Autor Thema: Neuer Blogbeitrag: Erste Infos zur HeinzCon 2018  (Gelesen 418 mal)

Tionne

  • Administrator
  • Full Member
  • *****
  • Beiträge: 195
  • Anhängerin des Eughos
    • Profil anzeigen
Neuer Blogbeitrag: Erste Infos zur HeinzCon 2018
« am: 10 Aug 2017, 16:00:32 »
Bald geht es wieder los! 8) (Naja, also ... "bald". ;))

http://splittermond.de/erste-infos-zur-heinzcon-2018/
http://shop.uhrwerk-verlag.de/49-heinzcon

Zitat
Es ist zwar noch einige Zeit hin, aber traditionsgemäß starten wir jetzt im August mit dem Vorverkauf für die HeinzCon 2018, Splittermond-Fans auch bekannt als die Haus-Convention des Uhrwerk Verlags. Dieses Jahr haben wir wieder einige Änderungen und Verbesserungen vorgenommen – und zwei erste Stargäste können wir auch schon verkünden.

Nun aber erst einmal zu den Neuerungen:

Con-Tickets und Preise

Dieses Mal wird es wieder eine neue Preiskategorie für die All Inclusive-Tickets geben, und damit insgesamt fünf:

Übernachtungsticket – Basic (110 €)
Hierbei handelt es sich im Prinzip um die gleiche Art Ticket wie die letzten Jahre. Die Unterbringung erfolgt in einer Ferienwohnung in einem Doppel- oder max. Dreierzimmer. Die Ferienwohnung verfügt über maximal 8 Betten.
Übernachtungsticket – Standard (120 €)
Die Unterbringung erfolgt in einem Doppelzimmer in einer Ferienwohnung mit höchstens 4 Betten.
Übernachtungsticket – Deluxe (130 €)
Die Unterbringung erfolgt in einem Doppelzimmer in einer eigenen Ferienwohnung für 2 Personen.
Übernachtungsticket – Deluxe Pension DZ (140 €)
Die Unterbringung erfolgt in einem Doppelzimmer in einer Pension. Im Unterschied zur Ferienwohnung ist hier keine Küche vorhanden.
NEU: Übernachtungsticket – Deluxe Pension EZ (170 €)
Die Unterbringung erfolgt in einem Einzelzimmer in einer Pension. Auch hier gibt es natürlich keine Küche.
Natürlich wird es auch weiterhin eine Tageskasse geben. Hier werden die Preise 2018 wie folgt aussehen: 15,- Euro für das gesamte Wochenende, 10,- Euro für den Samstag und 7,- Euro für den Sonntag.

Achtung: Im Shop eingetragen sind aktuell bereits alle Übernachtungstickets die zur Verfügung stehen, d.h. es wird dieses Mal keine nachträglichen Kontingent-Erhöhungen geben. Wer ganz sicher gehen möchte, seine bevorzugte Kategorie zu bekommen, sollte sich also nicht zu lange Zeit lassen. Es bleibt natürlich aber immer noch die Möglichkeit, sich selbst eine Wohnung zu organisieren – hierzu gibt es im nächsten Abschnitt mehr Informationen.

Verkaufsstop für die Übernachtungstickets ist der 12.2.2018.

Stornierungsbedingungen: Bereits gebuchte Tickets können bis zum 15.1.2018 komplett storniert werden, ihr erhaltet dann den vollen Kaufpreis zurück. Nach diesem Zeitpunkt ist dann jedoch keine Stornierung mehr möglich.

Flexibilität: Verlängerungen des Aufenthalts und Extra-Pakete

Achtung: In diesem Jahr werden wir keine individuellen Buchungswünsche mehr annehmen, wer also seinen Aufenthalt zu einem kleinen Urlaub ausdehnen möchte, muss dies leider selbst organisieren. Hierfür empfehlen wir für die Ferienwohnungssuche das folgende Portal: www.traum-ferienwohnungen.de

Ihr müsst aber trotzdem auf nichts verzichten, denn: Alle Con-Extras wie Kaffeeflatrate mit Tasse, Frühstück oder Con-Tüte werden auch als Pakete in unserem Shop angeboten. Folgende Kombi-Pakete gibt es:

Con-Tasse mit Kaffee- und Teeflatrate: für alle, die sich die HeinzCon-Tasse frühzeitig sichern möchten (ohne Eintritt) – 15,- Euro
Das Kombi-Paket ohne Con-Tüte: Eintritt zur Con, Con-Tasse mit Kaffee- und Teeflatrate, und Frühstücksbuffet für Samstag und Sonntag: für alle, die auf die Con-Tüte verzichten möchten – 45,- Euro
Das Kombi-Paket komplett: Eintritt zur Con, Con-Tasse mit Kaffee- und Teeflatrate, Frühstücksbuffet für Samstag und Sonntag, und eine Con-Tüte: für alle, die auf nichts verzichten möchten 🙂 – 75,- Euro

Erste Ehrengäste

Als erste Stargäste können wir euch heute bereits zwei Persönlichkeiten ankündigen, von denen wir bisher noch nie das Glück hatten, sie auf der HeinzCon dabeizuhaben:

Zum einen dürfen wir dieses Jahr Markus Heitz auf der HeinzCon begrüßen. Der bekannte deutsche Fantasy- und Science-Fiction-Autor wird bei uns eine Lesung halten und sicherlich gerne das eine oder andere Buch signieren.

Zum zweiten wird uns Jason Durall besuchen, der – aufmerksame Uhrwerk-News-Verfolger wissen es – Chefredakteur von Dark Conspiracy ist, welches beim englischen Verlagslabel Clockwork Publishing erscheinen soll.

Alle weiteren Infos findet ihr auf www.heinzcon.de. Fragen loswerden könnt ihr natürlich auch gerne unter heinzcon (at) uhrwerk-verlag.de.
and the grown-ups said listen to your heads / but our hearts were crying out for heroes on tv screens