Autor Thema: [Berlin] Offene Runden in der Burg  (Gelesen 796 mal)

Sturmkorsar

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 207
    • Profil anzeigen
[Berlin] Offene Runden in der Burg
« am: 16 Jan 2017, 22:04:37 »
Hallo an alle Berliner,

wir bieten in der Burg in Friedenau immer wieder offene Runden an. Natürlich auch Splittermond, aber nicht nur.
Der eine oder andere war ja bereits bei unseren Veranstaltungen.
Die Anmeldung zu den Runden findet in der Regel zwei Wochen vor dem Termin in unserem Forum statt.
Das Forum findet ihr unter www.spiel-in-der-burg.de

Die Runden haben One-Shot-Charakter, hin und wieder finden aber auch Kampagnen statt.

Am 26.2. findet ab 13 Uhr ein Treffen mit anschließenden Spielrunden statt, um die offenen Runden zu organisieren und gemeinsame Regeln aufzustellen, wie eine große, gemeinsame Welt aussehen kann.
Mehr Informationen dazu findet ihr hier
(Der Mann schreibt normalerweise nicht mehr als drei Sätze. Ich bin über die Fülle an Text immer noch schockiert  ;)  )

Ich möchte euch daher einladen, am 26.2. vorbeizuschauen, sei es als (zukünftiger) Spielleiter oder als Mitspieler. Die Anmeldung findet ab dem 12.2. bei uns im Forum statt. Ihr müsst euch nicht anmelden, sondern könnt auch als Gast posten.
Fragen könnt ihr hier oder im Spiel-in-der-Burg-Forum stellen.

Gruß: Sturmkorsar / Ben

Avalia

  • Korsaren
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 1.355
  • Kapitän Naarin Wellenlied
    • Profil anzeigen
Re: [Berlin] Offene Runden in der Burg
« Antwort #1 am: 16 Jan 2017, 22:18:07 »
Danke für die Info!
Foren-Rollenspiel (Waldläufer von Fort Redikk)
Grainne, Freund der Tiere [v], 4/6 Splitterpunkte
6K2V1 Fokus ausgegeben // 3 LP-Schaden

Jeong Jeong

  • Korsaren
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 3.200
  • Kapitänin Zahida
    • Profil anzeigen
Re: [Berlin] Offene Runden in der Burg
« Antwort #2 am: 30 Jan 2017, 21:47:08 »
War es jetzt günstig oder ungünstig von mir, dass Forentreffen auf den Freitag davor zu legen? Wahrscheinlich ist es neutral. :D Wenn ich Zeit finden kann, komme ich bestimmt vorbei, sicher sagen kann ich es aber leider noch nicht.

Sturmkorsar

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 207
    • Profil anzeigen
Re: [Berlin] Offene Runden in der Burg
« Antwort #3 am: 31 Jan 2017, 23:27:21 »
Kann man nochmal Werbung machen, wenn nötig. Also nicht unbedingt schlecht.

Und gleich noch der nächste Termin hinterher:

Am Wochenende 25./26.3. ist der 26. Burg-Con!
Nachdem wir letztes Jahr die Location wechseln mußten, kehrt der Con dieses Jahr nach Hause zurück.
Weitere Infos gibt es in Kürze unter www.burgcon.de

Wir suchen Spieler und Spielleiter! Nicht nur für Splittermond!

Sturmkorsar

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 207
    • Profil anzeigen
Re: [Berlin] Offene Runden in der Burg
« Antwort #4 am: 12 Feb 2017, 19:20:22 »
Die Anmeldung für den 26.2. ist freigeschaltet.
Auch für den Burg-Con können hier jetzt Runden angemeldet werden.

Ich hoffe, ich sehe euch in der Burg.

