Autor Thema: Abenteuer Brainstorming  (Gelesen 373 mal)

Jamaz

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 26
    • Profil anzeigen
Abenteuer Brainstorming
« am: 13 Jul 2017, 15:07:59 »
Hallo liebe Community,

Ich würde hier gerne ein kleines Brainstorming starten :) Und zwar haben meine Gruppe und ich ganz frisch mit Splittermond angefangen und ich bin noch nicht all zu tief verwurzelt im Hintergrund.

Die SC haben für ein Mitglied des Adels in Herathis eine Aufgabe erfüllt und werden nun als Dank zu einem großen Bankett/Ball eingeladen. Ich suche jetzt Ideen was dort alles so passieren kann. Folgende Sachen habe ich schon zusammengetragen:

- SC müssen sich vorher über das Verhalten bei so einer Veranstaltung informieren und sich darauf vorbereiten. (passende Garderobe, Geschenk für den Gastgeber, Tanzen üben, Tischrede vorbereiten, Gästeliste einprägen bzw. Namen)
Es soll auf jeden Fall einige wichtige Persönlichkeiten aus Herathis und näherem Umland (150 km) anreisen.

Vielleicht auch Ideen die nicht unbedingt etwas mit einem Mordanschlag oder sowas zu tun haben, das ist immer so ein wenig Klischee :D

Vielen Dank! Das Splitterwiki ist nämlich leider schon seit Tagen nicht erreichbar :(

Xandila

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 422
    • Profil anzeigen
Re: Abenteuer Brainstorming
« Antwort #1 am: 13 Jul 2017, 15:33:03 »
Ein SC sieht jemandem ähnlich/hat einen ähnlichen Namen wie jemand, der tief in eine Intrige eingesponnen ist - derjenige ist aber leider verhindert bei dem Ball, nur wissen das seine Mitintriganten nicht und halten den SC jetzt für diese Person.

Eine hoch angesehene Person ist leider nicht mehr die jüngste und wird langsam senil und bringt Spieler oder andere NSCs dadurch in unangenehme Situationen.

Ein wichtiger Bestandteil der Vorbereitungen hat nicht wie geplant funktioniert (eine geplante Unterhaltung, ein Teil der Essenszutaten, eine Tischdame ist erkrankt, ein Dolmetscher für einen ausländischen Gast, der nur rudimentär oder gar nicht Basargnomisch spricht, fehlt,  ...) und die SCs werden gebeten, beim "Ausbessern" mitzuhelfen/einzuspringen.

Loki

  • Korsaren
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 1.740
  • 2B || ¬2B
    • Profil anzeigen
    • Google
Re: Abenteuer Brainstorming
« Antwort #2 am: 13 Jul 2017, 15:39:07 »
Herathis verfügt (wenn ich mich recht entsinne) über einen der größten und bekanntesten Feenmärkte. Ich mag es ja immer, wenn bei Stadtabenteuern die besonderen Eigenschaften der Stadt vorkommen. So könnte zum Beispiel einer der Gäste gerade vom Feenmarkt kommen, wo er einen der Händler übers Ohr gehauen hat, dessen Rache auf dem Fuße folgt und alle Anwesenden des Festes in Gefahr bringt (da es dem Feenwesen egal ist, wer sonst noch alles "bezahlt"). Vielleicht hat sich aber auch ein Bewohner des Feenmarktes unter die Gäste des Festes gemischt (vielleicht aus Neugier, vielleicht weil es sich in einen Sterblichen verliebt hat, etc.). Vielleicht fällt es dort sehr schnell auf, weil es sich völlig unkorrekt verhält, was womöglich auf eine andere Person zurückfällt, deren Gestalt die Fee angenommen hat (vielleicht hat sie die eigentliche Person zu diesem Zweck außer Gefecht gesetzt und irgendwo untergebracht, bis das Fest vorüber ist). Vielleicht gibt es auch einen Übergang in eine nahe Feendomäne und einer der Händler auf dem Feenmarkt sieht sich einem alten Feind gegenüber, der zufällig der Feenfürste der angrenzenden Domäne ist. Möglichkeiten gibts da unendlich viele.
Lokis Lorakischer Namensgenerator

Never smile at a trusting gamemaster.

