Autor Thema: Reittier  (Gelesen 2832 mal)

Andarin

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 128
    • Profil anzeigen
Re: Reittier
« Antwort #15 am: 02 Mär 2016, 12:51:16 »
Um auch etwas zur Diskussion beizusteuern: Was halten andere von einem Wolf als Reittier und Kampfgefährten für einen Gnom? Kreatur 4 und Tiervertrauter, vielleicht sogar noch Naturmagie mit Vertrautenband. Wäre ein Wolf zu klein, um einen eher kleingewachsenen Gnom zu tragen?
Küchenpsychologe

JohnLackland

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 2.656
  • Nicht Beißen!
    • Profil anzeigen
    • Oh Kultes
Re: Reittier
« Antwort #16 am: 02 Mär 2016, 12:59:44 »
Yo, als ich in "Das Lied von Eis und Feuer" lass und von Hodor und Brandon dachte ich sehr schnell an Mad Max – Jenseits der Donnerkuppel .... habe gerade das bild von einen Oger und einen Gnome im Kopf... Oger ist Gefolge 4?  ;)
« Letzte Änderung: 02 Mär 2016, 13:15:25 von JohnLackland »
Spielst du schon oder diskutierst du noch über die Regeln?

Jeong Jeong

  • Korsaren
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 3.271
  • Kapitänin Zahida
    • Profil anzeigen
Re: Reittier
« Antwort #17 am: 02 Mär 2016, 13:04:26 »
Um auch etwas zur Diskussion beizusteuern: Was halten andere von einem Wolf als Reittier und Kampfgefährten für einen Gnom? Kreatur 4 und Tiervertrauter, vielleicht sogar noch Naturmagie mit Vertrautenband. Wäre ein Wolf zu klein, um einen eher kleingewachsenen Gnom zu tragen?

Wölfe haben immerhin GK 4, sind also in Lorakis recht groß (echten Wölfen würde ich persönlich eher GK 3 geben). Das könnte also gerade so passen. Und im Zweifelsfall kann es in Lorakis ja auch natürlich entstandene größere Exemplare einer Tierart gegen (Monsteraufsatz "Monströs" in B&U).

Avalia

  • Korsaren
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 1.369
  • Kapitän Naarin Wellenlied
    • Profil anzeigen
Re: Reittier
« Antwort #18 am: 02 Mär 2016, 13:18:49 »
Leider sind Kreaturen mit Aufsätzen keine Kreaturen mehr.

Im Zweifelsfall findet sich aber immer etwas ... und zur Not muss es noch ein wenig wachsen, bis der Gnom drauf reiten kann.
Foren-Rollenspiel (Waldläufer von Fort Redikk)
Grainne, Freund der Tiere [v], 4/6 Splitterpunkte
6K2V1 Fokus ausgegeben // 3 LP-Schaden

SeldomFound

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 8.203
  • Wohin auch die Reise geht, ich bin da
    • Profil anzeigen
Re: Reittier
« Antwort #19 am: 02 Mär 2016, 13:27:21 »

Wölfe haben immerhin GK 4, sind also in Lorakis recht groß (echten Wölfen würde ich persönlich eher GK 3 geben). Das könnte also gerade so passen. Und im Zweifelsfall kann es in Lorakis ja auch natürlich entstandene größere Exemplare einer Tierart gegen (Monsteraufsatz "Monströs" in B&U).

Ich denke, GK 4 passt, da nicht nur Schulterhöhe, sondern auch Masse eine Rolle spielen, so weit ich das verstanden habe. Immerhin ist ein Alligator auch schon GK 8.

Persönlich halte ich aber auch einen Wolf mit GK 4 für zu klein, um einen ausgewachsenen Gnom zu tragen, die zwischen 1 Meter bis 1 Meter 20 groß werden, wenn ich das richtig im Kopf habe.

Es müsste sich also schon um eine entsprechende Züchtung handeln, so etwas zum Beispiel.




Von den Werten her würde ich sagen: Wie Wolf, aber GK 5, das Merkmal Schwächlich fällt weg, Verteidigung sinkt um 2, Angriffwert sinkt um 2, Heimlichkeit sinkt um 1, verliert die Meisterschaft Leisetreter. Ansonsten bleibt es eine Kreatur 4.
« Letzte Änderung: 02 Mär 2016, 13:29:15 von SeldomFound »
Patience is a virtue, possess it if you can
Seldom found in woman
Never found in man

Jeong Jeong

  • Korsaren
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 3.271
  • Kapitänin Zahida
    • Profil anzeigen
Re: Reittier
« Antwort #20 am: 02 Mär 2016, 13:47:01 »
Ich denke, GK 4 passt, da nicht nur Schulterhöhe, sondern auch Masse eine Rolle spielen, so weit ich das verstanden habe. Immerhin ist ein Alligator auch schon GK 8.

Wölfe sind aber bei weitem auch nicht alle so massig. Die größten Wolfsarten kommen zwar auf bis zu 80 kg Körpergewicht, aber viele Arten (vor allem die in Mitteleuropa) tendieren eher so zu 40 kg und 40 kg Körpergewicht ist halt einfach eher GK 3.