Sturmkorsar

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 207
    • Profil anzeigen
Re: [Berlin] Offene Runden in der Burg
« Antwort #5 am: 23 Feb 2017, 22:03:47 »
Die Runden am 26. sind voll. Falls es noch Interessierte gibt, bitte schnellstmöglich als Gast posten. Dann zwingen wir noch einen der Spieler zum leiten, wenn wir noch eine dritte Runde voll bekommen. Ganz freiwillig natürlich...  8)

Jeong Jeong

  • Korsaren
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 3.200
  • Kapitänin Zahida
    • Profil anzeigen
Re: [Berlin] Offene Runden in der Burg
« Antwort #6 am: 23 Feb 2017, 22:46:57 »
Ich werde am Sonntag leider keine Zeit haben. :(

Sturmkorsar

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 207
    • Profil anzeigen
Re: [Berlin] Offene Runden in der Burg
« Antwort #7 am: 05 Mär 2017, 16:06:12 »
In drei Wochen findet der Burg-Con statt und langsam kommen auch ein paar Runden zustande.
Wir suchen aber immer noch Spieler und Spielleiter, die mitspielen und Runden anbieten.

Weiterhin nehmen wir auch dieses Jahr am Gratisrollenspieltag am 8.4. teil und werden wie in den letzten Jahren dazu einen Mini-Con organisieren.

Letzten Sonntag (26.2.) haben wir ein paar Richtlinien für eine offene Splittermond-Welt in der Burg besprochen. Hauptsächlich, wie wir eine einheitliche Vergabe von Erfahrungspunkten, Beute und das Einbringen von Ressourcen regeln, damit man mit verschiedenen Charakteren bei verschiedenen Spieleitern spielen kann.
Eine kleine Zusammenfassung findet sich Hier

Sturmkorsar

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 207
    • Profil anzeigen
Re: [Berlin] Offene Runden in der Burg
« Antwort #8 am: 27 Mär 2017, 19:30:37 »
Der Burg-Con ist vorbei, der Gratisrollenspieltag steht vor der Tür.

Am 8.4. gibt es wieder einen Mini-Con zum GRT.
Wir beginnen ab 10 Uhr mit einem gemeinsamen Frühstück und haben anschließend von 12 bis 17 Uhr sowie von 18 Uhr bis etwa 0 Uhr zwei Blöcke mit Spielrunden.
Die ersten Runden sind eingetragen und zur Anmeldung freigegeben.
Hier geht es zum Forum.

Sturmkorsar

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 207
    • Profil anzeigen
Re: [Berlin] Offene Runden in der Burg
« Antwort #9 am: 05 Mai 2017, 22:25:54 »
Liebe Berliner,

Am 11.6. starten Kevin und ich eine Splittermond-Community in der Burg. Gespielt wird in der Stadt Halwian.
Halwian ist bisher nur ein Ort ganz am Rande der Selenia-Karte in Wintholt im Grenzgebiet zu Dalmarien und den Verheerten Landen gelegen. Die Stadt und das Umland haben wir in den letzten Wochen ausgearbeitet. Aufgrund der Nachbarschaft ein hervorragendes Setting, um viele Aspekte von Splittermond in den Abenteuern darzustellen.
In Kürze schalten wir im Spiel-in-der-Burg-Forum ein eigenes Unterforum frei. Die Charaktere werden von uns erstellt und können dann ebenfalls ausgewählt werden.

Ich möchte alle Berliner einladen, an den Runden teilzunehmen, ganz gleich, ob sie erfahrene Splittermondspieler sind oder Neueinsteiger.
Zahlreiche Geheimnisse erwarten euch in Halwian. Werdet ihr sie lüften? Welchen Schicksal sehen eure Charaktere entgegen sehen? Am 11.6. wird der Vorhang gelüftet! Sei dabei!

