Autor Thema: Zauber "Schriftverständnis" und "Sprachverständnis" auch für Drachlingssprachen?  (Gelesen 119 mal)

Armove

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 39
    • Profil anzeigen
Ich kenne zwei drachlingsrelevante Sprachen: Lingua Dracis als die Drachlingssklavensprache und die der Drachlinge selbst.

Schriftverständnis:
"Der Zauberer vermag jede natürliche, diesseitige Schrift zu lesen."
bzw.
Sprachverständnis:
"Der Zauberer vermag jede natürliche diesseitige Sprache zu verstehen."

-> Ist die Lingua Dracis bzw. die Drachlingssprache eine "natürliche, diesseitige Sprache"?

BTW: Hat die Drachlingssprache auch einen Eigennamen?

Kami

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 270
    • Profil anzeigen
Weder sind, bzw. waren die Drachlinge unnatürlich, noch jenseitig.

SeldomFound

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 8.203
  • Wohin auch die Reise geht, ich bin da
    • Profil anzeigen
Die Lingua Dracis kann mit Schrift- und Sprachverständnis verstanden werden.

Die Drachlingszunge könnte wahrscheinlich mit Sprachverständnis verstanden werden, aber Drachlinge benutzten als Wissenspeicher für sich selbst eher die Erinnerungskristalle, keine Schriften.


Patience is a virtue, possess it if you can
Seldom found in woman
Never found in man