Autor Thema: Schatten über Bredenthal - Spielthread  (Gelesen 24117 mal)

LordMannelig

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 175
    • Profil anzeigen
Re: Schatten über Bredenthal - Spielthread
« Antwort #30 am: 10 Aug 2016, 16:42:14 »
"Die herzhafte Suppe bitte, vielen Dank. Ja ich werde gerne noch weiter spielen." Dies tut er dann auch, nachdem er seine Mahlzeit vertilgt hat.

Cherubael

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2.907
    • Profil anzeigen
Re: Schatten über Bredenthal - Spielthread
« Antwort #31 am: 10 Aug 2016, 17:15:52 »
Gerrik
Sorry but you are not allowed to view spoiler contents.

Yorick und Nikaýa
Sorry but you are not allowed to view spoiler contents.

Sirion
Sorry but you are not allowed to view spoiler contents.
"Ich wusste, dass sie wussten, dass ich es wusste.
...
Deswegen ist Ihr Stuhl mit dem Stromnetz verbunden." - Edward Nygma

Leona

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 23
    • Profil anzeigen
Re: Schatten über Bredenthal - Spielthread
« Antwort #32 am: 10 Aug 2016, 17:42:55 »
"Guten Tag die Dame. Ich bin Nikaýa." Sie nickt kurz in Richtung Yorick. "Sein Name ist Yorick von Drachenfels. Wir haben uns eben erst kennen gelernt, verfolgen allerdings das selbe Ziel. Wir möchten mehr über das Biest herausfinden, das diese Gegend plagt und unsere Hilfe anbieten, so weit es uns möglich ist." Nikaýa schaut noch einmal kurz zu Yorick. "Sollen wir vielleicht etwas essen? Die Suppe schaut gut aus und ich für meinen Teil, habe einen langen Weg hinter mir. Nebenbei kann uns die Dame vielleicht schon etwas erzählen." Der letzte Satz war auch etwas fragend gemeint und richtete sich an die Bardame.

Olibino

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 812
    • Profil anzeigen
Re: Schatten über Bredenthal - Spielthread
« Antwort #33 am: 10 Aug 2016, 18:10:38 »
"Einverstanden Alfons! Dann gehe ich erst einmal in den Gildenstern, komme aber auf jeden Fall auf euch zurück.".

Sirion nickt Karr freundlich zu und begibt sich dann zum Gildenstern.
Er gibt Rainbow ein Zeichen, dass dieser gerne im Park verweilen kann.

Im Gildenstern schaut er, ob er vielleicht bewaffnete Personen sehen kann. Diesen würde er sich nähern.

LordMannelig

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 175
    • Profil anzeigen
Re: Schatten über Bredenthal - Spielthread
« Antwort #34 am: 10 Aug 2016, 18:19:06 »
Gerrick spielt unmerklich leister um nichts von dem Gespräch am Thresen zu verpassen.

Cherubael

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2.907
    • Profil anzeigen
Re: Schatten über Bredenthal - Spielthread
« Antwort #35 am: 10 Aug 2016, 18:54:37 »
Gerrick
Sorry but you are not allowed to view spoiler contents.

Yorick und Nikaýa
Sorry but you are not allowed to view spoiler contents.

Sirion
Sorry but you are not allowed to view spoiler contents.

Edit: Nachtrag für Sirion
« Letzte Änderung: 10 Aug 2016, 18:59:23 von Cherubael »
"Ich wusste, dass sie wussten, dass ich es wusste.
...
Deswegen ist Ihr Stuhl mit dem Stromnetz verbunden." - Edward Nygma

Yinan

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 4.692
  • U3BsaXR0ZXJtb25k
    • Profil anzeigen
Re: Schatten über Bredenthal - Spielthread
« Antwort #36 am: 10 Aug 2016, 19:21:49 »
"Das hört sich äußerst schlecht an, dass nicht mal mehr Wild in der Umgebung ist. Was kann das nur sein, dass es selbst alle Tiere zu verscheuchen mag...
Aber ja, eine Mahlzeit wäre erst einmal nicht schlecht. Eine herzhafte Suppe für mich bitte, werte Dame."

