Autor Thema: [Spielthread] Das Gasthaus zum Fledermausturm  (Gelesen 3538 mal)

tziktzal

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 38
    • Profil anzeigen
Re: [Spielthread] Das Gasthaus zum Fledermausturm - Dschabad
« Antwort #15 am: 23 Jun 2017, 00:24:46 »
Dschabad lässt sich nicht lange bitten und folgt der Priesterin zum Tisch am Fenster, seine Neugier ist geweckt: "Erlaubt einem einfachen Alb, sich untertänigst zu bedanken. Euer Lachen erhellt diesen Raum wie die Sonne, wenn sie die Hügel Pash Anars mit ihren Strahlen beschenkt und den Leuten Wärme, Licht und Liebe spendet.", Dschabad zögert kurz und beschließt, etwas weniger dick aufzutragen, "Mein Name ist Dschabad, den Wanderer heißen mich manche und ich hoffe ihr habt später die Zeit, euch von von mir verzaubern und in eine andere Welt entführen zu lassen. Aber erzählt doch, welchem glücklichen Umstand verdanke ich denn eure Anwesenheit hier?"

Cherubael

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2.907
    • Profil anzeigen
Re: [Spielthread] Das Gasthaus zum Fledermausturm
« Antwort #16 am: 23 Jun 2017, 08:35:19 »
Mateo hebt eine Augenbraue. Hier kommt ja immer wieder mal allerlei wandernde Kundschaft vorbei. Aber heute scheint es besonders bunt.
Ein Geschichtenerzähler aus Farukan, eine Priesterin des Utlos, jener dort wirkt irgendwie adlig. Und immer weitere Personen scheint es diesen Abend her zu führen. Gut für den Wirt. Und für den neugierigen Mateo. Möglicherweise gibt es ja neue Geschichten und die eine oder andere Bekanntschaft. Man kann nie genug Leute kennen.
« Letzte Änderung: 23 Jun 2017, 13:42:13 von Cherubael »
"Ich wusste, dass sie wussten, dass ich es wusste.
...
Deswegen ist Ihr Stuhl mit dem Stromnetz verbunden." - Edward Nygma

Zokora

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 437
    • Profil anzeigen
Re: [Spielthread] Das Gasthaus zum Fledermausturm
« Antwort #17 am: 23 Jun 2017, 11:44:12 »
Larissa
Ich lächle den Alben an danach bitte ich ihm von meinem Wein , in einem neuen Kelch versteht sich an und sage. Seid bedank weitgereister Alb. Ich freue mich schon auf Eure blu.igen Geschichten und Erzählungen vom Pash Anar. Ich komme aus der stadt hier und würde von mmenen Eltern In die ehrenvollenhände des Ultos Ordens gegeben. Ich bin öfters hier nur heut scheint besonders viel los zu sein besonders in so angehnemer und redseliger Erscheinung wie Euch.

Zelon

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 157
    • Profil anzeigen
Re: [Spielthread] Das Gasthaus zum Fledermausturm
« Antwort #18 am: 23 Jun 2017, 17:20:39 »
Hilarion

"Ich ... ich bin nur eine Magd", antwortet die Rothaarige schnell und findet auch ihr Lächeln wieder.

"Soll ich Euch noch nachschenken?"

Harry

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 153
    • Profil anzeigen
Re: [Spielthread] Das Gasthaus zum Fledermausturm - Hilarion
« Antwort #19 am: 23 Jun 2017, 18:01:56 »
Hilarion: "Ich denke ein weiter Becher dieses köstlichen Weins wird mir wohl nicht schaden, hab Dank."

tziktzal

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 38
    • Profil anzeigen
Re: [Spielthread] Das Gasthaus zum Fledermausturm - Dschabad
« Antwort #20 am: 26 Jun 2017, 11:39:10 »
"Ihr werdet einem Geschichtenerzähler nachsehen, das eine oder andere Wort zu viel zu verlieren." Dschabad lächelt verschmitzt und schiebt eine seiner langen braunen Locken zurück unter den Turban. "Aber sagt, müsst ihr beim Eintritt in den Orden euren Namen ablegen oder dürft ihr ihn mir verraten? Schließlich muss ich doch Wissen, wie die Frau heißt, die mich mehr berauscht als dieser Wein."

Dschabad überlegt, wann er seinen Auftritt beginnen sollte. Der Gastraum scheint gut gefüllt, ob wohl noch mehr Gäste kommen?

