Autor Thema: Spielt Ihr schon oder kämpft Ihr noch?  (Gelesen 608 mal)

Wandler

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 172
    • Profil anzeigen
Spielt Ihr schon oder kämpft Ihr noch?
« am: 14 Aug 2017, 19:51:23 »
Liebe Shadowrun Katzenschamanen und Kampfoptimierer, und alle anderen,

Splittermond eignet sich ja sowohl für eine sehr taktische Vorgehensweise in Kämpfen als auch eine breit gefächerte in der man verschiedenste Manöver einsetzt, nach dem Motto: Das hatte ich schon in diesem Kampf, was wäre jetzt stimmungsvoll?
Natürlich wird sich diese Entscheidung für viele dann nicht stellen wenn es um Leben und Tod des Charakters oder gar der Gruppe geht. Aber mit steigenden Verteidigungswerten bleibt ja doch in vielen Zeit bis es kritisch wird.
Wie schon in anderen Posts angedeutet: Ich suche nicht nach wertenden Antworten. Jeder soll mit seinem Stil glücklich werden. Aber wie geht Ihr vor, und welche selbstauferlegten Regeln benutzt Ihr? Maximal effektiv, optimale "Monster Kill Statistic" oder "nicht doch, sie will doch nur spielen!"?

Finubar

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.241
  • Bin daa, wer nooch?
    • Profil anzeigen
Re: Spielt Ihr schon oder kämpft Ihr noch?
« Antwort #1 am: 27 Sep 2017, 20:46:31 »
Maximaler Gruppennutzen ... ich hohe VTD, mein Nebenmann hohen KW, dass man uns ned beide mit der gleichen Kombo knacken kann. So hat jeder seine Sparte, in der er auch gut sein darf ...

Aber auch so breit aufgestellt, dass man ned an nem Stolperstein verreckt ... also keinen Fachidioten ...
Ein Tag ohne Lächeln ist ein Verlorener ... ;-)

JohnLackland

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 2.656
  • Nicht Beißen!
    • Profil anzeigen
    • Oh Kultes
Re: Spielt Ihr schon oder kämpft Ihr noch?
« Antwort #2 am: 27 Sep 2017, 22:31:45 »
Spaß und Kämpfe cineastisch darstellen. Ich verwalte die Kampfleiste of verdeckt... Meine Spieler die gerne Kämpfen sind Powergamer.... also echte MiniMaxer (und das ist auch der Grund warum mich oft Kampfdiskussionen in den Wahnsinn treiben) und ich bin  dazu übergegangen die Gegner ihnen anzupassen. Da hat ein Ratling auch mal nen VTD von 25.... weil  ohne Schramme aus den Kampf gibts bei mir nicht mehr.

Festgestellt das ich so  langsam das Kampfsystem nicht mehr als Krampfsystem ansehe.

Mei eigener Charakter  ist ein mäßiger Kämpfer der die Gegner aber gut vollabert und so verwirrt und der Grupppe so Vorteile verschafft und die Gegner gerne veflucht oder mit Liedern die Moral hoch hält. Mein Tiergefährte ein Wolfshund ist die eigentliche Kampfmaschine^^.

Anmerkung, der Thread wäre besser in Kampf oder Spiel als in der Welt aufgehoben. Vielleicht kann der Thread verschoben werden.
« Letzte Änderung: 28 Sep 2017, 17:51:22 von JohnLackland »
Spielst du schon oder diskutierst du noch über die Regeln?

TrollsTime

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3.282
  • Brückentroll
    • Profil anzeigen
Re: Spielt Ihr schon oder kämpft Ihr noch?
« Antwort #3 am: 28 Sep 2017, 13:56:43 »
@ John: "Spaß und Kämpfe cineastisch darstellen" gefällt mir!

