Autor Thema: Fragen zum Bestienmeister und deren Begleiter/Kreaturen (an BM-Spieler)  (Gelesen 451 mal)

Cueamen

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 18
    • Profil anzeigen
Wie Loki und SoldomFound schreiben, so hatte ich es mir gedacht.

Begleiter zu denen der BM eine tiefe Beziehung hat oder ähnliches können durch die Ressource den sog. "Welpenschutz" bekommen. Aber "profane" Begleiter beispielsweise einen streunenden Hund dem man 1-2 Sachen beibringt kostet keine Ressource, dafür kann er "abhauen" wenn dem SL gefällt oder eben "sterben" oder ähnliches.

Somit bin ich damit nicht ganz auf dem Holzweg :)

Danke Euch!

Chanil

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.140
    • Profil anzeigen
Unser Wildnisläufer hat mit einem normalen Wolf angefangen.
Nach dem Bestienmeister haben wir den guten gepimpt und jetzt ist der Wolf Stufe 8 und echt heftig.
Natürlich braucht das die Erlaubnis der SL, aber wenn der Spieler die Punkte investiert und die Zeit im Spiel um das Tier auszubilden, warum nicht.
Dafür muss der Charakter ja nicht nur die Ressourcen Kreatur steigern, sondern auch Tierführung und die passenden Meisterschaften kaufen. Ist alles sehr viel teurer als man meint.
'Nomis' schrieb am 17 Juli 2012 - 11:26:

Anbei erwähnt, ist gesunder Menschenverstand, anders als viele annehmen, sehr variabel in seiner Ausprägung und keinesfalls eine feste Größe in Art, Umfang oder Funktion.