Autor Thema: Eure am wenigsten genutzten Elemente der Regeln  (Gelesen 671 mal)

TrollsTime

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3.577
  • Brückentroll
    • Profil anzeigen
Re: Eure am wenigsten genutzten Elemente der Regeln
« Antwort #15 am: 30 Jan 2018, 18:23:16 »
@ Nevym:
Bei einem Spieler, der "outgame" für "Ansehen" gezahlt hat, gehe ich davon aus, dass eine hinreichende Menge NSC auch von dem "ingame" Ansehen in irgendeiner Form weiß.
Da lasse ich nicht "outgame" eine Probe für machen...

EDIT:
Natürlich interpretiere ich das je nach Interpretation vager oder detaillierter.
Ähnlich mache ich es auch beim Rang.
« Letzte Änderung: 30 Jan 2018, 18:26:11 von TrollsTime »
Quendan zu TrollsTime: "Du musst nicht alle überzeugen!"

heinzi

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 364
    • Profil anzeigen
Re: Eure am wenigsten genutzten Elemente der Regeln
« Antwort #16 am: 30 Jan 2018, 22:00:15 »
Bei uns kamen bis jetzt Schwimmen und Seefahrt überhaupt noch nicht vor und da uns nicht viel an einer Seefahrerkampagne liegt, haben wir:

- die Schwimmen-Fertigkeit aufgelöst und die Schwimmen-Meisterschaften der Fertigkeit Athletik zugesprochen.
- die Seefahrt-Meisterschaft aufgelöst und die Seefahrt-Meisterschaften der Fertigkeit Überleben zugesprochen.

Außerdem haben wir Edelhandwerk und Handwerk zusammengeführt, da man ja als Meister schon froh sein muss, wenn eine der beiden Fertigkeiten überhaupt in der Gruppe vertreten ist...

Ansonsten - Krankheiten kamen bis jetzt nur in Form von Wundfieber vor ("Wer blutet stirbt (GRW 262)") und Gifte werden bei uns auch eher selten eingesetzt. Was bis jetzt aber noch nie eingetreten ist (keine Ahnung, ob ich das vielleicht als Meister nicht im Focus hatte) sind die negativen Auswirkungen von "Magie und Umwelt" (GRW S. 197)

Xandila

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 592
    • Profil anzeigen
Re: Eure am wenigsten genutzten Elemente der Regeln
« Antwort #17 am: 30 Jan 2018, 22:01:30 »
Ich würde Ansehen und Rang nicht automatisch überall gelten lassen, aber jemandem, der da einen Wert oder sogar einen hohen Wert hat, dem würde ich OT vermutlich einen entsprechenden Hinweis geben, wenn es ingame relevant aber andere Region und daher nicht unbedingt bekannt ist, und er nicht von selber das anspricht.
Denn wie TrollsTime sagt, er hat dafür EP bezahlt, und dann soll er auch die Vorteile daraus bekommen können. Spielernichtwissen ist nicht automatisch Charakternichtwissen. Wer das nach Hinweis immernoch nicht ausspielt/anspricht, der hat dann aber leider doch Pech gehabt.
(Aus Nevyms Post ist für mich aber nicht deutlich, wie das genau in seiner Runde ablief, abgesehen davon, daher soll das keine Wertung seiner SL-Fähigkeiten darstellen, sondern nur Gedanken dazu, wie ich es selber handhabe)

Belfionn

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 265
    • Profil anzeigen
Re: Eure am wenigsten genutzten Elemente der Regeln
« Antwort #18 am: 30 Jan 2018, 22:41:58 »
Seefahrt, Schwimmen und Handwerk wurde bei uns alles schon genutzt. Kommt halt wirklich sehr auf die Abenteuer an, aber ich finde Lorakis ist so maritim geprägt, dass die beiden erstgenannten durchaus ihre Berechtigung als einzelne Fertigkeiten haben.

Da bei uns Kämpfe nur eine Nebenrolle spielen, sind viele Manöver irrelevant und auch die aktive Abwehr haben wir noch nie genutzt.  :o
Aber wir buffen auch nicht prinzipiell zum Frühstück, wie es hier im Forum oft beschrieben wird. Das passt einfach nicht zu unserem Gefühl der Welt. Bei uns werden kanalisierte Zauber dann aktiviert, wenn sie dem Charakter sinnvoll erscheinen. Wir spielen da wohl etwas anders als der (gefühlte) (Foren-)Mainstream.

