Autor Thema: Der Erbe von Kralberg Outgame  (Gelesen 1650 mal)

SeldomFound

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 8.561
  • Wohin auch die Reise geht, ich bin da
    • Profil anzeigen
Re: Der Erbe von Kralberg Outgame
« Antwort #30 am: 12 Nov 2017, 10:59:52 »
Ich wäre interessiert.

Was fehlt noch und wie exotisch und erfahren darf es sein? Sind Priester, Feenblüter, Besessene oder Artefaktbesitzer erlaubt? Wie gut kennt sich die Gruppe schon?

Gesendet von meinem GT-I9301I mit Tapatalk

Patience is a virtue, possess it if you can
Seldom found in woman
Never found in man

Skavoran

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.799
    • Profil anzeigen
Re: Der Erbe von Kralberg Outgame
« Antwort #31 am: 12 Nov 2017, 11:21:32 »
Herzlich wilkommen SeldomFound.

Priester sind kein Problem. Feenblüter dürften auch in Ordnung gehen, so lange sie nicht direkt mit dem Unreich verbandelt sind. Bei Artefaktbesitzern müsstest du mir den Kontext erklären. Bessesene scheiden aber aus.

Am besten wäre es wenn dein Char. ein paar soziale Kompetenzen hat und im weitesten Sinne an den Hof eines Adligen passt.

Eure Chars. sind sich vielleicht schon mal über den Weg gelaufen, haben aber noch nicht zusammen gearbeitet. Dafür waren ihre Aufgaben zu unterschiedlich.

Skavoran

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.799
    • Profil anzeigen
Re: Der Erbe von Kralberg Outgame
« Antwort #32 am: 12 Nov 2017, 18:49:37 »
@SeldomFound

Etschbeijer hat sich noch gemeldet vielleicht könntet ihr euch über eure Chars. abstimmen.

SeldomFound

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 8.561
  • Wohin auch die Reise geht, ich bin da
    • Profil anzeigen
Re: Der Erbe von Kralberg Outgame
« Antwort #33 am: 12 Nov 2017, 20:08:57 »
Ich würde dann gerne den Zirkelmagier Reginmund Schaumann spielen.

Hier ist der Charakter zu finden, die Hintergrundgeschichte ist optional: http://forum.splittermond.de/index.php?topic=1685.msg89470#msg89470

Darf ich wie bei Cherubaels Charakter meine Armbrust auf mich personalisieren lassen? Das Startgeld hätte ich.
« Letzte Änderung: 12 Nov 2017, 20:13:23 von SeldomFound »
Patience is a virtue, possess it if you can
Seldom found in woman
Never found in man

Skavoran

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.799
    • Profil anzeigen
Re: Der Erbe von Kralberg Outgame
« Antwort #34 am: 12 Nov 2017, 20:24:02 »
Geht klar.

Etschbeijer

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 377
    • Profil anzeigen
Re: Der Erbe von Kralberg Outgame
« Antwort #35 am: 13 Nov 2017, 12:04:12 »
Heyho,
ich würde michder Gruppe gerne anschließen und fragen ob es für euch ok ist, wenn ich einen Hobgoblin spiele.

Gedachte implementation:
Kamen vor ca. 50-80 Jahren aus dem Tiefdunkel aufgrund eines großen Schreckens an verschiedenen Plätzen von Lorakis raus und ihre Nachkommen haben sich relativ schnell in die bestehenden Kulturen eingefügt, vor allem in Arakea und in der Gegend des Binnenmeers.
Sie werden bis zu 35 Jahre alt und zählen mit 10 Jahren als mündig. Aufgrund ihres neuen und weniger tödlichen Umfelds haben die Hobgoblisn damit begonnen ihre Zahl durch eine Art "Geburtenregelung" zu begrenzen, denn sie möchten ungern ihre neuen "Freunde" gegen sich aufbringen.
Hobgoblins haben eine Hautn verschiedenen grüntönen, sowie einen recht kompakten Torso mit langen Armen und geschickten Fingern, kurzen Beinen, wodurch sie etwas affenartig wirken.
Ihr Kopf hat eine fliehende Stirn mit relativ großen spitzen Ohren, sowie einen Mund mit vielen Nadelspitzen Zähnen und kleinen gelben Augen. Das dominierenste Merkmal im Gesicht eines Goblins ist seine große, oft hakenförmige Nase.

