen
    • Oh Kultes
Re: Wie findest du das Splittermond Kampfsystem?
« Antwort #16 am: 02 Feb 2018, 16:00:46 »
Hemm... die Umfrage ist verkorkst... du die doppelstimme und so weiter... naja jetzt ist das Kind im Brunnen gefallen...
Spielst du schon oder diskutierst du noch über die Regeln?

Jeong Jeong

  • Korsaren
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 3.434
  • Kapitänin Zahida
    • Profil anzeigen
Re: Wie findest du das Splittermond Kampfsystem?
« Antwort #17 am: 02 Feb 2018, 16:38:25 »
Forenumfragen kosten zum Glück nichts, da ist das nicht so schlimm. :)

Mela

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 38
    • Profil anzeigen
Re: Wie findest du das Splittermond Kampfsystem?
« Antwort #18 am: 02 Feb 2018, 17:43:14 »
Die Wahlmöglichkeiten dieser Umfrage sind unglücklich gewählt.

Mir ist es nicht möglich, dort wirklich etwas anzukreuzen, was meine Meinung tatsächlich widerspiegeln würde.


Eigentlich bin ich mit dem Kampfsystem von SpliMo recht zufrieden.  Ich möchte nicht mehr.  Manche Vereinfachung wäre ok.

Wirklich problematisch finde ich nur die aktive Abwehr.   Dieses System der nachträglichen Erhöhung der Widerstände gefällt mir nicht und spielt sich langsam.
Hier wären Alternativen durchaus sinnvoll.

Xandila

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 591
    • Profil anzeigen
Re: Wie findest du das Splittermond Kampfsystem?
« Antwort #19 am: 02 Feb 2018, 19:22:25 »
Die Antwortmöglichkeiten passen leider alle nicht auf mich.

Meine Antwort wäre:
Ich mag es. Keine Ahnung, ob ich ein anderes lieber mögen würde, ich kenne andere, die ich auch mag, aber finde sie nur jeweils anders aber nicht besser oder schlechter als das andere.
Am ehesten passt daher noch "Ich bin damit zufrieden und will nichts anderes" - aber nur mit dem Zusatz: "für Splittermond"

Tigerle

  • Korsaren
  • Sr. Member
  • *
  • Beiträge: 408
    • Profil anzeigen
Re: Wie findest du das Splittermond Kampfsystem?
« Antwort #20 am: 02 Feb 2018, 21:13:10 »
Ich habe für Komplex - Ich habe mich arrangiert und Ich will nichts anderes entschieden. Weil ich denke, dass die Komplexität auch irgendwie nötig ist, um Sachen regeltechnisch abbilden zu können, die man auch effektiv umgesetzt sehen will.
Für mehr Daily Soap im Rollenspiel!

Arcos

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 57
    • Profil anzeigen
Re: Wie findest du das Splittermond Kampfsystem?
« Antwort #21 am: 02 Feb 2018, 21:57:51 »
Ich mag das Splittermondkampfsystem sehr, mir gefällt es, dass man im Kampf vielfältige Möglichkeiten hat und auch jemand der prinzipiell nicht hauptsächlich Kämpfer ist, auch im Kampf etwas beizutragen hat (sei es als Gesellschafter durch Anführen mit Schlachtplänen oder mit anderen Meisterschaften anderer Fertigkeiten die unterstützend wirken). Auch das Ticksystem finde ich gut, trägt es doch wesentlich besser zu einer realisitschen simulation von Kämpfen dar, als z.B. in DSA mit Aktionen wo ein Dolch so schnell wie ein Zweihänder ist.

Ich habe also mit "ist das beste das ich kenne" votiert und brauche eigentlich keine Änderungen. Ich würde mich eher über weitere Meisterschaften freuen die den Kampf noch individueller ausgestaltbar machen (was ja auch anscheinend angestrebt wird, gibt es in den verschiendene Regionalspielhilfen ja auch einige neue Meisterschaften dazu), sofern auch die balance gewahrt bleibt.