Abschließend noch ein kleiner Teaser, um euch das Setting etwas näher zu bringen:


Zitat
... und als die endlosen Wälder Wintholts sich lichteten, erblickte ich den immer nebligen Estamere-See. Dort, auf der anderen Seite des Sees wirkte der gewaltige Finsterwall wie ein Spielklotz, den die Götter vergessen haben wegzuräumen.
Dort, am Ende der Drachenbucht, eingebettet in die Klippen lag Halwian, die Stadt der fünf Türme. Die Ewige Flamme des Leuchtturms wies dem Schiff den Weg an den scharfen Riffen vorbei in den Hafen.
Die fünf Türme waren einst von den Drachlingen gebaut. Entlang der Rampe zogen sich Gebäude über dutzende Ebenen bis oben auf die Klippe, wo sich die Stadttore auf einen schmalen Bergpfad öffneten, dem zweiten Zugang zu der Stadt.
Ich hörte von den Wundern der Stadt, unterirdische Gewächshäuser in den Tiefen stillgelegter Minen, die endlosen Katakomben unterhalb der Stadt, die bis weit unter den See reichen sollten oder das Observatorium auf einem Vorsprung noch einmal mehr als zwanzig Meter über den Toren, in dem man den Göttern näher war, als an den meisten anderen Orten in Lorakis.
Der Reichtum der Gold- und Eisenminen in den Bergen hatte Menschen, Alben, Varge, Gnome und vor allem Zwerge aus ganz Dragorea angelockt, einige wenige sogar aus dem fernen Takasadu und Farukan. Doch andere waren nicht freiwillig hier. Seit das benachbarte Dalmarien vom Bürgerkrieg zerrissen wurde, zogen immer mehr einfache Leute über den Finsterwall, um hier Schutz zu finden.
Wer konnte schon erahnen, welche Abenteuer ihn hier erwarteten!


Cherubael

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2.713
    • Profil anzeigen
Re: [Berlin] Offene Runden in der Burg
« Antwort #10 am: 06 Mai 2017, 10:04:06 »
Klingt sehr interessant.

Eine Frage habe ich aber schon:
Die Charaktere erstellt ihr, heißt das, ihr erstellt sowas wie Archetypen aus denen jeder einen auswählt?
"Ich wusste, dass sie wussten, dass ich es wusste.
...
Deswegen ist Ihr Stuhl mit dem Stromnetz verbunden." - Edward Nygma

Sturmkorsar

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 207
    • Profil anzeigen
Re: [Berlin] Offene Runden in der Burg
« Antwort #11 am: 06 Mai 2017, 12:54:57 »
Ja genau. Wir werden eine Liste vorbereiten, aus der jeder wählen kann.
z.B. Wintholter Waldlaufer,  Dalmarischer Soldat oder farukanischer Magier.
Dazu die möglichen Rassen und ein, zwei Sätze Beschreibung.
Und wenn du einen bestimmten Wunsch hast, kannst du uns ansprechen und wir sehen, ob das passt.

Cherubael

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2.713
    • Profil anzeigen
Re: [Berlin] Offene Runden in der Burg
« Antwort #12 am: 06 Mai 2017, 14:02:54 »
Cool.

Ich schaue mal wie ich Zeit habe.
"Ich wusste, dass sie wussten, dass ich es wusste.
...
Deswegen ist Ihr Stuhl mit dem Stromnetz verbunden." - Edward Nygma

Sturmkorsar

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 207
    • Profil anzeigen
Re: [Berlin] Offene Runden in der Burg
« Antwort #13 am: 22 Mai 2017, 20:48:56 »
"... und am Ende der Reise stellte sich die Frage, welche Rolle werde ich in dieser Geschichte spielen?"

Oder anders ausgedrückt: Das Forum ist freigeschaltet.

Hier findet Ihr die Übersicht, welche Charaktere zur Auswahl stehen. (Ja, ihr habt viele Möglichkeiten) PN mit Charakterwunsch bitte an Kevin und mich.

Hier findet ihr eine Übersicht des Settings. Das wird mit der Zeit natürlich noch weiter ergänzt.

Sturmkorsar

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 207
    • Profil anzeigen
Re: [Berlin] Offene Runden in der Burg
« Antwort #14 am: 29 Mai 2017, 00:13:13 »
Die Anmeldung für die erste Runde ist freigeschaltet:
Anmeldung Spielrunde am 11.6.

Ihr müsst euch nicht im Forum anmelden. Es kann auch als Gast gepostet werden