Zum volk selbst:
Zwischen 1,40 m und 1,50 m groß und ca. 40 kg schwer -> GK 4
Sie zeichnen sich durch eine gute SIcht bei Dunkelheit aus (Dämmersicht), sowie einen ausgeprägten Geruchsinn (Feine Nase) und ein ausgeprägtes Sozialverhalten aus (soziales Gespür), denn sie sind es gewohnt in großen Gruppen zusammenzuleben und schnell den Zustand ihres Umfeldes zu erfassen.
Sie sind recht geschickt und haben einen ausgeprägten Instinkt der sie schnell und zielsicher handeln lässt aber ihe Knochen und gesamte Konstitution ist schlechter als man es bei ihrem Erscheinungsbild erwarten würde -> Bew, Int +1; Kon -1; Frei +1

Verzeiht bitte den langen Post

P.s. Warum ein Hobgoblin? Ich liiiebe Goblins :-D

Cherubael

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3.089
    • Profil anzeigen
Re: Der Erbe von Kralberg Outgame
« Antwort #36 am: 13 Nov 2017, 12:45:16 »
Mit GK4 und BEW+, könnte das seht stark werden wegen sehr hoher Verteidigung.
Ich finde selbst auch, BEW und INT als Bonus-Attribute ist eine sehr starke Kombination.
Zusammen mit Dämmersicht als eigene Stärke auf alle Fälle eine (regeltechnisch) sehr starke Rasse.

Grundsätzlich habe ich aber nichts dagegen, solange diese Vorteile nicht stark ausgenutzt werden. (= Powergaming).
Ich finde Gobbos auch cool  8)
"Ich wusste, dass sie wussten, dass ich es wusste.
...
Deswegen ist Ihr Stuhl mit dem Stromnetz verbunden." - Edward Nygma

SeldomFound

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 8.561
  • Wohin auch die Reise geht, ich bin da
    • Profil anzeigen
Re: Der Erbe von Kralberg Outgame
« Antwort #37 am: 13 Nov 2017, 13:27:54 »
Hobgoblin ist ein Begriff, der in Splittermond schon für eine Art von Feenwesen belegt ist, die sich als Gnome ausgeben können.

Ich persönlich mag auch Goblins als Helden nicht, daran ist die Light Novel "Goblin Slayer" Schuld! Goblins müssen kleine, fiese Arschlöcher sein und keine "wie Gnome, nur hässlich"! (Diese persönliche Meinung erhebt keinen Anspruch auf Allgemeingültigkeit und darf ignoriert werden)

Ich bin generell eher dagegen, Spielerrassen zu zulassen, die noch nicht offiziell sind, denn im Prinzip erzwingt sich der Spieler damit Aufmerksamkeit, weil er vorgibt, was man über seine Rasse weiß und was sie kann. Wenn die Spielleitung das auf sich nehmen will, akzeptiere ich das, aber bedenke, dass du damit schon zwei Exoten hast! (Wobei sie eigentlich dasselbe Werteset haben, von daher...)

Was ich übrigens auch von vorneherein ablehne sind Charaktere, die versuchen, mir irgendwelche gruppeninterne Konflikte aufzuzwingen. Es ist in Ordnung, wenn man da etwas anbieten oder einmal ausprobieren möchte, aber ich will nicht, dass man mir die Pistole auf die Brust setzt, wenn ich eigentlich viel lieber den Plot erleben oder das von der Spielleitung angebotene Problem lösen will.


DISCLAIMER: Ich bin gerne dazu bereit, mich an die Gruppe anzupassen. Ich habe Bedenken und es wäre nett, wenn diese anerkannt werden, doch ich möchte grundsätzlich mit euch zusammenspielen. Wenn ich respektlos erscheinen sollte, verzeiht mir, das war nicht meine Absicht.


Gesendet von meinem GT-I9301I mit Tapatalk
« Letzte Änderung: 13 Nov 2017, 13:50:44 von SeldomFound »
Patience is a virtue, possess it if you can
Seldom found in woman
Never found in man

Skavoran

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.799
    • Profil anzeigen
Re: Der Erbe von Kralberg Outgame
« Antwort #38 am: 13 Nov 2017, 14:46:32 »
Gut dann können wir eigentlich anfangen sobald Etschbeijers Char. fertig.

