Autor Thema: Eigene Idee: Gestrandet im Gefängnis  (Gelesen 608 mal)

Dahrling

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 683
    • Profil anzeigen
Re: Eigene Idee: Gestrandet im Gefängnis
« Antwort #30 am: 30 Jun 2017, 13:49:27 »
Mich würde noch interessieren wie er Splitterträger erkennt. Ich fände es ziemlich langweilig wenn er dafür einfach eine Fähigkeit hat. Aber das könntest du vielleicht im Spoiler antworten für diejenigen die noch nicht alle offizielllen Gondalis Abenteuer gespielt haben.
Leben vor Sterben. Stärke vor Schwäche. Reise vor Ziel. - Brandon Sanderson

Turaino

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 32
    • Profil anzeigen
Re: Eigene Idee: Gestrandet im Gefängnis
« Antwort #31 am: 30 Jun 2017, 14:01:14 »
Sorry but you are not allowed to view spoiler contents.
Man kann aber auch sagen, dass er mit der Zeit bemerkt wie nützlich sie sind bzw. etwas an ihnen bemerkt, weshalb er sie erstmal nicht töten will.

SeldomFound

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 7.987
  • Wohin auch die Reise geht, ich bin da
    • Profil anzeigen
Re: Eigene Idee: Gestrandet im Gefängnis
« Antwort #32 am: 30 Jun 2017, 14:02:47 »
Um das Gedächtnis zu lesen, braucht er einen weiteren, teuren Zauber.

Wie viele Fokuspunkte soll Alrik denn bitteschön haben?

Lass einfach zu, dass es da zu Unstimmigkeiten kommt.
Patience is a virtue, possess it if you can
Seldom found in woman
Never found in man

Loki

  • Korsaren
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 1.740
  • 2B || ¬2B
    • Profil anzeigen
    • Google
Re: Eigene Idee: Gestrandet im Gefängnis
« Antwort #33 am: 30 Jun 2017, 14:11:11 »
Kleiner Tipp aus der Spielpraxis: Spieler diskutieren am Spieltisch ziemlich viel und kommen nicht selten auf bessere Ideen als man selbst. Im Zweifel sind Logiklücken also gar nicht so schlimm, denn die Chancen stehen gut, dass die Spieler dir bei ihrer Diskussion eine mögliche Lösung anbieten (ohne es zu wissen natürlich).
Lokis Lorakischer Namensgenerator

Never smile at a trusting gamemaster.

Turaino

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 32
    • Profil anzeigen
Re: Eigene Idee: Gestrandet im Gefängnis
« Antwort #34 am: 30 Jun 2017, 14:33:37 »
@Seldom Ich hatte ihn glaube mit 69 Fokus erstellt, die hat er aber nicht mehr alle zur Verfügung. Deshalb nutzt er sein Mondzeichen, weshalb er danach auch sehr angeschlagen ist. Und ich gebe ihm da einen gewissen VOrteil aus seiner enormen Erfahrung, dass er die Erinnerungen aller gleichsam ändern kann in einer Art Ritual (Er hat da etwas Zeit, sind ja alle ohnmächtig)
Vielleicht entscheide ich auch "on the fly", dass es zu Unstimmigkeiten kommt. Denke es hängt auch stark von den CHaraktären ab, wann und wie sie das bemerken

SeldomFound

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 7.987
  • Wohin auch die Reise geht, ich bin da
    • Profil anzeigen
Re: Eigene Idee: Gestrandet im Gefängnis
« Antwort #35 am: 30 Jun 2017, 17:52:02 »
Und ich gebe ihm da einen gewissen VOrteil aus seiner enormen Erfahrung, dass er die Erinnerungen aller gleichsam ändern kann in einer Art Ritual (Er hat da etwas Zeit, sind ja alle ohnmächtig)

Okay, dass könnte ich akzeptieren. Vielleicht wäre es passend hier eine Traumsequenz einzubauen, bei der die Charaktere im Delirium das Ritual mitbekommen, aber nicht wirklich verstehen, was passiert.
Patience is a virtue, possess it if you can
Seldom found in woman
Never found in man