Autor Thema: Übertragung der Kraft  (Gelesen 3143 mal)

Quendan

  • Welt-Redakteur
  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 5.979
    • Profil anzeigen
Re: Übertragung der Kraft
« Antwort #30 am: 14 Mär 2016, 15:39:06 »
Keine Sorge, ihr müsst nicht alle paar Tage dran erinnern. Es kommt schon mal vor, dass wir eine Woche oder länger über etwas reden müssen oder einer der Redakteure gerade im Ausland ist. Hab seit gestern alle Rückmeldungen und daher eh geplant hier zu posten. ;)

Zu den zentralen Fragen:

1.) Muss man Hand des Zauberers haben, um Zauber mit dieser Meisterschaft auf andere auszudehnen, sofern diese nur Reichweite Zauberer haben? Ja, muss man. Der Vorteil liegt hier vor allem darin, dass man eben Kosten spart und im Kampf auch Zeit. Und ja, mit dem GRW ist dabei Hand des Zauberers in Kombi mit dieser Meisterschaft stark anzuraten. Im Magieband werden aber natürlich weitere Zauber drin sein, für die das nicht zwingend gilt.

2.) Wie und in welcher Reihenfolge sind Kostenersparnisse aus verschiedenen Meisterschaften mit Übertragung der Kraft kombinierbar? Die Antwort auf diese Frage wird wegen weiterem Abstimmungsbedarf noch länger dauern. Und nein, da müssst ihr mich nicht alle 3-4 Tage dran erinnern, steht auf der ToDo-Liste. ;)

3.) Was heißt Großer Übertragung der Kraft, dass keine verzehrten Punkte anfallen? Wird aus K5V1 K5 oder K4? Ganz klar K5, das geben unserer Ansicht nach die Regeln auch eindeutig wieder. K5V1 bedeutet Fünf Punkte kanalisiert, davon wird einer nach dem Ende des Zaubers verzehrt. Fällt die Verzehrung weg, sind es immer noch 5 kanalisierte Punkte.

SeldomFound

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 7.970
  • Wohin auch die Reise geht, ich bin da
    • Profil anzeigen
Re: Übertragung der Kraft
« Antwort #31 am: 14 Mär 2016, 16:04:31 »
Wie sieht es mit der Reichweite der Zauber aus, die auf diese Weise übertragen werden? Zählt die Reichweite von kanalisierten Zauber mit demjenigen als Zentrum, der die Kosten bezahlt hat, oder ist bei Reichweite Zauberer das Ziel selbst der "Zauberer", also keine Begrenzung?
Patience is a virtue, possess it if you can
Seldom found in woman
Never found in man

Yinan

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 4.508
  • U3BsaXR0ZXJtb25k
    • Profil anzeigen
Re: Übertragung der Kraft
« Antwort #32 am: 14 Mär 2016, 16:17:21 »
Ich wäre jetzt von ersterem ausgegangen. Das wäre sonst etwas stark wenn du Zauber auf andere wirken könntest, die nicht unter der Reichweiten-Begrenzung von kanalisierten Zaubern fallen würde (zusätzlich zur Kostenreduzierung, wenn man die weiteren Meisterschaften mit bedenkt!).
"Übertragung der Kraft" gibt dir hauptsächlich erst einmal nur einen Geschwindigkeitsvorteil. Mit "Konzentrierter Fokus" wird das ganze auch noch billiger und mit "Große Übertragung der Kraft" fallen dann nahezu keine Verzehrten Kosten mehr an, weshalb man (nach fallen lassen) bereits nach einer Verschnaufpause schon fast wieder alles regenerieren kann.

Aber das nur meine Meinung dazu.

Was mich noch interessieren würde wäre, ob nach Anwendung von "Übertragung der Kraft" es sich um mehrere Zauber handelt oder nur um einen einzigen.
Wäre es nur einer hätte man zum einen den Vorteil, das man bei einer Störung (also wenn man auf Entschlossenheit würfeln muss um zu sehen, wie viele Zauber man weiterhin kanalisieren kann von denen, die bereits kanalisiert sind) man wesentlich seltener da Zauber verliert.
Andererseits hätte man den Nachteil, das ein einzelner Bannzauber reicht, um das ganze dann zum Fallen zu bringen ^^
Wenn nicht anders gesagt, dann befassen sich meine Aussagen zu Regeln niemals mit Realismus oder Simulationismus, sondern nur mit Balancing.
----
Space is GOD DAMN TERRIFYING! Novas and Hypernovas are natures reminder that we can be wiped out instantly at any given time.

