Autor Thema: Zhoujiang, Der Phönix im Schatten des Drachen - Fehlersammlung  (Gelesen 1648 mal)

Anmar

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 618
  • In anderen Foren als Mustafa ben Ali bekannt
    • Profil anzeigen
    • DereGlobus
S. 122 Präsenz der Geister
Als Voraussetzung wird da genannt : Meisterschaft Geisterkenner oder Meisterschaft Geisterjäger
Bei Geisterjäger wird aber schon als Voraussetzung genannt: Meisterschaft Geisterkenner. 
Verbreite nur auf Fakten basierende Gerüchte.

Wandler

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 172
    • Profil anzeigen
Re: Zhoujiang, Der Phönix im Schatten des Drachen - Fehlersammlung
« Antwort #1 am: 30 Jun 2017, 20:02:27 »
Das Lektorat hat ziemlich gute Arbeit geleistet, es gibt kaum Fehler oder unklare Sätze ...
Dennoch:
Seite 127, Alchemistische Güter:
Zitat
Hauch der Spätwinterrose, Qualität 4, Wirkung: Verzehrte Fokuspunkte werden stattdessen erschöpft bzw. kanalisiert (Dauer 1 Stunde)

Die Formulierung ist unklar. Werden verzehrte Fokuspunkte statt dessen als erschöpft markiert? Eine Kanalisierung würde ja keinen Sinn ergeben, da dann nach einer Stunde die ganzen Punkte doch erschöpft würden.

Dshafir

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 184
    • Profil anzeigen
Re: Zhoujiang, Der Phönix im Schatten des Drachen - Fehlersammlung
« Antwort #2 am: 30 Jun 2017, 20:24:54 »
Finde ich nicht unklar. Aus 4V1 wird 4, aus K4V1 wird K4. Gilt für alle Zauber, die in der ersten Stunde nach Einnahme gewirkt werden.

Wandler

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 172
    • Profil anzeigen
Re: Zhoujiang, Der Phönix im Schatten des Drachen - Fehlersammlung
« Antwort #3 am: 30 Jun 2017, 21:38:41 »
Finde ich nicht unklar. Aus 4V1 wird 4, aus K4V1 wird K4. Gilt für alle Zauber, die in der ersten Stunde nach Einnahme gewirkt werden.

Danke - so macht es Sinn. Wäre perfekt wenn es so als Beispiel im Buch erklärt wäre.

Stewie

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 174
    • Profil anzeigen
Re: Zhoujiang, Der Phönix im Schatten des Drachen - Fehlersammlung
« Antwort #4 am: 30 Jun 2017, 22:09:32 »
S.133 Long Fang: Hier wird die Meisterschaft Verwirren angegeben, laut GRW heißt die aber Verwirrung.

teddypolly

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 37
    • Profil anzeigen
Re: Zhoujiang, Der Phönix im Schatten des Drachen - Fehlersammlung
« Antwort #5 am: 02 Jul 2017, 14:32:44 »
S.76   Verweis auf den Jadedrachen ist mit S.790 angegeben. Müsste S.79 sein

Myriko

  • Autor
  • Jr. Member
  • *****
  • Beiträge: 91
    • Profil anzeigen
Re: Zhoujiang, Der Phönix im Schatten des Drachen - Fehlersammlung
« Antwort #6 am: 05 Jul 2017, 15:11:58 »
Gabeldolch muss 1W6, statt 1W6+1 haben.

Quendan

  • Welt-Redakteur
  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 6.044
    • Profil anzeigen
Re: Zhoujiang, Der Phönix im Schatten des Drachen - Fehlersammlung
« Antwort #7 am: 05 Jul 2017, 19:52:18 »
Im Impressum fehlt bei den Autoren Tobias Hamelmann.

Wandler

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 172
    • Profil anzeigen
Re: Zhoujiang, Der Phönix im Schatten des Drachen - Fehlersammlung
« Antwort #8 am: 05 Jul 2017, 21:18:15 »
Seite 116, Zhoujiangische Namen, Beispiel: Chen Feng aus Palitan heisst wohl "Cheng Feng" wie in den nachfolgenden Erklärungen zu sehen ist.

Wandler

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 172
    • Profil anzeigen
Re: Zhoujiang, Der Phönix im Schatten des Drachen - Fehlersammlung
« Antwort #9 am: 05 Jul 2017, 21:42:35 »
Seite 108, Die Stadt der Mönche - Klöster und Schulen in Sentatau:
Der Rat der Vertreter der (anderen) Klöster heisst Lin-Gung, nicht Lin-Gun.
Im Index ist der Name nicht enthalten.