@SeldomFound

Ich verstehe deine bedenken glaube aber das alles glatt gehen dürfte. Dein Char. geht in Ordnung den zweiten Teil deiner Hintergrundgeschichte (den Rund um den Dornkönig) müsstest du aber streichen.

SeldomFound

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 8.561
  • Wohin auch die Reise geht, ich bin da
    • Profil anzeigen
Re: Der Erbe von Kralberg Outgame
« Antwort #39 am: 13 Nov 2017, 15:01:57 »
Alles klar, vielen Dank.

Gesendet von meinem GT-I9301I mit Tapatalk

Patience is a virtue, possess it if you can
Seldom found in woman
Never found in man

Etschbeijer

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 377
    • Profil anzeigen
Re: Der Erbe von Kralberg Outgame
« Antwort #40 am: 13 Nov 2017, 17:53:53 »
Das Powergaming ist mir bewusst und darauf wäre es nicht hinausgelaufen (hab die Huaregel, bei Größenklasse unter 5 dürfen Bew und Stärke die Summe 6 nicht überschreiten) aber ich werde keinen Hobgoblin spielen, ich will niemandem die Immersion versauen :-)

Kein problem, ich verstehe dich vollkommen SeldomForum und ich fasse es nicht als unhöflich auf :-)

Ich werde dann eher Richtung Varg gehen.

Findet ihr ein Vargischer Taubenkönig mit dem Ziel eine Art "Postdienst", ähnlich GoT, aufzubauen passt zur Gruppe?
« Letzte Änderung: 13 Nov 2017, 18:02:06 von Etschbeijer »

Skavoran

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.799
    • Profil anzeigen
Re: Der Erbe von Kralberg Outgame
« Antwort #41 am: 13 Nov 2017, 18:22:19 »
Findet ihr ein Vargischer Taubenkönig mit dem Ziel eine Art "Postdienst", ähnlich GoT, aufzubauen passt zur Gruppe?

Kannst du ruhig mal probieren. Hier mal ein wenig Inspiration.

http://splittermond.de/wp-content/uploads/2016/03/Splittermond_Kleintiermeister.pdf

SeldomFound

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 8.561
  • Wohin auch die Reise geht, ich bin da
    • Profil anzeigen
Re: Der Erbe von Kralberg Outgame
« Antwort #42 am: 13 Nov 2017, 18:27:18 »
Gefällt mir die Idee. Vielleicht steht er in Kontakt mit dieser Gruppe hier: http://forum.splittermond.de/index.php?topic=3437.msg68646#msg68646
Patience is a virtue, possess it if you can
Seldom found in woman
Never found in man

Etschbeijer

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 377
    • Profil anzeigen
Re: Der Erbe von Kralberg Outgame
« Antwort #43 am: 13 Nov 2017, 18:33:05 »
Darf ich Kreaturen und Klassen aus dem Bestienmeisterband verwenden?
Da gibt es den mertalischen Taubenkönig und als privates Tier vielleicht eine Flederkatze :-D

Er hat enig Naturkunde, dadurch sollte ich mich nicht mit Albenking überschneiden und er sollte ansosnten alle Schwächen abdecken.

Ich mag die Idee, dass er in Kontakt mit dem Vargischen Botendienst steht, das kommt definitiv mit rein.

Skavoran

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.799
    • Profil anzeigen
Re: Der Erbe von Kralberg Outgame
« Antwort #44 am: 13 Nov 2017, 18:34:49 »
Darf ich Kreaturen und Klassen aus dem Bestienmeisterband verwenden?
Da gibt es den mertalischen Taubenkönig und als privates Tier vielleicht eine Flederkatze :-D

Ja.

Er hat enig Naturkunde, dadurch sollte ich mich nicht mit Albenking überschneiden und er sollte ansosnten alle Schwächen abdecken.

Ich mag die Idee, dass er in Kontakt mit dem Vargischen Botendienst steht, das kommt definitiv mit rein.

Gut dann mal viel Spaß beim generieren.