Für meinen Geschmack nutzen wir auch die Splitterpunkte zu selten, sowohl was die Mondzeichen als auch die allgemeinen Gaben angeht. Diesen Faden fand ich in der Hinsicht allerdings recht aufschlussreich. Mal sehen, ob sich da bald was ändert.


JohnLackland

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 2.846
  • Nicht Beißen!
    • Profil anzeigen
    • Oh Kultes
Re: Eure am wenigsten genutzten Elemente der Regeln
« Antwort #19 am: 31 Jan 2018, 08:50:08 »
Frühstücksbuff gibt es bei uns auch nicht^^ und wir handhaben es wie Belfionn.
Was die Fertigkeiten betrifft, wemn ein Spieler mindestens 3 Ferigkeitspunkte hat achte ich darauf das diese genutzt werden.
Spielst du schon oder diskutierst du noch über die Regeln?

TrollsTime

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3.577
  • Brückentroll
    • Profil anzeigen
Re: Eure am wenigsten genutzten Elemente der Regeln
« Antwort #20 am: 31 Jan 2018, 09:45:09 »
Frühstucksbuff wird bei uns individuell nach Charakter gehandhabt.
Bei meinem Charakter vergesse ich das so oder so regelmäßig.
Quendan zu TrollsTime: "Du musst nicht alle überzeugen!"

Nevym

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 913
  • I have a dream ...
    • Profil anzeigen
Re: Eure am wenigsten genutzten Elemente der Regeln
« Antwort #21 am: 31 Jan 2018, 12:11:27 »
@ Nevym:
Bei einem Spieler, der "outgame" für "Ansehen" gezahlt hat, gehe ich davon aus, dass eine hinreichende Menge NSC auch von dem "ingame" Ansehen in irgendeiner Form weiß.
Da lasse ich nicht "outgame" eine Probe für machen...

EDIT:
Natürlich interpretiere ich das je nach Interpretation vager oder detaillierter.
Ähnlich mache ich es auch beim Rang.
Wieviel Dragoraer gibt es?
Wieviele Farukanis?
Wieviele davon haben schon mal was von den lokalen Leuten des anderen Kontinents in 2-4000 Km Entfernung gehört?
Bleiben wir doch realistisch. Wen interessiert es schon, wer einen Kontinent weiter wo lebt und welche Leute kennt - und Ansehen hängt immer mit Titel, Verhalten und Bekanntheitsgrad zusammen - und eben auch mit der Kultur.
Auch auf Lorakis gibt es trotz Mondpfanden kein Internet und goggele, wo man einfach mal auf fakebot nachsieht wen man vor sich hat.
Ich bin der Sand im Getriebe - ich kommentiere - ich kritisiere - ich phantasiere
The only real prison is fear, and the only real freedom is freedom from fear. (Aung San Suu Kyi)

Nevym

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 913
  • I have a dream ...
    • Profil anzeigen
Re: Eure am wenigsten genutzten Elemente der Regeln
« Antwort #22 am: 31 Jan 2018, 12:26:30 »
Ich würde Ansehen und Rang nicht automatisch überall gelten lassen, aber jemandem, der da einen Wert oder sogar einen hohen Wert hat, dem würde ich OT vermutlich einen entsprechenden Hinweis geben, wenn es ingame relevant aber andere Region und daher nicht unbedingt bekannt ist, und er nicht von selber das anspricht.
Denn wie TrollsTime sagt, er hat dafür EP bezahlt, und dann soll er auch die Vorteile daraus bekommen können. Spielernichtwissen ist nicht automatisch Charakternichtwissen. Wer das nach Hinweis immernoch nicht ausspielt/anspricht, der hat dann aber leider doch Pech gehabt.
(Aus Nevyms Post ist für mich aber nicht deutlich, wie das genau in seiner Runde ablief, abgesehen davon, daher soll das keine Wertung seiner SL-Fähigkeiten darstellen, sondern nur Gedanken dazu, wie ich es selber handhabe)
Nein genau umgekehrt. Der/die Spieler gingen davon aus, daß sich ihr einfacher WErt von Ansehen wesentlich auf den farukanischen Ehrbegriff in Farukan auswirkt - es waren alles Dragoraer.
Insofern, sollte man schon der Höflichkeit halber wenigstens darauf hinweisen, daß man zu Hause ein gewisses Ansehen genießt und nicht davon ausgehen, daß ganz Lorakis und alle seine Bewohner das automatisch erkennen.