Jamaz

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 26
    • Profil anzeigen
Re: Abenteuer Brainstorming
« Antwort #3 am: 13 Jul 2017, 15:41:01 »
Oh wow die Ideen sind ja alle schon supercool Xandila und Loki! Ich glaube ich brauche echt des Feenwelten Quellenbuch :)

Bitte mehr davon :)

Harry

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 123
    • Profil anzeigen
Re: Abenteuer Brainstorming
« Antwort #4 am: 13 Jul 2017, 15:58:11 »
Ein kampfstarker SC unterhält sich mit einer Dame, unglücklicherweise hat selbige einen recht eifersüchtigen und hitzköpfigen Verehrer, welcher in diese Unterhaltung zu viel rein interpretiert. Um seine angebetete zu beeindrucken und den vermeintlichen Konkurrenten auszuschalten provoziert er den SC geschickt und stellt ihm eine Falle um ihn sodann zu einem Duell (auf Leben und Tod?) zu fordern.
Womöglich bekommt dies der Vater (oder ein Mentor) des Verehrers mit und schätzt die Situation völlig korrekt so ein, daß der Emporkömmling keine Chance im Kampf gegen den SC hat. Er tritt an die SCs heran um einen Weg zu finden, wie dies ohne Tod und möglichst auch ohne Ehrverlust seines Schützlings beigelegt werden kann.

SeldomFound

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 7.987
  • Wohin auch die Reise geht, ich bin da
    • Profil anzeigen
Re: Abenteuer Brainstorming
« Antwort #5 am: 13 Jul 2017, 16:38:43 »
Durch ein Feenpakt konnte sich ein altes und mächtiges Feenwesen Zutritt auf die Feier verschaffen. Es handelt sich aber dabei um einen riesigen Haufen Seetang, dass furchtbar stinkt und immer in einen abscheulichen, arroganten Akzent redet.

Die Abenteurer müssen als Diplomaten und Bodyguards auftreten, damit es nicht aus Versehen zu einem Paktbruch kommt, wenn der fremde Gast die Gemüter erhitzt.
Patience is a virtue, possess it if you can
Seldom found in woman
Never found in man

Jamaz

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 26
    • Profil anzeigen
Re: Abenteuer Brainstorming
« Antwort #6 am: 13 Jul 2017, 20:37:29 »
Kann man das Abenteuer "Die Nacht der Toten" eigentlich auch in Selenia spielen?  :o

Oder die beiden Abenteuer aus der Arwinger Mark an einen anderen Ort verfrachten?

Xandila

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 422
    • Profil anzeigen
Re: Abenteuer Brainstorming
« Antwort #7 am: 13 Jul 2017, 21:52:00 »
Zwist der Geschwister wird etwas schwieriger, weil du da
Sorry but you are not allowed to view spoiler contents.
Ist dadurch nicht unmöglich, aber deutlich aufwändiger, weil du einiges anpassen mußt.

Die Nacht der Toten sollte aber auch in Selenia machbar sein. Du mußt auch hier ein paar Sachen anpassen, aber halte ich für einfacher als Zwist der Geschwister.

Seelenqualen kenn ich noch nicht.

In welcher Gegend soll es denn spielen? Vielleicht haben wir noch andere Ideen oder Tipps, was da spielt oder man da hinbauen kann.

Jamaz

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 26
    • Profil anzeigen
Re: Abenteuer Brainstorming
« Antwort #8 am: 13 Jul 2017, 22:18:11 »
Meine Spieler sind aktuell in Herathis. Am liebsten würd ich sie in die Arwinger Mark schicken aber das is schon ein ziemlich weiter Weg und in Herathis gibt es ja auch viel zu entdecken denk ich mal :)

Dieser Ball bzw. das Fest ist ja jetzt schon eine Idee die man ausbauen kann aber es gibt einfach so viele coole Abenteuer :D

Xandila

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 422
    • Profil anzeigen
Re: Abenteuer Brainstorming
« Antwort #9 am: 13 Jul 2017, 22:41:55 »
Das Abenteuer "Die Hütte im Sumpf" läßt sich in praktisch jeder Großstadt starten (aus dem 4. Abenteuerwettbewerb der Drachenzwinge: http://www.drachenzwinge.de/forum/index.php?topic=79419.0)

Das Abenteuerbuch "Zwischen den Welten" hat neben drei Abenteuern (die aber alle nicht in der Nähe von Heratis spielen, und ich weiß nicht ob und wie gut sie versetzbar sind) einige Szenarioideen und Personen in Zusammenhang mit Feen und Feenwelten, die relativ frei zu platzieren sind - davon würde manches auch gut nach Heratis passen.

"Gejagt!" aus dem Band "Unter Wölfen" läßt sich auch in andere Städte verlegen.

Und wenn das Splitterwiki wieder online ist, kannst du da bei den inoffiziellen Abenteuern (Drachenzwinge, Uhrwerkmagazin, ... ) stöbern, was in deine Gegend passt oder sich dahin verlegen läßt.


