Autor Thema: Optisch unterschiedliche Charakterbögen (je nach Region/Kultur)  (Gelesen 540 mal)

Cerren Dark

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 490
  • Esmoda forever!
    • Profil anzeigen
Letztens im Gespräch kam die Idee auf, dass es doch schön wäre, wenn man optisch unterschiedliche Charakterbögen für verschiedene Kulturen hätte, also z. B. für selenische Charaktere mit dem kaiserlichen Wappen, für Farukanis im Arabien-Style (sandbraun, schnörkeliger Font), für Dämmeralben im Dschungel-Style (grünlich, mit Lianen-Borten) gehalten, etc. 
Das Splittermond-Blau ist ja schön und gut, aber auf Dauer wäre ich für optische Abwechslung zu haben.  :D

Gibt's schon Fanwork in dieser Richtung, das euch bekannt wäre? Und was haltet ihr generell von der Idee?
Natürlich braucht man nicht für JEDE Kultur einen eigenen Bogen, aber es wäre allein schon schön, für Dragorea einen anders aussehenden Bogen zu haben als für Takasadu, Pash Anar, Arakea oder die Smaragdküste.

@Uhrwerk: Vielleicht eine Anregung für euch für ein Deluxe-Charakterbögen-Set-II? Auch wäre es eine tolle Idee, wenn zukünftige Regionalbände einen optisch passenden Charakterbogen enthalten würden.

Gruß,
Cerren
Nichts in Lorakis ist genau so, wie es scheint.

Albenkind

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 723
    • Profil anzeigen
ich finde diese Idee super und kann sie nur unterstützen.

JohnLackland

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 2.530
  • Nicht Beißen!
    • Profil anzeigen
    • Oh Kultes
Danach gibt es die verschiedenen Spielleiterschirme pro Region und so weiter^^. Ich fände die aktuellen Premiumbögen so ganz gut, nur das ein- zwei Freifelder für Resourcen gut gewesen wären.
Spielst du schon oder diskutierst du noch über die Regeln?

taranion

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 340
    • Profil anzeigen
    • Genesis - Der Splittermond Charaktergenerator
Hm, für Genesis könnte man soetwas automatisch machen. Hintergrundbild und Fonts sind leicht austauschbar, auch wenn man dafür etwas den Code anpassen muss. Ein Problem wären allerdings regional-typischer Zierrat, da hier ja alles irgendwie "gezeichnet" werden muss - oder man gut skalierende Rahmenbilder braucht (die auch ein passendes Copyright haben).

Fehlen nur
a) passende Bilder und Fonts nach Region
b) dass ich meine Frau (als Herrin über die PDF-Erzeugung) mal motiviere, das einzubauen ;)

Borbulus

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 23
    • Profil anzeigen
Ich finde die Idee eigentlich ziemlich gut, das ist eher eine Fanarbeit, ich glaub die Autoren sind mit inhaltlichem Info-Content schon genug beschäftigt, um kosmetische Feinheiten können wir uns ja kümmern. Und wenn ich jetzt noch Zeit und das Know-How hätte würde ich das sogar machen....

Gesendet von meinem SM-G925F mit Tapatalk