Autor Thema: Neuer Blogbeitrag: Genesis 2.0 erschienen: Neue Version der Charakterverwaltung  (Gelesen 5721 mal)

taranion

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 344
    • Profil anzeigen
    • Genesis - Der Splittermond Charaktergenerator
Wo wird diese Datei denn gespeichert? Ich finde die in dem Ordner wo der Starter liegt nicht. Oder benötige ich außer dem Starter noch eine andere Datei?

Die sollte in deinem Benutzer-Verzeichnis liegen.

DerToerke

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 9
    • Profil anzeigen
Auf der gesamten Windows Platte keine Datei mit diesem namen. Kann es sein dass es an JAVA liegt ?

Wo wird diese Datei denn gespeichert? Ich finde die in dem Ordner wo der Starter liegt nicht. Oder benötige ich außer dem Starter noch eine andere Datei?

Die sollte in deinem Benutzer-Verzeichnis liegen.

taranion

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 344
    • Profil anzeigen
    • Genesis - Der Splittermond Charaktergenerator
Sag mal, wie sieht es eigentlich aus, kannst du die Waffen Eingabe so machen, das man es einfach aus dem PDF (Mondstahlklingen) Kopieren kann und es automatisch eingefügt wird?
Du darfst ja nur das GRW nutzen wenn ich das richtig verstanden habe.

Ich bin gerade dabei alle Daten aus Mondstahlklingen einzugeben, Yinan hatte da schon mal ein Stück mitgeholfen, aber mittlerweile habe ich alle Daten direkt aus Tabellen in das benötigte XML-Format umgewandelt. Es fehlen noch die Zauber und die neuen Verbesserungen und das MSK-Plugin ist fertig. Dann entfällt auch die Notwendigkeit für so einen Eingabedialog. Letztlich ist das was Du vorschlägst nämlich nicht soo einfach, da es a) verschiedenartige Tabellen gibt und b) teilweise Zelleninhalte nicht eindeutig sind - Copy & Paste versagt da.

Was das Nutzen angeht: Ich darf MSK verwenden, aber wie beim Splitterwiki auch, darf ich bestimmte Werte nicht anzeigen/ausdrucken - z.B. den Waffenschaden.
Dafür will der Uhrwerk Verlag eine kleine Lizenzgebühr haben und das ist gerade technisch in Klärung (und eine weitere meiner Baustellen)

taranion

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 344
    • Profil anzeigen
    • Genesis - Der Splittermond Charaktergenerator
Auf der gesamten Windows Platte keine Datei mit diesem namen. Kann es sein dass es an JAVA liegt ?

Nur, wenn Du Java 7 statt Java 8 verwendest. Mit Java 7 geht das tatsächlich nicht.

Was Du noch tun kannst, ist die Anwendung aus der Eingabeaufforderung heraus starten - falls Du grundsätzlich weißt, wie man die Eingabeaufforderung bedient.
Das Kommando da lautet
  java -jar <pfad-zu-genesis-2.0-starter.jar>

Die Fehlerausgaben sind dann in der Eingabeaufforderung sichtbar.

DerToerke

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 9
    • Profil anzeigen
Error: Unable to access jarfile genesis-2.0-starter

Auf der gesamten Windows Platte keine Datei mit diesem namen. Kann es sein dass es an JAVA liegt ?

Nur, wenn Du Java 7 statt Java 8 verwendest. Mit Java 7 geht das tatsächlich nicht.

Was Du noch tun kannst, ist die Anwendung aus der Eingabeaufforderung heraus starten - falls Du grundsätzlich weißt, wie man die Eingabeaufforderung bedient.
Das Kommando da lautet
  java -jar <pfad-zu-genesis-2.0-starter.jar>

Die Fehlerausgaben sind dann in der Eingabeaufforderung sichtbar.

!Dom!

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 746
    • Profil anzeigen
Was das Nutzen angeht: Ich darf MSK verwenden, aber wie beim Splitterwiki auch, darf ich bestimmte Werte nicht anzeigen/ausdrucken - z.B. den Waffenschaden.
Dafür will der Uhrwerk Verlag eine kleine Lizenzgebühr haben und das ist gerade technisch in Klärung (und eine weitere meiner Baustellen)
Werden wir, die das Buch / PDF haben, wenigstens erst einmal die Möglichkeit haben, das dann per Hand einzugeben und zu Drucken?
Ansonsten wäre es ja unbrauchbar.

Gruß
Dom

DerToerke

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 9
    • Profil anzeigen
Da ich JAVA 8 habe: kann es sein das es Probleme mit JAVA und dem Bitdefender gibt?

taranion

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 344
    • Profil anzeigen
    • Genesis - Der Splittermond Charaktergenerator
Die 1er Versionen hab ich benutzt, da hatte man beim "freien Erschaffen" noch die freie Hand.