@ All: Üblicherweise wechsle ich ständig zwischen PowerGamingMinus (Powergaming mit Selbstbeschränkung) und BauerngamingPlus (Normos, die auch was können) und bin froh, wenn es meine Spieler auch so halten.
Keine Frage: Mein Gnomberserker ist oder war sicher ein PG-Charakter. Als solcher aber eher eine Ausnahme.
Witzig und da bin ich mir mit einem anderen Spieler in der Runde, der oft auch Top-Kämpfer spielt einig:
Wir haben auch und gerade dann Spaß, wenn wir KEINEN KAMPF haben.
Gerne habe ich dann einen Kampf, indem ich ganz egoistisch die Heidi Klum auf der Abiparty bin.
Gerne auch einen, wo sich Zusammenarbeit gut auszahlt und ich einen wesentlichen Anteil dran habe.
Und gerne bekomme ich mal einen in die Fresse und bin von anderen abhängig.
Mal wieder mit dem achsotollen Kriegshammer in der Straßenlaterne hängen zu bleiben macht auch Spaß.

Wenn ich zu frech oder überheblich werde, gibt es eh Hunde mit "Umreißen". Das ist das stillschweigende "Gentlemen's Agreement" mit meinem Haupt-SL.
Scheiße, das macht auch Spaß! Selbst die Folgewirkungen: Auf dem Heinzcon war dieselbe Person (Als Spieler) ungelogen eine halbe Stunde verkrampft am grinsen, als sie hörte, dass es im Abenteuer (eines anderen SL) Wölfe gab. Kannte sie doch meine Schwachstelle...

Was ich ungelogen töfte finde, ist, dass ich mit der Idee des Gnomberserkers ein ungewöhnliches Konzept gefunden hatte, dass dennoch brillant funktionierte bisher. Ja, Eigenlob stinkt, egal. Man darf auch mal stolz auf etwas sein.
Quendan zu TrollsTime: "Du musst nicht alle überzeugen!"

Doc_Screw

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 12
    • Profil anzeigen
Re: Spielt Ihr schon oder kämpft Ihr noch?
« Antwort #4 am: 28 Sep 2017, 14:07:11 »
Charaktere baue ich für gewöhnlich so, dass sie zwar keine primären Kämpfer, in einer Konfrontation aber dennoch zu gebrauchen sind. Deshalb suche ich mir die Kampfweise anhand der übrigen Schwerpunkte aus und minmaxe eher weniger.
Im Kampf mache ich mir dann aber wenig Gedanken um Abwechslungsreichtum. Da wird auch mal eine Aktion einen ganzen Kampf durchgespammt, wenn es in der Gruppe halt funktioniert.

Als Spielleiter versuche ich natürlich schon, Herausforderungen möglichst vielfältig zu gestalten und meine Spieler von genau dem Verhalten abzuhalten. Gegner machen bei mir nicht immer den effektivsten Angriff, einfach um mal zu zeigen, was der so alles kann und im besten Fall die Spieler etwas zu verwirren  ;D

TrollsTime

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3.282
  • Brückentroll
    • Profil anzeigen
Re: Spielt Ihr schon oder kämpft Ihr noch?
« Antwort #5 am: 28 Sep 2017, 14:25:42 »
Ich variiere zwischen "Schlachtplan(Angriff)" und Vorstürmen. Im späteren Verlauf wird dann nur noch drauf gehauen ggfs ergänzt um "Berserker". Im noch späteren Verlauf warte ich, bis der Kriegshammer wieder reinrotiert.
Dank einer kürzlichen Steigerung der Stärke auf 5 hat der immerhin "nur noch" einen Tick-Zuschlag von 12.

PS: Ist es erlaubt, dass mir jemand die Werte der Flamberge per PN schickt? 12 ist doch ein bisschen arg schnell... :P
Quendan zu TrollsTime: "Du musst nicht alle überzeugen!"

Wandler

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 172
    • Profil anzeigen
Re: Spielt Ihr schon oder kämpft Ihr noch?
« Antwort #6 am: 28 Sep 2017, 20:43:13 »
Hallo Zusammen,

danke für die interessanten Antworten.

Liebe Moderatoren, könntet Ihr den Thread bitte wie gewünscht in Kampf oder Spiel umhängen? Ich habe keinen wirklich passenden Bereich gefunden, aber auf den zweiten Blick passen wohl andere Bereiche besser.

Danke,
Wandler