La Cipolla

  • Beta-Tester
  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 122
    • Profil anzeigen
    • Los Muertos Facebook-Page
Re: Zhoujiang, Der Phönix im Schatten des Drachen - Fehlersammlung
« Antwort #10 am: 06 Jul 2017, 01:12:15 »
Zitat
Seite 116, Zhoujiangische Namen, Beispiel: Chen Feng aus Palitan heisst wohl "Cheng Feng" wie in den nachfolgenden Erklärungen zu sehen ist.

Ohne die Erklärungen gerade vor Augen zu haben, sie ist Teil des Chen-Clans, der öfter im Buch vorkommt, also Chen Feng. Kann also gut sein, dass wir da bei den Namenserklärungen einen kleinen Logikkonflikt produziert haben, zumal der Chen-Name schon aus "Splittermond - Die Welt" stammt.

Aber:
Seite 78, Mitte, steht einmal "Feng Chen", das ist natürlich falsch rum, sollte "Chen Feng" sein. (Sorry.)
« Letzte Änderung: 06 Jul 2017, 01:14:36 von La Cipolla »

Wandler

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 172
    • Profil anzeigen
Re: Zhoujiang, Der Phönix im Schatten des Drachen - Fehlersammlung
« Antwort #11 am: 06 Jul 2017, 17:30:35 »
Zitat
Seite 116, Zhoujiangische Namen, Beispiel: Chen Feng aus Palitan heisst wohl "Cheng Feng" wie in den nachfolgenden Erklärungen zu sehen ist.

Ohne die Erklärungen gerade vor Augen zu haben, sie ist Teil des Chen-Clans, der öfter im Buch vorkommt, also Chen Feng. Kann also gut sein, dass wir da bei den Namenserklärungen einen kleinen Logikkonflikt produziert haben, zumal der Chen-Name schon aus "Splittermond - Die Welt" stammt.

Aber:
Seite 78, Mitte, steht einmal "Feng Chen", das ist natürlich falsch rum, sollte "Chen Feng" sein. (Sorry.)

Seite 116, Zhoujiangische Namen:
Zitat
... Nur Fremdländer kommen auf die Idee, Chen Feng aus Palitan als "Frau Cheng" zu bezeichnen - ein Zhoujiangi würde hingegen "ehrwürdige Cheng Feng" sagen oder noch wahrscheinlicher einen Titel in Verbindung mit dem Personennamen wählen:
 "Meisterin Feng" oder "Mutter Feng" ...

Dann heisst sie wohl "Chen Feng" und die Erklärung ist zweimal hintereinander falsch (Cheng).

EDIT: Richtige Hervorhebung

Wandler

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 172
    • Profil anzeigen
Re: Zhoujiang, Der Phönix im Schatten des Drachen - Fehlersammlung
« Antwort #12 am: 06 Jul 2017, 20:41:44 »
Auch wenn ich es schon bei der Produktbewertung geschrieben habe, hier der Vollständigkeit halber nochmal, und im Detail:
Die große Karte (dem Buch beigelegt) und die kleine auf Seite 9 suggerieren dass der ganze Maishi-See und so wichtige Städte wie Tsusaka (weißer Fleck von Kintai) und Atasato noch zu Zhoujiang gehören.

Das wird im Buch mit der Karte die die Provinzen zeigt auf Seite 68 jedoch klargestellt - das Reich endet an den Grenzen der südlichen Provinzen, und damit am Nordufer des Maishi-Sees. Atasato liegt südlich der Grenze.

Wandler

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 172
    • Profil anzeigen
Re: Zhoujiang, Der Phönix im Schatten des Drachen - Fehlersammlung
« Antwort #13 am: 12 Jul 2017, 22:34:32 »
Seite 62, Der Untergang Sangais:

Zitat
... Auch die lezte Kaiserin der Mei-Dynastie, die Tapfere Kaiserin Mei Chan, starb bei dieser Katastrophe, da sie kurz nach der Beendigung der Jadekriege mitsamt Hofstaats und ihren Töchtern in der Tigerprovinz (...) weilte, um dort im durch die Flutwelle stark zerstörten Hilaga die Huldigungen lokaler Adeliger und Beamter anzunehmen. ...

Diese Katastrophe bezieht sich auf die Flutwelle der auch Sangai zum Opfer gefallen sein soll.
Dies sieht nach einem logischen Fehler aus: Wenn Hilaga schon stark zerstört war - warum sollte dann Mei Chan ausgerechnet dort die Huldigungen entgegennehmen - und dann durch die gleiche Flutwelle getötet werden die davor schon die Stadt zerstört hat?

Quendan

  • Welt-Redakteur
  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 6.044
    • Profil anzeigen
Re: Zhoujiang, Der Phönix im Schatten des Drachen - Fehlersammlung
« Antwort #14 am: 12 Jul 2017, 22:48:24 »
Hilaga war durch den Bürgerkrieg stark zerstört, da muss etwas beim Satzumbau schief gelaufen sein.