Autor Thema: Bestien & Ungeheuer: Sammlung von Fehlern  (Gelesen 8360 mal)

waterbade

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 2
    • Profil anzeigen
Re: Bestien & Ungeheuer: Sammlung von Fehlern
« Antwort #45 am: 04 Jan 2017, 16:39:01 »
Hat der Pottwal wirklich eine WGS von 2? (s.150) Das kommt mir dann doch sehr schnell vor für so ein großes Tier.

SeldomFound

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 7.970
  • Wohin auch die Reise geht, ich bin da
    • Profil anzeigen
Re: Bestien & Ungeheuer: Sammlung von Fehlern
« Antwort #46 am: 04 Jan 2017, 16:51:59 »
Stimmt... Ein Druckfehler? Wahrscheinlich sollte es WGS 12 sein.
« Letzte Änderung: 04 Jan 2017, 16:54:35 von SeldomFound »
Patience is a virtue, possess it if you can
Seldom found in woman
Never found in man

Jeong Jeong

  • Korsaren
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 3.199
  • Kapitänin Zahida
    • Profil anzeigen
Re: Bestien & Ungeheuer: Sammlung von Fehlern
« Antwort #47 am: 06 Jan 2017, 08:11:13 »
Auf S. 46 wird für die Bewohner Kintais einmal das Wort "Kintai" statt "Kintarai" verwendet:

"[...]  die von da an den Kintai als [...]"

Im Weltenband wird das nicht ein einziges Mal gemacht, weswegen das ein Fehler sein könnte (oder eine neue Setzung :) ).

Olibino

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 737
    • Profil anzeigen
Re: Bestien & Ungeheuer: Sammlung von Fehlern
« Antwort #48 am: 24 Mär 2017, 14:36:20 »
S. 139 Der Luchs hat nur einen Monstergrad von 0-, der viel schwächere Fuchs direkt darüber dagegen von 0.

Loki

  • Korsaren
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 1.737
  • 2B || ¬2B
    • Profil anzeigen
    • Google
Re: Bestien & Ungeheuer: Sammlung von Fehlern
« Antwort #49 am: 25 Mär 2017, 11:12:48 »
Ähnliches ging mir beim Pisaapinuat (S. 134) durch den Kopf. Monstergrad 4/3 scheint mir kaum angemessen, wenn man den nebenstehenden Eisbär bedenkt.
Lokis Lorakischer Namensgenerator

Never smile at a trusting gamemaster.

Quendan

  • Welt-Redakteur
  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 5.979
    • Profil anzeigen
Re: Bestien & Ungeheuer: Sammlung von Fehlern
« Antwort #50 am: 25 Mär 2017, 16:10:44 »
Bitte hier nur klare Fehlermeldungen rein, kein "ich finde diesen oder jenen Monstergrad unpassend". Solltet ihr sowas diskutieren wollen, macht dafür bitte ein eigenes Topic auf.

Blizzard

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 363
    • Profil anzeigen
Re: Bestien & Ungeheuer: Sammlung von Fehlern
« Antwort #51 am: 27 Mai 2017, 14:32:36 »
Laut Index steht die Harpyie auf Seite 52. Auf Seite 52 finde ich jedoch nur den Graul.

koppelschoof

  • Beta-Tester
  • Sr. Member
  • ***
  • Beiträge: 270
    • Profil anzeigen
Re: Bestien & Ungeheuer: Sammlung von Fehlern
« Antwort #52 am: 29 Mai 2017, 21:04:10 »
Laut Index steht die Harpyie auf Seite 52. Auf Seite 52 finde ich jedoch nur den Graul.
Die Harpyie gibt es im GRW. Graule haben halt vom Hintergrund viel mit Harpyien zu tun.

Quendan

  • Welt-Redakteur
  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 5.979
    • Profil anzeigen
Re: Bestien & Ungeheuer: Sammlung von Fehlern
« Antwort #53 am: 29 Mai 2017, 21:56:42 »
Korrekt. Auf S. 52 steht etwas zu Harpyien (im Graulentext). Ein Eintrag im Index heißt nicht immer, dass dort auch eine Einzelbeschreibung des jeweiligen Themas/Wesens vorhanden ist. :)

Splitterregen

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 6
    • Profil anzeigen
Re: Bestien & Ungeheuer: Sammlung von Fehlern
« Antwort #54 am: 01 Jun 2017, 14:42:43 »
Fokuspunkte eines Grauls müssen erhöht werden:

S.52: Bisher 9 Fokuspunkte.   
Einziger Zauber: Suggestion, Kosten K8V2 (RW Berührung). 
Graule haben die Meisterschaft  Auge des Zauberers. Dies erhöht die Fokuskosten um (K)4V2. Zauber mit RW Berührung können dann auf 5 Meter gezaubert werden.
Somit würde eine auf 5 Meter gezauberte Suggestion K12V4 kosten.

Somit sollten Graule mindestens 12 Fokuspunkte haben, um den Zauber zumindest mal auf 5 Meter Entfernung zaubern zu können. Ich denke mal, dass das intendiert war, aber die Fokuskosten nicht angepasst wurden.

Quendan

  • Welt-Redakteur
  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 5.979
    • Profil anzeigen
Re: Bestien & Ungeheuer: Sammlung von Fehlern
« Antwort #55 am: 01 Jun 2017, 17:36:32 »
Korrekt, da sind die Extrakosten schlicht übersehen wurden, vermute ich.

Die korrekte Fokusmenge wäre in dem Fall 16.

Splitterregen

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 6
    • Profil anzeigen
Re: Bestien & Ungeheuer: Sammlung von Fehlern
« Antwort #56 am: 01 Aug 2017, 18:11:42 »
Hi,

wg. Einer Frage bin ich über einen Fehler gestolpert:
S. 12 Erläuterungen zum Schwarm
 Hier wird gesagt, dass eine Schwarmstufe der Ruinenratten 45 LP hätte. Gerechnet wurde wohl 3LP*5Gesundheitsstufen*Faktor3. Ratten sind aber schwächlich und haben nur 3 Gesundheitsstufen!!! Somit müssten die LP je Schwarmstufe 27 betragen, oder denke ich falsch?

Regelelemente, die sich auf Gesundheitsstufen beziehen, gelten nicht. Ergo: Schwächlich gilt nicht. Es stimmt also wie es da steht.

Ich leite gerade Alter Friede, Neuer Streit.
Sorry but you are not allowed to view spoiler contents.

Katharsis

  • Beta-Tester
  • Sr. Member
  • ***
  • Beiträge: 465
    • Profil anzeigen
Re: Bestien & Ungeheuer: Sammlung von Fehlern
« Antwort #57 am: 10 Aug 2017, 11:23:15 »
Fehler bei der Graumähne:

Weltband (154): Am Luwango ist die Nahrungsauswahl reichhaltiger und auch die Artenvielfalt an Nutztieren größer, mit den Graumähnen wird hier sogar eine zähe und ausdauernde Pferderasse gezüchtet.

B&U (153): Selbst in den Dschungeln südlich der Surmakar wird mit den Graumähnen eine eigene Rasse gezüchtet.

a) Gotor liegt östlich der Surmakar
b) Rund um den Luwango sind Savannen und kein Dschungel