Und damit setzt sich Yorick an einen der Hocker am Tresen, auf die Fin gezeigt hat.
Wenn nicht anders gesagt, dann befassen sich meine Aussagen zu Regeln niemals mit Realismus oder Simulationismus, sondern nur mit Balancing.
----
Space is GOD DAMN TERRIFYING! Novas and Hypernovas are natures reminder that we can be wiped out instantly at any given time.

Leona

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 23
    • Profil anzeigen
Re: Schatten über Bredenthal - Spielthread
« Antwort #37 am: 10 Aug 2016, 19:32:32 »
Nikaýa nickt bei Yinans Worten zustimmend. "Es muss wahrlich etwas gefährliches sein, wenn sich kein Tier mehr blicken lässt. Ich habe noch nie von so etwas gehört und bin schon einigen Leuten mit interessanten Geschichten begegnet ...
Eine scharfe sagt ihr? Die nehme ich bitte und etwas Brot kann auch nicht schaden."

Die Albin setzt sich neben Yorick auf einen der Hocker am Tresen.

Olibino

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 812
    • Profil anzeigen
Re: Schatten über Bredenthal - Spielthread
« Antwort #38 am: 10 Aug 2016, 20:05:56 »
Sirion begibt sich zum Tresen und spricht in die Runde: "Guten Tag. Mein Name ist Sirion Wolkenstürmer. Ich möchte mich gerne dem Kampf gegen die dunkle Bedrohung dieses Ortes anschließen. Die Gardisten der Burg haben haben mich hierher verwiesen."

Cherubael

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2.907
    • Profil anzeigen
Re: Schatten über Bredenthal - Spielthread
« Antwort #39 am: 10 Aug 2016, 22:56:07 »
"Schau an, noch einer", sagt Fin und lächelt.
"Seid gegrüßt, Sirion.
Nun... Ja, die Bedrohung ist furchtbar. Gesehen habe ich die Bestie selbst noch nicht, und ich bin dankbar. Und bei mir seid ihr richtig, wenn es um Gerüchte und Informationen geht, das stimmt schon. Wie Ihr sicher seht, verkehren hier hauptsächlich die Wachen, dementsprechend bekommt man hier auch einiges mit.

Sie stellt die herzhafte und die Scharfe Suppe auf den Tresen.
"Was kann ich Euch anbieten? Süß, scharf oder herzhaft? Wie ich den Herrschaften hier schon mitgeteilt habe, gibt es leider kein Fleisch zur Zeit, aber ich tue mein Bestes.

Ich vermute mal, dass die Tiere der Gegend entweder geflohen oder gerissen sind. Es kommt jedenfalls kein frisches Fleisch mehr rein.

Nun... Was ich sonst noch gehört habe... "

Sie beginnt nachdenkend einige Gläser zu spühlen.
"Ach verzeiht, wollt Ihr etwas trinken?
Nun, jedenfalls, was ich so gehört habe, die Kreatur scheint zu fliegen. Niemand kann genau sagen, wo sie herkommt. Man hört mal, aus Westen, mal aus Süden, aber meist ist sie einfach da, erscheint aus dem Nichts.
Sie scheint unverwundbar... Oh, wartet, es gab da wohl mal einen Angriff, der vom Baron zurück geschlagen wurde, hörte ich. Aber offenbar war das nicht von großem Erfolg gekrönt...
In den meisten Fällen warten die Gardisten mehr oder weniger, dass sie verschwindet..."

Sie senkt den Kopf. Als sie aufhört zu sprechen, scheint es still zu sein in der Taverne, zumindest die Gespräche verstummen.
"Ich wusste, dass sie wussten, dass ich es wusste.
...
Deswegen ist Ihr Stuhl mit dem Stromnetz verbunden." - Edward Nygma

Yinan

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 4.692
  • U3BsaXR0ZXJtb25k
    • Profil anzeigen
Re: Schatten über Bredenthal - Spielthread
« Antwort #40 am: 10 Aug 2016, 23:15:01 »
"Das hört sich nicht gut an. Ein fliegendes Wesen, das überall auftaucht und scheinbar unverwundbar ist.
Gibt es irgend ein Muster? Oder anders gefragt, worauf hat es dieses Wesen abgezielt? Jagd es Personen? Nahrung? Was anderes?"
Wenn nicht anders gesagt, dann befassen sich meine Aussagen zu Regeln niemals mit Realismus oder Simulationismus, sondern nur mit Balancing.
----
Space is GOD DAMN TERRIFYING! Novas and Hypernovas are natures reminder that we can be wiped out instantly at any given time.

