Autor Thema: Kettenrasseln Outgame  (Gelesen 12433 mal)

Skavoran

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.655
    • Profil anzeigen
Re: Kettenrasseln Outgame
« Antwort #15 am: 15 Feb 2016, 19:25:58 »
Asche über mein Haupt, fertig ist er ja aber ich muss mich nur noch für einen Entscheiden.^^

Fehlen würde noch ein Wildniskundiger und/oder ein Char. mit der Stärke Literat. Ob du eins der beiden Konzepte spielst bleibt natürlich dir überlassen.

Space

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 339
  • Mondsplitter rauszieher
    • Profil anzeigen
    • Schirmer.org
Re: Kettenrasseln Outgame
« Antwort #16 am: 16 Feb 2016, 11:32:05 »
Hallo zusammen,

sollen wir eine kurze Einführung unserer Charaktere hier posten oder machen wir dafür ein extra Charakter-Thema?
»Beim Spiel kann man einen Menschen in einer Stunde besser kennenlernen als im Gespräch in einem Jahr.« (Plato)

Cherubael

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2.681
    • Profil anzeigen
Re: Kettenrasseln Outgame
« Antwort #17 am: 16 Feb 2016, 13:57:00 »
Ich würde das ja wenn dann hier machen. Die Frage ist nur, wie sehr sich die Chars schon kennen sollen?
Wenn man sich schob kennt und befreundet ist weiß man eben mehr als wenn man sich grad trifft.
"Ich wusste, dass sie wussten, dass ich es wusste.
...
Deswegen ist Ihr Stuhl mit dem Stromnetz verbunden." - Edward Nygma

Skavoran

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.655
    • Profil anzeigen
Re: Kettenrasseln Outgame
« Antwort #18 am: 16 Feb 2016, 16:04:46 »
Hallo zusammen,

sollen wir eine kurze Einführung unserer Charaktere hier posten oder machen wir dafür ein extra Charakter-Thema?

Ihr sollt sie hier posten.

Ich würde das ja wenn dann hier machen. Die Frage ist nur, wie sehr sich die Chars schon kennen sollen?
Wenn man sich schob kennt und befreundet ist weiß man eben mehr als wenn man sich grad trifft.

Mein Plan war das die Chars. eine Lieferrung von Arwingen nach Brynntal bringen. Wie gut sie sich dabei kennenlernen liegt an ihnen.

Cherubael

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2.681
    • Profil anzeigen
Re: Kettenrasseln Outgame
« Antwort #19 am: 17 Feb 2016, 11:15:18 »
Vorstellung Taelgur
(Ich behalte direkt die Farbe, auch im Spiel dann.

Taelgur ist ein Zwerg, der das Wappen des Zirkels der Zinne aus Arwingen trägt. Er ist ein wenig beleibt, aber noch davon entfernt fettleibig zu sein. Man könnte sagen, er sieht bequem aus. Aber er ist kräftig.
Er trägt eine leichte Plattenrüstung, über der der weiße Wappenrock mit rotem Wappen hängt. Über der Schulter trägt er meistens in lockerer Haltung eine grob aussehende Streitaxt, die einen wirklich gewichtigen Eindruck macht.
Er läuft neben einem Planwagen, der zwar recht alt und viel genutzt, aber liebevoll gepflegt aussieht, die Plane verdeckt den Inhalt vor Blicken ins Innere. Gezogen wird dieser Wagen von einem kräftigen Rothirsch, den der Zwerg auf Nachfrage als Alexander vorstellt. Er hätte ihn aus einer Falle gerettet, vor einigen Jahren, und sich seitdem liebevoll um das Tier gekümmert. Man merkt, dass es ihm sehr am Herzen liegt.

Er stellt sich selbst vor als Taelgur Steinfaust, einem ehemaligen Furgand, der auf der Jagd nach Wissen durch Silenia reist und sich letztlich dem Zirkel anschloss, um diesen zu unterstützen und von ihm zu lernen.
Er spricht stets von "seinem Herrn Jalander", praktisch jeden anderen spricht er mit "du" an. Überhaupt scheint er gedanklich nicht der schnellste zu sein. Er ist nicht dumm, wirkt aber etwas einfach.