Hiramas

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 19
    • Profil anzeigen
Re: Wie findest du das Splittermond Kampfsystem?
« Antwort #22 am: 03 Feb 2018, 01:23:08 »
Ich habe doppelt abgestimmt, einmal für "Ist kompliziert, habe mich aber arrangiert" genauso wie für "Ich mag es"
Es ist sicherlich nicht das einfachste System aber als Fan von Brettspielen mag ich doch den taktischen Aspekt, den die Tickleiste mit sich bringt genauso wie die vielfältigen Handlungsmöglichkeiten der Spieler. Oft dauern mir Kämpfe aber doch ein wenig zu lange. Habe aber keine Ahnung wie man sie kürzer machen könnte ohne jetzt das Risiko oder den Spaß erheblich zu mindern....

Das solche Systeme oft dazu tendieren, die Mechaniken nach den Kämpfen zu richten ist wohl eine Grundkrankheit. Auf der anderen Seite ist die erzählerische Seite des Spiels oft wesentlich weniger den Regeln unterworfen und daher würden hier solche Dinge eher behindern als fördern.
Hier ist halt die Kreativität der Spieler gefragt. Zum Beispiel einen Heilzauber oder die Heilkundefähigkeit dazu zu nutzen ein skeptisches Gegenüber von den Heilerfähigkeiten zu überzeugen. Oder einen Schwertwirbel zum Einschüchtern zu nutzen.
Mal als grobes Beispiel: Spieler will Gegenüber einschüchtern. Ist aber in Anführen nicht wirklich gut. Er setzt aber die Meisterschaft Klingenwirbel ein, Wurf auf die Kampffertigkeit, vllt gegen den Geistigen Wiederstand. Schafft ers: +1 auf die Anführen Probe, +1 für jeden EG.

Ist nur ein schneller Gedanke und nicht auf balance geprüft, aber so etwas könnte ich mir als SL vorstellen. Wobei ich wahrscheinlich schon für das Ausspielen im RP einen positiven Umstand geben würde, vllt. einfach nur mit ner Probe auf die Waffenfertigkeit. Gutes RP soll ja belohnt werden.


Jan van Leyden

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 78
    • Profil anzeigen
Re: Wie findest du das Splittermond Kampfsystem?
« Antwort #23 am: 05 Feb 2018, 09:14:12 »
Vielleicht könnte man "komplex" neutral besetzen und "kompliziert" als dessen böse Schwester!

Einspruch, Euer Ehren!

Kompliziert wird ein Spiel/System eines Spiels durch eine Vielzahl von Sonderregeln.

Komplex ist ein Spiel/Spielsystem, das zahlreiche relevante Entschiedungsmöglichkeiten liefert.

Das klassische Beispiel: Schach ist mit seinen drei Sonderregeln (Rochade, Schlagen en passant, Bauernumwandlung) zwar nicht kompliziert, aber unglaublich komplex.

Huldvoll winkend

---Jan van Leyden
Huldvoll winkend

---Jan van Leyden

TrollsTime

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3.558
  • Brückentroll
    • Profil anzeigen
Re: Wie findest du das Splittermond Kampfsystem?
« Antwort #24 am: 05 Feb 2018, 09:41:10 »
Das ist doch das, was ich meine...
Quendan zu TrollsTime: "Du musst nicht alle überzeugen!"

Sinn haben

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 242
    • Profil anzeigen
Re: Wie findest du das Splittermond Kampfsystem?
« Antwort #25 am: 05 Feb 2018, 15:02:41 »
Das gehört jetzt eigentlich nicht direkt zum Thema, aber hier muß ich dann doch ....

Zitat
Kompliziert wird ein Spiel/System eines Spiels durch eine Vielzahl von Sonderregeln.
Komplex ist ein Spiel/Spielsystem, das zahlreiche relevante Entschiedungsmöglichkeiten liefert.
Das klassische Beispiel: Schach ist mit seinen drei Sonderregeln (Rochade, Schlagen en passant, Bauernumwandlung) zwar nicht kompliziert, aber unglaublich komplex.

"kompliziert" kommt wohl aus dem Lateinischen complicare: zusammenfalten, zusammenwickeln, verwickeln, verwirren
"Komplex" ebenfalls Latein complecti: zusammenfassen, umfassen, umschlingen

Ein Spiel mit vielen Sonderregeln ist sicherlich kompliziert, kann aber (dadurch) auch komplex sein, wenn diese Regeln alle irgendwie ineinandergreifen und sich gegenseitig und die Grundregeln beeinflussen.
Relevant müssen komplexe Regeln nicht sein, es reicht, wenn sie "nur" an vielen Stellen angreifen und miteinander verwoben sind. Man kann durch das Weglassen von nicht relevanten Schnittstellen sich selbst natürlich ein niedriger komplexes Modell schaffen, daß das ursprüngliche dann möglicherweise gut simuliert.