Quendan

  • Welt-Redakteur
  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 5.979
    • Profil anzeigen
Re: Übertragung der Kraft
« Antwort #33 am: 14 Mär 2016, 17:34:04 »
Ich wäre jetzt von ersterem ausgegangen. Das wäre sonst etwas stark wenn du Zauber auf andere wirken könntest, die nicht unter der Reichweiten-Begrenzung von kanalisierten Zaubern fallen würde

Sehe ich persönlich genauso.

Zitat
Was mich noch interessieren würde wäre, ob nach Anwendung von "Übertragung der Kraft" es sich um mehrere Zauber handelt oder nur um einen einzigen.

Es werden Zauber ausgedehnt, keine neuen Zauber gewirkt. Ergo: Ein Zauber.

Kieren

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 12
    • Profil anzeigen
Re: Übertragung der Kraft
« Antwort #34 am: 14 Mär 2016, 20:30:54 »
Noch mal zur Reichweite der ausgedehnten Zauber.

Gilt hier einfach das was immer gilt wenn man einen Kanalisierten zauber auf wen anders Spricht per "Hand des Zauberers".
Oder Wirkt es eher wie eine Aura, weil ist ja nur ein Zauber hieß es gerade.

Also Anwendungsfall.
Ich Zaubere auf meine 3 Gefährten und mit Übertragung der Kraft "Sicht verbessern", Sagen wir mal mit MYS5 => 15m Reichweite.
Jetzt muss einer der Kollegen Pissen gehen und da der nächste Buch Abseits der Straße liegt ist er 20m weg.
Bekommt der dann das "Sicht verbessern" wieder sobald er zurück kommt, oder bricht "dieser Teil" des Zaubers (ist ja nur einer hieße es grad) ab und der Kanalisierte Fokus wird erschöpft?
Oder Funktioniert das ganze wie eine Aura? Wir hatten das so verstanden das der Zauber/Aura wirkt so lange man in der nähe ist und sonst halt nicht. Wenn man zurück in die Aura-Zone läuft gilt er wieder.

SeldomFound

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 7.970
  • Wohin auch die Reise geht, ich bin da
    • Profil anzeigen
Re: Übertragung der Kraft
« Antwort #35 am: 14 Mär 2016, 23:28:56 »
Noch mal zur Reichweite der ausgedehnten Zauber.

Gilt hier einfach das was immer gilt wenn man einen Kanalisierten zauber auf wen anders Spricht per "Hand des Zauberers".
Oder Wirkt es eher wie eine Aura, weil ist ja nur ein Zauber hieß es gerade.


Ich würde sagen, es wirkt wie bei "Hand des Zauberers". Dieser Teil der Wirkung bricht ab und verschwindet einfach.

Patience is a virtue, possess it if you can
Seldom found in woman
Never found in man

Gromzek

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 111
    • Profil anzeigen
Re: Übertragung der Kraft
« Antwort #36 am: 15 Mär 2016, 07:44:34 »
Da es ein Zauber ist, unter dessen Wirkung mehrere Personen sind, gelten hier die entsprechenden Regeln dazu: Der Zauber fällt erst, wenn alle Ziele außer Reichweite sind. So lange kann man wie bei der Eisernen Aura o.ä. rein und raus laufen und steht dann jedes Mal wieder unter der Zauberwirkung.

Zitat von: Splittermond - Die Regeln S.195
Wirkungsweite kanalisierter Zauber
Die bei kanalisierten Zaubern genannte Reichweite gilt wie
üblich für den Zeitpunkt des Zaubervorgangs. Kanalisierte Zauber, die auf anderen Zielen als dem Zauberer selbst
liegen, haben jedoch keine unbegrenzte Wirkungsweite.
Entfernt sich das Ziel zu weit vom Zauberer, der die Fokuspunkte kanalisiert, kann der Zauber abbrechen.
Diese Wirkungsweite beträgt für jeden kanalisierten
Zauber MYS + 10 m. Entfernt sich das Ziel weiter als diese
Entfernung vom Zauberer, bricht der Zauber ab. Bei mehreren Zielen bricht der Zauber erst ab, wenn sich alle Ziele
nicht mehr innerhalb der Wirkungsweite befiden. Einzelne Ziele, die die Wirkungsweite verlassen, unterliegen jedoch ab diesem Zeitpunkt nicht mehr dem Zauber (außer
sie betreten diese erneut
während der Wirkungsdauer)

--> Reichweite: 10+MYS Meter
--> Verbündete können den Bereich beliebig verlassen und betreten, unterliegen aber immer der Zauberwirkung wenn sie sich in diesem Bereich aufhalten, da ja der Zauberer selbst immer von dem Zauber betroffen ist und als "last man standing" den Bereich nicht verlassen kann (Er ist ja das Zentrum des Zaubers).

