Autor Thema: Ressource Relikt & Gegenstandsqualität  (Gelesen 1896 mal)

TrollsTime

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3.545
  • Brückentroll
    • Profil anzeigen
Re: Ressource Relikt & Gegenstandsqualität
« Antwort #60 am: 30 Jan 2018, 08:24:47 »
@ Loki (ergänzend)
... Festgewänder (wenn mich mein Gedächtnis nicht täuscht ab 50 L zu haben) sind vom Regeltext ausgeschlossen, schon alleine, weil es sich um Spezial- und Maßanfertigungen handelt wird (was auch auf besondere Gegenstände, im Sinne von QS > 0, zutreffen dürfte).

LG

Ich würde die sogar gleich setzen:
Ein Festtagsgewand ist ein Gegenstand besserer Qualität und gibt einen Bonus und sei es auf "Diplomatie(Dorfklatsch)" oder "Darbietung(Tanzen)".
Aber das nur am Rande.

@All
Halte ich es für sinnvoll, dass ein "Durchschnittsadliger" mindestens einen solchen Satz dabei hat? Ja!
Wenn Spieler X aber lieber vom Durchschnittsadligen absieht und statt dessen den 185. "Adligen mit Erbschwert" generiert. Auch gut. Dann gibt es halt kein "Tanzen+1"...

Ich investiere als Spieler Punkte in Sachen
A die mich interessieren
B die ich fürs Charakterkonzept als notwendig erachte
Wenn ich keine Punkte investiere,
I) ist also A oder B gar nicht gegeben
II) oder ich verlange zuviel

Wem die "Burg als 'Zuflucht(tm)'" also wichtig ist, der soll sie gefälligst bezahlen. (quasi Relikt-Ansatz)
Wer sie lediglich als Hintergrundbild sieht, ohne besondere Spielrelevanz, der braucht auch nichts zu bezahlen. (Fluff)
Oder man einigt sich auf einen "GoT"-Ansatz und sie kann jederzeit in Schutt und Asche liegen oder Probleme bereiten. (Game of Thrones)
Quendan zu TrollsTime: "Du musst nicht alle überzeugen!"

Chajos

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 95
  • Mein Leben für Aiur... äh ich meine... Nerzul!
    • Profil anzeigen
Re: Ressource Relikt & Gegenstandsqualität
« Antwort #61 am: 01 Feb 2018, 17:59:10 »
Das das irgendwo zu widersprüchen führt ist ja klar, wenn ein Charakter mit Vermögen 6 und 3 Telaren in der Kasse rumläuft und sich luxoriöse Kutschfahrten, die beste Gans in der besten Kneipe mit dem besten Wein und ein Einzelzimmer kaufen kann. Plus noch ein zwei Sätze guter Kleidung und gaanz viel firlefanz. Aber der gleiche Charakter kann nicht in der letzten Kaschemme absteigen, nur Wasser und Brot trinken und sich dann ein Festtagsgewand kaufen. Klar kann man das als SL so handhaben, aber von den Regeln ist das nicht bedacht.
Winke Winke - Kontinent versinke!