Die Charas hatten keinen Wert über 2
Ich zitiere aus dem Grudnregelwerk:
Zitat von: Seite 261
Allgemeingültigkeit von Ressourcen Ressourcen in Splittermond sind fast immer allgemeingültig: Ein Adliger bleibt ein Adliger, egal, ob er sich in seiner Heimat oder in einem fernen Reich aufhält, ein reicher Kaufmann hat überall Zugriff auf sein Vermögen, ein berühmter Held des einen Landes ist auch in einem anderen Land berühmt.
Das ist natürlich eine abstrakte Vereinfachung. Da es weder Massenmedien noch ein ernsthaftes Bankwesen oder internationale
Abkommen gibt, ist hier eine gewisse Abstraktion aber auch notwendig, um Fairness zwischen den einzelnen Spielern zu gewährleisten. Allgemein gehen die Regeln davon aus, dass ein Abenteurer mit einem bestimmten Wert in einer Ressource in der Lage ist, einen Vorteil aus dieser Ressource zu ziehen.
[...]

Ressourcen in unterschiedlichen Abenteuern
Während die „harten“ Ressourcen wie Relikt oder Kreatur ihre Stärke fast immer ausspielen können, gilt das nicht für jede Ressource. Hier ist ein wenig Feingefühl notwendig: Je nach geplantem Abenteuer können bestimmte Ressourcen möglicherweise kaum zur Geltung kommen oder aber unschätzbar wertvoll sein. [...]
Aus Seite 75 ff kann ich nicht herauslesen, daß da ein Lorakisweiter Automatismus für alle Ressourcen gilt, im Gegenteil, die Beispiele für Ansehen, Stand, u.a. unterstreichen eher meine Meinung.
Ich bin der Sand im Getriebe - ich kommentiere - ich kritisiere - ich phantasiere
The only real prison is fear, and the only real freedom is freedom from fear. (Aung San Suu Kyi)

TrollsTime

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3.577
  • Brückentroll
    • Profil anzeigen
Re: Eure am wenigsten genutzten Elemente der Regeln
« Antwort #23 am: 31 Jan 2018, 13:09:33 »
Erstattest du deinen Spielern Punkte zurück, wenn den Ausgaben langfristig kein Gegenwert gegenübersteht?
Quendan zu TrollsTime: "Du musst nicht alle überzeugen!"

Loki

  • Korsaren
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 1.908
  • 2B || ¬2B
    • Profil anzeigen
    • Google
Re: Eure am wenigsten genutzten Elemente der Regeln
« Antwort #24 am: 31 Jan 2018, 13:17:59 »
Ich schlage vor, dass ihr für das Thema Ansehen und Rang auf ganz Lorakis? einen eigenen Thread eröffnet. Hier geht es um wenig genutzte Regelelemente.

LG
Lokis Lorakischer Namensgenerator

A perfect date? YYYY-MM-DD.

Jamaz

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 119
    • Profil anzeigen
Re: Eure am wenigsten genutzten Elemente der Regeln
« Antwort #25 am: 31 Jan 2018, 14:50:12 »
Vielleicht noch ein abschließender Punkt zu den Ressourcen und die seltene Verwendung im Spiel.

Man kann Punkte in Ressourcen, z.B. nachdem man in Farukan etwas edles getan hat oder wenn man ganz klassisch in Dragorea eine holde Maid befreit hat ::), auch als Abenteuerbelohnung vergeben.

Alle meine Spieler haben z.B. mittlerweile 3 Punkte in Kontakte durch ihre Reisen gesammelt. Kontakte (2) in Mertalia, da sie da einem Prokurator geholfen haben und Kontakte (1) in Sarnburg, ein Wirt der auch gerne Informationen mit den Abenteurern teilt.