Albenkind

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 926
    • Profil anzeigen
Re: [Spielthread] Das Gasthaus zum Fledermausturm
« Antwort #21 am: 26 Jun 2017, 19:09:16 »
Larissa

Die Albin lächelt ihn an und erwiedert:" Ich heiße Larissa Taler, ich bin nach dem Blute Ultos benannt worden welche in den Minen geschierft wird. Ich freue mich Eure Bekanntschaft zu machen und bin schon sehr gespannt auf Eure Geschichte werterer Herr. Ich gehöre einen der 3 mächtigsten Familien dieser Stadt an."
Sie würde dir über den Rand ihres Kelches ein kleinen lächeln zuwerfen und sich danach wieder ihrem Braten zuwenden und diesen weiter verspeisen.

Sinn haben

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 202
    • Profil anzeigen
Re: [Spielthread] Das Gasthaus zum Fledermausturm - Floreste
« Antwort #22 am: 26 Jun 2017, 22:18:32 »
Als das nächste Mal die silberhaarige Albenschankmaid zu ihrem Tisch kommt um nachzuschenken, wendet sich Floreste vertraulich an sie: „Gute Frau, ich bin nicht von hier, vielleicht könnt Ihr mir erklären – diese junge Albin in Priesterrobe“, mit einer leichten Kopfbewegung weist sie in Richtung der Tischnachbarin des Turbanträgers, „- welche Gottheit ist ihr Patron? Ist dies ein lokaler Kult? Welche Aspekte sind ihm zugeordnet? Und dieses merkwürdige, speerähnliche Holzszepter, ist das eines der Symbole dieses Kultes?


Zelon

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 157
    • Profil anzeigen
Re: [Spielthread] Das Gasthaus zum Fledermausturm
« Antwort #23 am: 27 Jun 2017, 15:31:49 »
Hilarion

Die Bedienung schüttet nach und eilt danach in die Küche.


Floreste

Die Albin beugt sich zu Floreste runter.

"Eine Priesterin des Ultos, des schlafenden Wächter", flüstert sie ehrfürchtig.

"Er ist der Schutzgott unserer Baronie, seit der erste Erzpriester Borlena die Stadt gründete und ihr mit den Silberminen Reichtum brachte. Ultos macht die Felder fruchtbar, sein silbernes Blut fließt ewig und er schützt die Gläubigen vor Gefahren, Krankheiten und den Feenwesen. Er ist überall und vielleicht hat er sogar die Welt geschaffen, aber wissen tun es nur die Borleaner und die Bewohner der umliegenden Orte. Deswegen begleiten seine Priester oft die Handelskarawanen, um die Reisenden zu schützen und sein Wort zu verbreiten. Und um Geschäfte zu machen. Alles versteh ich auch nicht, aber zu Ultos betet muss wohl auch ein guter Händler sein.

Sie nehmen ihre Religion sehr ernst. Einen Priester zu ermorden wird mit dem Tode bestraft und Ihr solltet darauf achten, keine Maulwurfshügel zu zertreten oder einem Maulwurf zu schaden, weil diese Tiere heilig sind."

Während sich die Gäste unterhalten, geht der Wirt immer wieder zur Tür und schaut nach draußen, nur um dann enttäuscht wieder zur Theke zurückzukehren. Scheinbar werden keine weiteren Reisenden mehr kommen.


« Letzte Änderung: 16 Nov 2017, 08:53:48 von Zelon »

Harry

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 153
    • Profil anzeigen
Re: [Spielthread] Das Gasthaus zum Fledermausturm - Hilarion
« Antwort #24 am: 29 Jun 2017, 14:10:16 »
Nachdem Varin alles ordentlich verstaut hat und dafür gesorgt hat, daß das Zimmer von Hilarion in ordentlichem Zustand ist, kommt er in den Schankraum und setzt sich mit an den Tisch Hilarions.

Wenn das Essen gebracht wird, stürzt sich Varin förmlich auf die Mahlzeit während sich Hilarion in aller Seelenruhe und mit offensichtlichem Genuß seinem Mahl zuwendet.

Während des Essens unterhalten sie sich in ruhigem Ton.