Er nennt sich selbst oft den Zwerg fürs Grobe, der für den Zirkel Missionen ausserhalb der Stadt durchführt.

Weitere Infos folgen unter Umständen, je nachdem welche Fragen man ihm während der Reise stellt.


Das Abenteuer geht in Arwingen los oder in Brynntal? Bei letzterem haben sich die Helden sicher schon ein wenig kennen gelernt, ich zumindest wäre dafür.
"Ich wusste, dass sie wussten, dass ich es wusste.
...
Deswegen ist Ihr Stuhl mit dem Stromnetz verbunden." - Edward Nygma

Skavoran

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.655
    • Profil anzeigen
Re: Kettenrasseln Outgame
« Antwort #20 am: 17 Feb 2016, 15:05:01 »
Kettenrasseln beginnt während eurer Ankunft in Brynntal.

Skavoran

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.655
    • Profil anzeigen
Re: Kettenrasseln Outgame
« Antwort #21 am: 17 Feb 2016, 15:09:44 »
Wenn es keine Einwände gibt würde ich am Freitag anfangen.

Space

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 339
  • Mondsplitter rauszieher
    • Profil anzeigen
    • Schirmer.org
Re: Kettenrasseln Outgame
« Antwort #22 am: 17 Feb 2016, 18:49:24 »
Vorstellung Tadashi
(Ich würde die Farbe auch behalten)

Tadashi Shogai ist ein Alb aus Kintai. Er ist drahtig und etwas verschlossen. Er wirkt immer etwas gehetzt und schaut sich auch öfters mal um. Seine Heimat musste er aus persönlichen Gründen verlassen.

Er trägt leichte Kleidung, die ihn möglichst wenig behindert und bevorzugt leichte, schnelle Waffen. Am Liebsten kämpft er beidhändig mit Katana und Tanto (Dolch).

Im Augenblick verdient er sich seinen Lebensunterhalt als Söldner für Handelskarawanen in der Arwinger Mark. Aber das ist nur eine vorübergehende Lösung, bis er etwas Besseres gefunden hat.
« Letzte Änderung: 17 Feb 2016, 18:51:35 von Space »
»Beim Spiel kann man einen Menschen in einer Stunde besser kennenlernen als im Gespräch in einem Jahr.« (Plato)

Rumo

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 787
    • Profil anzeigen
Re: Kettenrasseln Outgame
« Antwort #23 am: 17 Feb 2016, 21:29:30 »
Die junge Yuriko Majamote, wirkte auf den ersten Blick wie eine der steifen kintaischen Schwertalben, jedoch müsst ihr zugeben, das sie überraschend wenig von typischen Verhalten ihren Landsleuten an den Tag legt. Auf der Reise hat sie keine Gelegenheit aus gelassen zu feiern oder mit anderen Reisenden zu sprechen.Es scheint fast als wäre sie eine Priesterin zumindest betet sie zu jedem Sonnenaufgang und Mondaufgang zu Shiri und Kuro und baut seltsame Steintürmchen bei den Rastplätzen. Ach hat sie gerade zu einen Narren an Alexander gefressen und füttert ihn auf der Reise regelmässig mit Äpfeln, Wildkräuter oder was ihr auch so für einen Hirsch leckeres in die Hände fällt.

Die langen glatten rotbraunen Haare trägt sie offen. Sie trägt einen dunkelgrünen Hakama, einen weißen Kimono beide mit feinen Ranken und Blumenstickerein verziert. Zusammen gehalten wird das ganze von einem prächtigen Obi, unter dessen Schleife ein rotbrauner, weiß gestreifter Schweif hervorragt und ihr bis auf die Höhe der Knie reicht. Ein einfache Umhängetasche beinhaltet ihr leichtes Gepäck. Während sie an einem Schultergurt Köcher, Pfeile und leichten Bogen untergebracht hat.Tadashi könnte durchaus schon einmal von Hengeyokai gehört haben und sich etwas bei dem Schweif, der jungen Dame denken.