Aus der Beschreibung im Seleniaband läßt sich sicher auch was machen.
In einer der grenznahen Städte war zB eine zwergische Markgräfin, die überaus unzufrieden damit ist, daß es an der Grenze zu Patalis so ruhig ist. Wäre auch als Festgast geeignet, etwas Zündstoff, wenn auch Patalier zu Gast sind.

Und das Unreich ist auch nicht weit weg ... In dem Regionalband dazu gibt es auch zwei Abenteuer.

Jamaz

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 26
    • Profil anzeigen
Re: Abenteuer Brainstorming
« Antwort #10 am: 13 Jul 2017, 22:54:49 »
Also folgende Sachen habe ich jetzt für den Ball mal grob zusammengetragen:

Vorbereitungen
Die SC sollten sich auf jeden Fall vorher ein wenig auf den Ball vorbereiten um sich nicht zu blamieren.
 
folgendes kann mit einer Diplomatieprobe, 20 herausgefunden werden:
ein Geschenk für den Gastgeber macht einen sehr guten Eindruck, passende Abendgarderobe ist Pflicht, die Gäste sind sofern nicht anders gewünscht mit ihrem vollen Namen anzureden, die erste Tischrede gehört dem Gastgeber, es gilt als unhöflich eine Aufforderung zum Tanz abzulehnen.

folgendes kann mit einer Länderkundeprobe, 20 herausgefunden werden:
eine Tischrede wird in der Regel mit "Gesegnet sei Heratine" beendet, die meisten Bewohner von Herathis bezeichnen sich nicht als Selenier sondern als Herathier, bevorzugter Tanz auf solchen Veranstaltungen ist der herathische Mondwalzer.

Einige dieser Informationen können auch vom Leibdiener eingeholt werden, z.B. auch vorab die Gästeliste, welche Tänze bevorzugt getanzt werden usw.


Gästeliste:
Luvil Horbarin (Magistralin, Gnomin *944 LZ, charmant)
Davinia Allbach (Yonnus-Priesterin, Mensch *965 LZ, introvertiert)
Pelonus Vaust (Magistral, Gnom *921 LZ, gute Kontakte nach Sarnburg, listig)
kann die SC's mit einem einflussreichen Mann aus Sarnburg bekannt machen wenn sie im Gegenzug etwas für ihn erledigen.
Rovena Dunkeltann (Herathierin von höherem Stand, Mensch *969 LZ, hübsch)
Verlobte von Harl Bahrendahl, wird von ihm ein wenig in ihrer Freiheit eingeschränkt und spielt gerne mal mit dem Feuer um ihn zu reizen.
Harl Bahrendahl (Baron von Südtrutz, Mensch *964 LZ, aufbrausend und eifersüchtig)
ist der verlobte von Rovena Dunkeltann und sieht es überhaupt nicht gerne wenn jemand anderes Augen für seine Verlobte hat.
Orasilas von Falkenwacht (selenischer Ritter, Mensch *959 LZ, kräftig und ehrenvoll)
kommt aus der Arwinger Mark und würde die SC's dorthin begleiten, er möchte innerhalb der nächsten Tage aufbrechen.
Anua Goldlied (Diplomatin aus Ioria, Albin *961 LZ, gespielt zurückhaltend)
wurde nur auf Wunsch ihrer Eltern eine Diplomatin und möchte auf der Feier ihre neuen Kenntnisse über die Beherrschungsmagie testen um ein wenig Chaos zu stiften.
Naruar Silberklinge (Wogenbote, Alb *967 LZ, offenherzig und redselig)
ist auf der Feier um dort eines seiner Stücke zum Besten zu geben. Hat ein Auge auf Rovena Dunkeltann geworfen, diese ist allerdings mit ihrem Verlobten dort.
Lupos Eulberg (Schriftsteller aus Herathis, Zwerg *952 LZ, reserviert aber freundlich)
hat vor kurzem einen Feenhändler auf dem Feenmarkt übers Ohr gehauen und der Händler ist gar nicht glücklich darüber und platzt auf die Feier und ist auf Rache aus.

Einige Ansätze muss ich natürlich noch etwas ausschmücken :) Ich bin mir auch etwas unsicher darüber ob 2 bzw. 3 Magistrale etwas zu viel des Guten ist.

Höhepunkt wäre dann vielleicht der "Kampf" gegen das Feenwesen oder sowas?  ::)
Meine Sc's sind halt auch erst Frisch HG1

Nazir ibn Yussuf

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 111
    • Profil anzeigen
Re: Abenteuer Brainstorming
« Antwort #11 am: 14 Jul 2017, 00:42:04 »
Die Macht eines Feenwesens kann man ja einfach anpassen. Und man muss es nicht im Kampf besiegen.