Beim Schach gibt es auch weitere Sonderregeln (erster Bauernzug, Patt, Zugwiederholung) und die Grundregeln (verschiedene Figurenzugarten) sind auch nicht ganz simpel. Vor allem bei der Berechnung im Spiel bekommt man recht schnell auf (für Menschen) hohe Zugvarianten, bei denen man gerne auch mal "Kleinigkeiten" übersehen kann. Insofern ist Schach(spielen, wenn auch u.U nicht das Spiel selber) sicherlich kompliziert. Die verschiedenen (realtiv wenigen) Regeln greifen aber nicht ineinandern ein und beeinflussen sich gegenseitig nicht (sie beeinflussen "nur" die Situation auf dem Brett, die Sonderregeln eher selten) insofern könnte man auch sagen, daß Schach nicht komplex ist.

Und das Splittermond-Kampfsystem?
Kompliziert? Ja! Viele Sonderregeln, Merkmale, Meisterschaften. Und es kommen (mMn: leider, zu viele) neue hinzu.
Komplex? Auch. Was ich (von den Grundregeln her) gut finde, wenn sich aber solche "Kettensonderregeln" bilden wir Schaden - Schadensreduktion - Durchdringung - stabile Rüstung oder: EG beim Angriff - wuchtig - wattiert, ... fängt es an zu stören.

TrollsTime

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3.558
  • Brückentroll
    • Profil anzeigen
Re: Wie findest du das Splittermond Kampfsystem?
« Antwort #26 am: 05 Feb 2018, 15:30:01 »
@ John
Mach dir keinen Kopp drum.
Das Thema ist wichtig, deine (gute) Absicht erkennbar.
Details sind zweitrangig.
Quendan zu TrollsTime: "Du musst nicht alle überzeugen!"

RagnarStein

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 86
  • Si verbum si non esset, mihi pater opulentus esset
    • Profil anzeigen
Re: Wie findest du das Splittermond Kampfsystem?
« Antwort #27 am: 05 Feb 2018, 16:39:48 »
Schon leicht Suggestiv die Fragestellung  ;D


Zitat von: Zu schwer
Schwer zu lernen, aber dann sehr gut.
Komplex, ich habe mich damit arrangiert.
Zu Komplex und zuviele Sonderregeln.
Ich komme damit nicht zurecht.
Wünsch  mir ein wesentlich einfacheres Kampfsystem.

Zitat von: Okay
Das Beste was ich kenne.
Ich bin damit zufrieden und will nichts anderes.

Zitat von: Zu leicht
Wünsch mir mehr Realismus / Komplexität im Kampf.

Böse Zungen würden behaupten, man könne da die Meinung des Threaderstellers auslesen
Si verbum si non esset, mihi pater opulentus esset

JohnLackland

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 2.834
  • Nicht Beißen!
    • Profil anzeigen
    • Oh Kultes
Re: Wie findest du das Splittermond Kampfsystem?
« Antwort #28 am: 05 Feb 2018, 17:03:40 »
Böse Zungen würden behaupten, man könne da die Meinung des Threaderstellers auslesen


Damit kann ich leben....
Spielst du schon oder diskutierst du noch über die Regeln?

Tigerle

  • Korsaren
  • Sr. Member
  • *
  • Beiträge: 408
    • Profil anzeigen
Re: Wie findest du das Splittermond Kampfsystem?
« Antwort #29 am: 05 Feb 2018, 18:54:49 »
JohnLackland steht zumindest bei mir nicht im Verdacht, immer an den Regeln rumzumäkeln. Insofern würde es mich auch bei ihm nicht stören, wenn sich hierzu eine kritische Meinung zeigen würde.
(Und ja, es gibt Leute, bei denen ich schon das Gefühl habe, dass diese bei jeder Gelegenheit meckern)
Für mehr Daily Soap im Rollenspiel!