Ich bin immer wieder überrascht, wie das was ich eigentlich als Verbesserung gedacht - nämlich weg von den Zwang das über Module zu machen, hin zu freien Umverteilbarkeit im Anschluss - hatte, doch bei manchen eher negativ ankommt.
Es gibt einen Feature Request, um dem beizukommen: http://trac.rpgframework.de/ticket/1958  Im Prinzip geht es da um leere Module, um später mehr Punkte zum verteilen zu haben. Ich nehme mal an, das käme Dir entgegen, oder?

taranion

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 344
    • Profil anzeigen
    • Genesis - Der Splittermond Charaktergenerator
Was das Nutzen angeht: Ich darf MSK verwenden, aber wie beim Splitterwiki auch, darf ich bestimmte Werte nicht anzeigen/ausdrucken - z.B. den Waffenschaden.
Dafür will der Uhrwerk Verlag eine kleine Lizenzgebühr haben und das ist gerade technisch in Klärung (und eine weitere meiner Baustellen)
Werden wir, die das Buch / PDF haben, wenigstens erst einmal die Möglichkeit haben, das dann per Hand einzugeben und zu Drucken?
Ansonsten wäre es ja unbrauchbar.

Du hast doch auch jetzt schon die Möglichkeit Dir die nötigen Waffen etc. einzugeben und sie zu drucken. Alles was Du selbst eingibst, ist von der Lizenzfrage nicht betroffen.

Was es nicht geben wird, ist die Möglichkeit vom Plugin zur Verfügung gestellte, aber mangels Lizenz beschnittene Ausrüstung zu editieren. Aber ich denke, die 1-2 handvoll Gegenstände aus MSK die man evtl. haben möchte, kann man mal eben eingeben.
Und für die Dinge die keine Waffen/Rüstungen/Schilde sind, ist das ja eh kein Problem, weil soetwas wie Name, Last und Härte sind erlaubt mit abzudrucken.

taranion

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 344
    • Profil anzeigen
    • Genesis - Der Splittermond Charaktergenerator
Da ich JAVA 8 habe: kann es sein das es Probleme mit JAVA und dem Bitdefender gibt?

Ja, das ist möglich. Ich habe zumindest gesehen, daß auch andere da Probleme hatten:
https://bugs.openjdk.java.net/browse/JDK-6771823

DerToerke

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 9
    • Profil anzeigen
Hat leider auch nicht geholfen. Ich such dann mal weiter nach Lösungen, solange muss ich wohl leider auf Genesis verzichten :-(

Da ich JAVA 8 habe: kann es sein das es Probleme mit JAVA und dem Bitdefender gibt?

Ja, das ist möglich. Ich habe zumindest gesehen, daß auch andere da Probleme hatten:
https://bugs.openjdk.java.net/browse/JDK-6771823

Darian

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 297
    • Profil anzeigen
Die 1er Versionen hab ich benutzt, da hatte man beim "freien Erschaffen" noch die freie Hand.

Ich bin immer wieder überrascht, wie das was ich eigentlich als Verbesserung gedacht - nämlich weg von den Zwang das über Module zu machen, hin zu freien Umverteilbarkeit im Anschluss - hatte, doch bei manchen eher negativ ankommt.
Es gibt einen Feature Request, um dem beizukommen: http://trac.rpgframework.de/ticket/1958  Im Prinzip geht es da um leere Module, um später mehr Punkte zum verteilen zu haben. Ich nehme mal an, das käme Dir entgegen, oder?

Ja das würde mir entgegen kommen.

Wäre es nicht ne Möglichkeit das du einen "leeren" Charakter erstellen lässt, quasi deine Idee der leeren Module einführst und nach Auswahl der Rasse (das einzig bindende wegen der Attribute) den Editor die leeren Module auswählen lässt und dann direkt in die Feinschliffphase springst.

Denn soweit ich weiß sind einzig allein die Attribute aus dem Rassenmodul bindend, selbst Stärken wie Dämmersicht bei den Alben kannst du abändern, oder liege ich da falsch.
"Ist doch keine Mondexplosion" - Feyamius

JohnLackland

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 2.531
  • Nicht Beißen!
    • Profil anzeigen
    • Oh Kultes
Generell finde ich die Idee Super, Rassen kann man aber offiziell nicht verändern soweit ich weiß.
Spielst du schon oder diskutierst du noch über die Regeln?

taranion

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 344
    • Profil anzeigen
    • Genesis - Der Splittermond Charaktergenerator
Ich habe das mit den leeren Modulen gerade mal eingebaut und eine kleine Release gemacht.
Die Module heissen jeweils "frei erschaffen" (bei Kulturen muss man erst das Häkchen bei "unüblichen Kulturen" setzen) und beinhalten nichts - mit Ausnahme der Kultur, die standardmässig dragoreisch als Sprache wählt. Ist etwas unschön, aber der Aufwand das zu ändern wäre größer gewesen. Aber man kann die Sprache abwählen.

Übrigens: wenn ihr wollt, dass auf dem Charakterbogen dann nicht immer "frei erschaffen" steht, könnt ihr die Module umbenennen, sobald der Assistent durch ist und solange ihr noch nicht die Erschaffung beendet habt.

universaldilettant

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 72
    • Profil anzeigen
Danke!

Kurze Frage: Werden jetzt Auflösungen unter den 1680*1050 unterstützt, oder nicht?
Meine 1366*768-Auflösung funktioniert nicht, da im Vertikalen abgeschnitten wird.