Im Roman "Nacht über Herathis" gibts viele Infos über die Stadt. Die 300 Seiten lesen sich schnell und gut weg, kann ich empfehlen.

Daraus kann man zB folgende Infos ziehen:
Die Würdenträger heißen Magistrate, Chef ist der Oberste Magistrat, im Jahr 991 LZ Thersu Theris. In dem Jahr wird auch gewählt - dort bewirbt sich ein gnomischer Magistrat namens Galatus von Thylaion. Das kann ggf. als Hintergrund des Abenteuers dienen. Oder auch die weiteren Romanereignisse.
In Herathis gibts weiterhin die Meuchler von der "Gilde der Langen Messer". Und vor einigen Jahren hat ein Iosaris-Kult versucht, einen Hohen Diener der Göttin zu beschwören, wurde aber von der Garde aufgehalten und zerschlagen.

Vielleicht kannst du daraus ja was machen. :)

maggus

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 1.878
  • Zeigefingerzeiger
    • Profil anzeigen
    • maggus bei Facebook
Re: Abenteuer Brainstorming
« Antwort #12 am: 14 Jul 2017, 00:50:32 »
Und wenn das Splitterwiki wieder online ist (...)

Ich hoffe, dass es bald wieder soweit ist. Das Wiki ist als Recherche-Tool schon ganz schön geeignet, und es ist schade, dass dieses Werkzeug der Community gerade nicht zur Verfügung steht :-[
"Befreien Sie das Unreich!"

Jamaz

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 26
    • Profil anzeigen
Re: Abenteuer Brainstorming
« Antwort #13 am: 14 Jul 2017, 08:39:03 »
Wie genau kann ich mir diese Feenwelten bzw. den Feenmarkt den vorstellen? Werden da einfach allerhand Kuriositäten verkauft wo viele Leute vielleicht nicht einmal den genauen Sinn dahinter wissen? :)

Ich stelle mir die Feenwelten so ein bisschen vor wie das "Weltenspringen" von Ciri in Witcher. Sie springt ja auch durch verschiedene Welten die auf Gerald alle sehr fremd und abgedreht wirken. Liege ich da richtig?^^

Xandila

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 422
    • Profil anzeigen
Re: Abenteuer Brainstorming
« Antwort #14 am: 14 Jul 2017, 08:52:49 »
Da ich Ciris Weltenspringen nicht kenne, kann ich es damit leider nicht vergleichen.

Hast du den Regionalband Selenia? Daß du Jenseits der Grenzen noch nicht hast, hattest du ja geschrieben, das ist natürlich der primäre Band zu Feen.
In Selenia ist Heratis mit dem Feenmarkt schön beschrieben (lohnt sich eh, wenn ihr da in der Ecke spielt, da es eine mehrseitige Beschreibung mit Karte für diese Stadt dort gibt), und in Jenseits der Grenzen gibt es Beispiele und Ideen für Feenwelten und Bausätze zum Basteln von eigenen.
Und der von mir schon erwähnte Feenabenteuerband gibt hinten einige Inspirationen.

Theoretisch ist in Feenwelten fast alles möglich. Physikalische Gesetze können anders sein, Bewohner sind anders als Lorakier, die Regeln des Zusammenleben sind es, ... Eigentlich alles, was du in Fantasygeschichten irgendwo gesehen hast, kannst du in einer Feenwelt nachbauen, und auch andere Sachen wie Dantes Höllenkreise, paradiesähnliche Welten und vieles mehr.
Beim Feenmarkt treffen beide Seiten aufeinander. Es kann praktisch alles zu kaufen geben, scheinbar normale Dinge, Artefakte aller Art, magische Sachen, die nach aktuellen Regeln nicht zu bauen wären, verfluchte Gegenstände und so weiter. Bezahlt wird aber selten mit normalem Geld, oft nehmen Feen andere Gegenstände dafür, Gefallen, immaterielle Sachen und vielleicht auf den ersten Blick unwichtiges, deren Wert sich einem erst erschließt, wenn man es weggegeben hat (Erinnerungen zB oder das Lächeln, Lebenszeit, Gegenstände, die vielleicht irgendwo wieder auftauchen, wo sie dem Vorbesitzer schaden, ...) Manche Feen sind tatsächlich wohlwollend oder zumindest neutral gegenüber den Lorakiern, manche sind aber auch bösartig und versuchen ihrem Handelspartner so stark wie möglich zu schaden. Und jeder Handel sollte einen Pakt darstellen, den eine Fee auch nicht brechen kann (aber bei ungünstigen Formulierungen trotzdem viel Schaden anrichten kann)
« Letzte Änderung: 14 Jul 2017, 08:55:55 von Xandila »