Falls jemand lauschen sollte:
Sorry but you are not allowed to view spoiler contents.

tziktzal

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 38
    • Profil anzeigen
Re: [Spielthread] Das Gasthaus zum Fledermausturm - Dschabad
« Antwort #25 am: 05 Jul 2017, 00:08:23 »
Dschabad beobachtet noch etwas die Stimmung im Raum, während er die Gesellschaft genießt, um sich im richtigen Moment, wenn der Raum gerade eher ruhig ist, bei seiner Gesprächspartnerin zu entschuldigen. Er erhebt sich und nickt dem Wirt freundlich zu, während er anfängt, langsam durch die Stube zu schreiten. Er beginnt, einige der Lichter zu löschen, während sich die Aufmerksamkeit zunehmend auf ihn richtet. Nachdem er eine Runde gegangen ist, macht er eine dramatische Geste und beginnt zu sprechen, der Reihe nach die Anwesenden musternd:

"Männer und Frauen, Kinder und Alte, Reisende und Bauern, Krieger und Priester, erlaubt Dschabad dem Wanderer, euch an diesem Abend mit auf eine Reise zu nehmen. Eine Reise der besonderen Art, die euch nicht nur an einen anderen Ort, sondern auch in eine andere Zeit bringt. Niedergelegt in goldenen Inschriften und Bildern in der großen Halle der Bibliothek des Padishah hat die Erinnerung an diese Begebenheiten die Zeiten überdauert. Wir begeben uns gemeinsam 3000 Jahre in die Vergangenheit, in eine Zeit, in der noch drei Monde am Himmel standen und in der das stolze und weise Volk der Lamassu den großen Herrschern von Farukan zur Seite stand. In dieser Zeit lebte ein Mann namens Darush..."

Cherubael

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2.907
    • Profil anzeigen
Re: [Spielthread] Das Gasthaus zum Fledermausturm
« Antwort #26 am: 05 Jul 2017, 06:20:22 »
Mateo

Durchaus interessiert betrachtet der hagere Mann den Farukani und lauscht den Erzählungen. Immerhin scheint das ein interessanter Abend zu werden, wenn auch sonst nicht viel los ist in der Ecke hier.

Mateo beobachtet allerdings auch die anderen Anwesenden, achtet auf deren Reaktionen. Ist wohl eine Berufskrankheit.
"Ich wusste, dass sie wussten, dass ich es wusste.
...
Deswegen ist Ihr Stuhl mit dem Stromnetz verbunden." - Edward Nygma

Tamrir

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 326
    • Profil anzeigen
Re: [Spielthread] Das Gasthaus zum Fledermausturm
« Antwort #27 am: 05 Jul 2017, 21:22:00 »
Jeribelle

Die Straßen sind wie leergefegt und das Wetter verspricht nichts Gutes. Irgendwo müssen die Leute ja sein also entschließt sich Jeribelle in den Gasthof zu gehen. Beim Betreten streift sie sich die schwarze Kapuze ihres Mantels vom Kopf, wodurch ihr blondes Haar sichtbar wird, in dem schwarze Rabenfedern eingeflochten wurden. Auf dem Rücken trägt die Gnomin einen Einhänder und ihre wachsamen, dunkelblauen Augen zieren eine auffälig rote Iris. Zu ihrer Freude ist das Licht gerade gedimmt und ein albische Erzähler scheint die Leute zu unterhalten. Perfektes Ambiente für sie. Sie geht zur Theke und deckt sich dort mit Essen und Wein ein, bevor sie sich suchend umdreht, um einen passenden Platz zu finden. Sie schlendern zu den beiden Herren, einer etwas beleibter und der andere mit grossem Hunger. (Hilarion und Varin) "Verzeiht, ist hier wohl nich ein Platz frei?", fragt sie leise, um die Darbietung des Alben nicht zu stören.

Harry

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 153
    • Profil anzeigen
Re: [Spielthread] Das Gasthaus zum Fledermausturm - Hilarion
« Antwort #28 am: 05 Jul 2017, 22:36:07 »
Mit einer einladenden Geste und einem Lächeln bedeutet Hilarion der Gnomin sich an seine Seite zu setzen.
Mit gedämpfter Stimme stellt er sich vor:
"Gestatten: Hilarion. Und dies ist mein treuer Gefährte Varin. Mit wem habe ich das Vergnügen?"

Tamrir

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 326
    • Profil anzeigen
Re: [Spielthread] Das Gasthaus zum Fledermausturm
« Antwort #29 am: 05 Jul 2017, 22:52:00 »
Mit einem Lächeln setzt sich Jeribelle wie gewünscht neben den Mann, der sich als Hilarion vorstellt. Sie nickt Varin freundlich zu, bevor auch sie sich vorstellt. "Sehr erfreut, Jeribelle." Sie hebt den Wein zum zuprosten, bevor sie sich um das Essen kümmert. "Eine Geschichte, wie schön. Habe ich viel verpasst?"