Leona

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 23
    • Profil anzeigen
Re: Schatten über Bredenthal - Spielthread
« Antwort #41 am: 11 Aug 2016, 00:10:48 »
Nikaýa nickt Sirion grüßend zu und stellt sich ihm vor.
Später wendet sie sich nochmal kurz an Fin.
"Das ist nicht schlimm, doch etwas Milch, oder Wasser käme ganz gelegen, muss aber nicht sein, falls es Umstände bereitet."
Während Die Albin die Suppe ist, bereitet sich ein warmes, wohliges Gefühl in ihr aus, welches sie an ihre Heimat erinnert, dennoch hört sie dem Erzählten aufmerksam zu.
Die Lage schien wirklich ernst zu sein, denn es war in dem Gasthaus still geworden.
"Ich hätte auch ein paar Fragen. Sind alle Tiere verschwunden, also auch, aus den Ställen, Kühe, Schweine und Ziegen und weiß man, ob das Wild von der Bestie geholt wurde, oder geflohen ist? Habt ihr schonmal Nachforschungen in die Richtung betrieben?"

Olibino

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 812
    • Profil anzeigen
Re: Schatten über Bredenthal - Spielthread
« Antwort #42 am: 11 Aug 2016, 07:12:13 »
"Ich besitze leider kein Geld. Falls ihr mich einladet hätte ich gerne die scharfe Suppe."

"Ich habe mich selber bereits im Forst umgeschaut. Es gab überhaupt gar keine Tiere. Auch die Pflanzen schienen verändert, sie trugen auch keine Früchte. Ich habe da gar nicht an ein Monster gedacht, sondern eher an einen Fluch oder eine Vergiftung des Bodens. In dem kleinen Park um die Burg herum waren Bäume und Tiere dagegen normal.
Ansonsten gebe ich zu bedenken, dass sich ja auch leicht Gerüchte ausbreiten, gerade wenn die Leute verängstigt sind. Es wäre denke ich sehr hilfreich, einmal ein Opfer oder eine Leiche zu sehen und direkt mit einem Augenzeugen zu sprechen."

Yinan

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 4.692
  • U3BsaXR0ZXJtb25k
    • Profil anzeigen
Re: Schatten über Bredenthal - Spielthread
« Antwort #43 am: 11 Aug 2016, 08:27:36 »
"Seid ihr also auch hier, um den Bürgern Bredenthals gegen diese Bestie zu unterstützen?" wendet sich Yorick an den Alben.
"Dann lasst mich die Suppe für ich bezahlen. Ich bin froh, wenn weitere tapfere Leute dazu kommen!
Aber vielleicht sollten wir uns erst einmal vorstellen, wenn wir demnächst in dieser Sache zusammen Arbeiten. Ich bin Yorick von Drachenfels. Nikaýa hat sich ja bereits vorgestellt."
und Yorick macht dabei eine kurze Geste in Richtung Nikaýa.
"Und mit wem haben wir das Vergnügen?"
Wenn nicht anders gesagt, dann befassen sich meine Aussagen zu Regeln niemals mit Realismus oder Simulationismus, sondern nur mit Balancing.
----
Space is GOD DAMN TERRIFYING! Novas and Hypernovas are natures reminder that we can be wiped out instantly at any given time.

Olibino

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 812
    • Profil anzeigen
Re: Schatten über Bredenthal - Spielthread
« Antwort #44 am: 11 Aug 2016, 08:52:42 »
"Das ist sehr freundlich von euch Yorick. Wie ich schon sagte, meine Name ist Sirion Wolkenstürmer. Ich bin ein Waldläufer aus dem Dämmerwald. Ich vermute, dass ihr auch nicht aus Bredenthal stammt?"