Es müssen nicht immer rohe EP sein :)

Sogenannte Gruppenressourcen hatte Thomas Römer glaube ich auch für den Spielerband angedeutet aber das sind alles nur Gerüchte.
« Letzte Änderung: 31 Jan 2018, 14:52:03 von Jamaz »

TrollsTime

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3.577
  • Brückentroll
    • Profil anzeigen
Re: Eure am wenigsten genutzten Elemente der Regeln
« Antwort #26 am: 31 Jan 2018, 15:19:57 »
Vielleicht noch ein abschließender Punkt zu den Ressourcen und die seltene Verwendung im Spiel.

Man kann Punkte in Ressourcen, z.B. nachdem man in Farukan etwas edles getan hat oder wenn man ganz klassisch in Dragorea eine holde Maid befreit hat ::), auch als Abenteuerbelohnung vergeben.

Alle meine Spieler haben z.B. mittlerweile 3 Punkte in Kontakte durch ihre Reisen gesammelt. Kontakte (2) in Mertalia, da sie da einem Prokurator geholfen haben und Kontakte (1) in Sarnburg, ein Wirt der auch gerne Informationen mit den Abenteurern teilt.

Es müssen nicht immer rohe EP sein :)

Sogenannte Gruppenressourcen hatte Thomas Römer glaube ich auch für den Spielerband angedeutet aber das sind alles nur Gerüchte.

Was du meinst sind "gebundene EP" und ihre Variante "frei vergebene Ressourcen".
Ändert aber nichts an dem Problem, dass WENN ein Spieler seinen Char mit Kontakte/Ansehen/oderoder ausgestattet hat, sei es über EP oder über Ressourcenpunkte, UND der SL diese nicht gelten lässt "weil falsche Region/whatever",
ebendiese Punkte verschwendet wurden bzw keinen Gegenwert mehr haben.

Das ist in einem gebalanceden System mindestens "seltsam".

-> BTT
Aus dem Grunde allein schon - wenn einem Balancing wichtig ist - sollte der SL diese bezahlten Vorteile auch zumindest etwas anspielen bzw auch außerhalb der Kernlande irgendwie gelten lassen.

Jemand mit hohem Ansehen kann auch jemand sein, dem sein Ruf vorauseilt, der seine Heldentaten besser vermarktet oder bei dem aus unerfindlichen Gründen auch wildfremde in Nullkommanix eine gute Meinung von ihm haben.
Gründe, Ansehen und Rang undundund gelten zu lassen, lassen sich finden...
Quendan zu TrollsTime: "Du musst nicht alle überzeugen!"

heinzi

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 364
    • Profil anzeigen
Re: Eure am wenigsten genutzten Elemente der Regeln
« Antwort #27 am: 31 Jan 2018, 16:28:57 »
Im Uralt-PC-Spiel Darklands wird zwischen dem "lokalen" Ansehen, dass man relativ schnell durch erfolgreich abgeschlossene "Quests" steigern kann und "globalem" ansehen (beschränkte sich im Spiel auf das Heilige Rämische Reich) unterschieden.

Eventuell könnte man bei dieser Ressource ergänzen, dass der halbe Punktwert der Ressource tatsächlich auch global gilt, dann hätte man zumindest einen kleinen Gegenwert bei Abenteuern, die in der Fremde spielen...

-----------------------

Was in unserer Runde bisher auch noch nicht genutzt wurde sind die Regeln zur Beschädigung von Gegenständen und den Kreaturenbaukasten (MinMaxing-Gefahr)

JohnLackland

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 2.846
  • Nicht Beißen!
    • Profil anzeigen
    • Oh Kultes
Re: Eure am wenigsten genutzten Elemente der Regeln
« Antwort #28 am: 31 Jan 2018, 16:39:22 »
Machts doch so... Ansehen -> Ob ein NSC die Person kennt und die SL nicht bescheid weis -> Probe auf Geschichten & Mythen oder Straßenkunde -> Schwierigkeit


Gebiet in der Abenteuer aktiv war:
0 -27
1- 24
2 -21
3 -18
4 -15
5 gelingt immer


Gebiet in der [/size]Abenteuer ina[/size]ktiv war:


0 -30
1- 27
2 -24
3 -21
4 -18
5 - 15


und ihr habts... wenn Ehrenzeichen getragen wird, gibt dit natürlich noch nen Boni... je getragene Feder z.B. 3 auf die Probe
Spielst du schon oder diskutierst du noch über die Regeln?