Begleitet wird die junge Albin von einer jungen Menschenfrau in einem aufwändig bestickten Kimono. Lin dient wortlos als Leibdienern, die mit ihrem Kintaina wohl aber auch auch eine Leibwächterrolle erfüllt. Wer sich die  stille Frau ein wenig näher betrachtet kommt schnell dahinter, dass es sich um keinen Menschen handelt, sondern viel mehr um eine wahrhaft kunstvoll gefertige Puppe.

Cherubael

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2.681
    • Profil anzeigen
Re: Kettenrasseln Outgame
« Antwort #24 am: 17 Feb 2016, 23:46:59 »
Ach hat sie gerade zu einen Narren an Alexander gefressen und füttert ihn auf der Reise regelmässig mit Äpfeln, Wildkräuter oder was ihr auch so für einen Hirsch leckeres in die Hände fällt.

Was Taelgur durchaus passt. Alexander scheint die Albin zu mögen, es ist schwer zu sagen, ob wegen der Fütterungen oder allgemein. Auf jeden Fall sträubt er sich nicht, und auch der Zwerg sieht meist freundlich nickend zu.
Wer sich mit Alexander gut stellt, hat es auf jeden Fall auch leichter bei Taelgur.
"Ich wusste, dass sie wussten, dass ich es wusste.
...
Deswegen ist Ihr Stuhl mit dem Stromnetz verbunden." - Edward Nygma

Cherubael

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2.681
    • Profil anzeigen
Re: Kettenrasseln Outgame
« Antwort #25 am: 20 Feb 2016, 10:24:13 »
Mal ne blöde Frage...
Wie würfle ich hier?
"Ich wusste, dass sie wussten, dass ich es wusste.
...
Deswegen ist Ihr Stuhl mit dem Stromnetz verbunden." - Edward Nygma

Rumo

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 787
    • Profil anzeigen
Re: Kettenrasseln Outgame
« Antwort #26 am: 20 Feb 2016, 12:10:47 »
Auch wenn ich Analog würfle hast du bei deinem Eingabefenster ober rechts einen Würfel.

In das Makro gibst du dann zum Beispiel ein.
Geschichten&Mythen (2d10+11)
Im Makro sähe das wie folgt aus.
Geschichten&Mythen
Rolled 2d10+11 : 2, 3 + 11, total 16

Cherubael

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2.681
    • Profil anzeigen
Re: Kettenrasseln Outgame
« Antwort #27 am: 20 Feb 2016, 16:01:03 »
Danke für den Hinweis.
Ich teste das mal.

Rolled 2d10+8 : 4, 4 + 8, total 16
« Letzte Änderung: 20 Feb 2016, 16:04:23 von Cherubael »
"Ich wusste, dass sie wussten, dass ich es wusste.
...
Deswegen ist Ihr Stuhl mit dem Stromnetz verbunden." - Edward Nygma

Cherubael

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2.681
    • Profil anzeigen
Re: Kettenrasseln Outgame
« Antwort #28 am: 20 Feb 2016, 16:09:13 »
Also editieren ist dann schwierig, da kommt so ein roter Einschub dann. Wie mach ich das am besten wenn ich erst testen möchte?
Zwei Beiträge?
"Ich wusste, dass sie wussten, dass ich es wusste.
...
Deswegen ist Ihr Stuhl mit dem Stromnetz verbunden." - Edward Nygma

Rumo

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 787
    • Profil anzeigen
Re: Kettenrasseln Outgame
« Antwort #29 am: 20 Feb 2016, 16:40:52 »
Ohne roten Einschub kommst du nicht rum, wenn du editieren willst.

Alternativ könntest du auch einfach hier würfeln und auf dem Wurf schreiben.