TrollsTime

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3.282
  • Brückentroll
    • Profil anzeigen
Re: Reittier
« Antwort #21 am: 02 Mär 2016, 13:53:14 »
"Gegnerwölfe" haben halt GK 4. "Abhauwölfe" nur GK 3  ;)

Ich bleibe bei "Devoter Varg als Reittier". Und ja, das, bzw der entsprechende Gnom sind schon etwas speziesistisch. Aber Sklaverei ist per se nichts gutes... und so ließe sich das mal auf die Spitze treiben...

Ja "Varg" wäre eher "Gefolge" als "Reittier". Aber das ist fast das gleiche in grün.
Und es ist einfach viel cooler.
"'Mann auf Pferd' is mir egahal, 'Mann auf Mann' is mir egahal!"
Quendan zu TrollsTime: "Du musst nicht alle überzeugen!"

regelfuchs

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 630
    • Profil anzeigen
    • Regelfuchs
Re: Reittier
« Antwort #22 am: 02 Mär 2016, 19:05:42 »
Für mich spricht nichts gegen eine Wolfrasse die zur Nutzung als Reittiert gezüchtet wurde. Vielleicht wurde auch mit Alchemie oder Magie nachgeholfen um das gewünschte Ergebnis zu erzielen.

Jeong Jeong

  • Korsaren
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 3.271
  • Kapitänin Zahida
    • Profil anzeigen
Re: Reittier
« Antwort #23 am: 02 Mär 2016, 19:14:37 »
"Gegnerwölfe" haben halt GK 4. "Abhauwölfe" nur GK 3  ;)

Der GK 4 "Gegnerwolf" hat Feigling und Schwächlich. ;D

Draconus

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 541
    • Profil anzeigen
Re: Reittier
« Antwort #24 am: 02 Mär 2016, 19:43:54 »
bisher heißt es mit mir als SL, wenn das Tier nur zum Reiten gedacht ist, dann lässt sich da was mit Kreatur 3 machen, egal wie es stilmäßig aussieht. Aber das ist wirklich nur nach Fähigkeiten betrachtet. Von Fall zu Fall muss man mit so offenen Regeln natürlich immer über den Einzelfall diskutieren.
Ich weiß, dass ich verrückt bin, normal ist langweilig

p.s. das großartige Profilbild stammt von Joshua Carrenca und es ist eigentlich... größer

TrollsTime

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3.282
  • Brückentroll
    • Profil anzeigen
Re: Reittier
« Antwort #25 am: 04 Mär 2016, 12:17:11 »
"Gegnerwölfe" haben halt GK 4. "Abhauwölfe" nur GK 3  ;)

Der GK 4 "Gegnerwolf" hat Feigling und Schwächlich. ;D

Danke!
GK ist doch die Größe eines Zwerges oder? Passt das nicht wieder? 5 ist Mensch und 6 ist Varg, damit ist 4 doch noch hinreichend klein, oder nicht?

bisher heißt es mit mir als SL, wenn das Tier nur zum Reiten gedacht ist, dann lässt sich da was mit Kreatur 3 machen, egal wie es stilmäßig aussieht. Aber das ist wirklich nur nach Fähigkeiten betrachtet. Von Fall zu Fall muss man mit so offenen Regeln natürlich immer über den Einzelfall diskutieren.

Exakt, bei der Kostenbemessung kommt es an sich nur auf den "Spielwert" an.
Ein Wolf, der nur zum Reiten gedacht ist, kann wie ein Pony bepreist werden.
Ein reißender Wolf ist ebenso teuer wie ein Pony mit feurigem Hufangriff... irgenwiesojedenfalls...
Balancing schlägt alles.
Quendan zu TrollsTime: "Du musst nicht alle überzeugen!"

Qubert

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 115
  • Opportet quod libet.
    • Profil anzeigen
Re: Reittier
« Antwort #26 am: 04 Mär 2016, 13:20:44 »
(...)Balancing schlägt alles.

Und Meisterentscheid schlägt Balancing!  ;D ;)

Grimrokh

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 2.715
  • Erster Jünger Noldorions
    • Profil anzeigen
Re: Reittier
« Antwort #27 am: 04 Mär 2016, 13:49:37 »
(...)Balancing schlägt alles.

Und Meisterentscheid schlägt Balancing!  ;D ;)

Und Gruppenentscheid schlägt "Meister"entscheid  8)
Preiset die Drei, die Eins sind! Auf dass ihre Macht sich stetig mehren möge.

regelfuchs

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 630
    • Profil anzeigen
    • Regelfuchs
Re: Reittier
« Antwort #28 am: 04 Mär 2016, 14:19:56 »
(...)Balancing schlägt alles.

Und Meisterentscheid schlägt Balancing!  ;D ;)

Und Gruppenentscheid schlägt "Meister"entscheid  8)
Mir egal was euer „Meister“ sagt, ich bin Spielleiter! ;P

Cathy

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 26
    • Profil anzeigen
Re: Reittier
« Antwort #29 am: 24 Jun 2017, 21:35:51 »
Was hälst du den von einem Strauß. Wenn der sich hinlegt kannst du bequem aufsteigen.