Autor Thema: Lehre von Drache und Phönix - Priester?  (Gelesen 385 mal)

Dshafir

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 184
    • Profil anzeigen
Lehre von Drache und Phönix - Priester?
« am: 22 Aug 2017, 18:50:38 »
Der Titel sagt es schon:
Können Anhänger der Lehre von Drache und Phönix (Zoujiang) Priester im Sinne der Regeln sein?  Und welche Gottheit stellt dann den Fokus zur Verfügung? Und in welche Richtung geht dann der Kodex?

Quendan

  • Welt-Redakteur
  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 6.044
    • Profil anzeigen
Re: Lehre von Drache und Phönix - Priester?
« Antwort #1 am: 22 Aug 2017, 19:13:18 »
Wenn der SL das möchte, geht das. Über deine Folgefragen muss er sich dann aber Gedanken machen (mit dem Spieler der es spielen will zusammen, was den Kodex angeht).

Asathor

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 35
    • Profil anzeigen
Re: Lehre von Drache und Phönix - Priester?
« Antwort #2 am: 23 Aug 2017, 17:38:06 »
Ohne den Band gelesen zu haben wuerde ich das ganze als eine Art Dualismus ansehen der Phoenix als Leben und Aufersteheung und Drache als Zerstoerer und Tot. Vielleicht auch was harmloseres, aber je nachdem welche Gottheit ueberwiegt wird der Fokus von der entsprechenden Gottheit zur Verfügung gestellt.

Gruss Asathor

Nekio

  • Autor
  • Full Member
  • *****
  • Beiträge: 183
    • Profil anzeigen
Re: Lehre von Drache und Phönix - Priester?
« Antwort #3 am: 23 Aug 2017, 17:44:10 »
Da es eher eine Philosophische Lehre ist, kann man auch sagen das die Energie vom Land und alle seinen Geistern als Hintergrundecho aufgneommen werden könnte.

Dahrling

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 741
    • Profil anzeigen
Re: Lehre von Drache und Phönix - Priester?
« Antwort #4 am: 23 Aug 2017, 18:19:20 »
Aber dann wäre die regeltechnische Stärle "Priester" nicht richtig, weil es dann ja explizit keine Energie vom Land um einen herum ist.
Leben vor Sterben. Stärke vor Schwäche. Reise vor Ziel. - Brandon Sanderson

Loki

  • Korsaren
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 1.784
  • 2B || ¬2B
    • Profil anzeigen
    • Google
Re: Lehre von Drache und Phönix - Priester?
« Antwort #5 am: 23 Aug 2017, 18:33:36 »
Ich hätte als Spielleiter nichts dagegen, das Land und seine Geister im Sinne der Stärke Priester als Gott/Gönner zu behandeln. Dann ist ein Priester eben eher als Druide zu verstehen. Natürlich muss man dann trotzdem einen Verhaltenskodex etc. ausarbeiten.
Lokis Lorakischer Namensgenerator

Never smile at a trusting gamemaster.

Dshafir

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 184
    • Profil anzeigen
Re: Lehre von Drache und Phönix - Priester?
« Antwort #6 am: 23 Aug 2017, 20:28:42 »
Der Spieler und ich (SL) tendieren im Augenblick dahin, dass der Fokus von beiden kommt. Als Kodex eben die "Lehre..." und jeder Gott einzeln kann den Hahn zudrehen.

Gesendet von meinem GT-I9100 mit Tapatalk


Wandler

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 172
    • Profil anzeigen
Re: Lehre von Drache und Phönix - Priester?
« Antwort #7 am: 23 Aug 2017, 20:55:54 »
Das wird sicher ein interessanter Ansatz, insbesondere wenn die beiden Dualistische Gegensätze darstellen. Bedeutet das dass der Charakter niemals Fokus bekommt, oder immer, weil einer von beiden immer einer tendenziell dafür, der andere dagegen ist?
Bin gespannt wie Ihr das löst.

Asathor

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 35
    • Profil anzeigen
Re: Lehre von Drache und Phönix - Priester?
« Antwort #8 am: 23 Aug 2017, 23:57:07 »
Je nachdem welche Gottheit überwiegt kann der Charakter auch so dargestellt werden. Was schwierig werden kann aber auch passen würde.

Gruss Asathor