Yinan

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 4.508
  • U3BsaXR0ZXJtb25k
    • Profil anzeigen
Re: Übertragung der Kraft
« Antwort #37 am: 15 Mär 2016, 09:09:00 »
Nur das du in diesem Fall nicht einen Zauber hast, der auf mehrere Ziele geht, sondern du einen Zauber hast, der nur auf ein Ziel geht, du ihn aber auf mehrere ausdehnst.
Insofern ist es nicht klar, ob diese Regelstelle angewendet werden kann.


Nichts desto trotz würde ich es aber genauso sehen und auch sagen, dass solange mindestens eine Person in Reichweite ist (und das ist man im Normalfalle selbst, also ist immer jemand in Reichweite ^^), der Zauber wieder aufs neue wirkt, wenn eine betroffene Person wieder in Reichweite kommt.
Wenn nicht anders gesagt, dann befassen sich meine Aussagen zu Regeln niemals mit Realismus oder Simulationismus, sondern nur mit Balancing.
----
Space is GOD DAMN TERRIFYING! Novas and Hypernovas are natures reminder that we can be wiped out instantly at any given time.

Quendan

  • Welt-Redakteur
  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 5.979
    • Profil anzeigen
Re: Übertragung der Kraft
« Antwort #38 am: 15 Mär 2016, 10:00:02 »
Festgelegt ist es nicht, ich würde es aber ebenso handhaben.

Farnir

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 371
    • Profil anzeigen
    • Drachenzwinge
Re: Übertragung der Kraft
« Antwort #39 am: 15 Mär 2016, 16:42:44 »
3.) Was heißt Großer Übertragung der Kraft, dass keine verzehrten Punkte anfallen? Wird aus K5V1 K5 oder K4?

Ganz klar K5, das geben unserer Ansicht nach die Regeln auch eindeutig wieder. K5V1 bedeutet Fünf Punkte kanalisiert, davon wird einer nach dem Ende des Zaubers verzehrt. Fällt die Verzehrung weg, sind es immer noch 5 kanalisierte Punkte.

Bei der Kostenreduktion durch EG (S.222) bedeutet ein eingesparter Punkt ausdrücklich - (K)1V1. Ist das dann eine Ausnahme zu allgemeinen Regel?

Bei einem herausragenden Erfolg kann man eine erschöpften oder verzehrten Punkt einsparen. Wir haben das bisher analog geregelt, also -1(V1).

Generell fände ich schön, wenn "einen verzehrten Punkt einsparen" immer das gleiche bedeuten würde  :-\

Quendan

  • Welt-Redakteur
  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 5.979
    • Profil anzeigen
Re: Übertragung der Kraft
« Antwort #40 am: 15 Mär 2016, 16:46:09 »
Es gibt einen Unterschied zwischen "einen verzehrten Punkt einsparen" und "es fallen keine verzehrten Punkte an".

Eingespart = komplett weg. Es fallen keine verzehrten Punkte an = es wird nicht verzehrt, es wird aber auch nichts eingespart.

Farnir

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 371
    • Profil anzeigen
    • Drachenzwinge
Re: Übertragung der Kraft
« Antwort #41 am: 15 Mär 2016, 17:18:54 »
Danke. Ich gebe zu, daß ich das nicht gut finde - das ist die Sorte Regeltext, die am Tisch zu Diskussionen führt. Aber ich verstehe, wo Du herkommst

Cifer

  • Korsaren
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 1.722
  • Kapitänin Adawae
    • Profil anzeigen
Re: Übertragung der Kraft
« Antwort #42 am: 15 Mär 2016, 21:20:02 »
Jup - kann man so lesen, aber es wäre mir ohne Quendans Ansage echt nicht eingefallen, dass es so gemeint sein könnte.

chrix

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 15
    • Profil anzeigen
Re: Übertragung der Kraft
« Antwort #43 am: 30 Jun 2017, 17:21:28 »
2.) Wie und in welcher Reihenfolge sind Kostenersparnisse aus verschiedenen Meisterschaften mit Übertragung der Kraft kombinierbar? Die Antwort auf diese Frage wird wegen weiterem Abstimmungsbedarf noch länger dauern. Und nein, da müssst ihr mich nicht alle 3-4 Tage dran erinnern, steht auf der ToDo-Liste. ;)
Erstmal sorry dass ich diesen alten Faden ausgraben muss, aber die Suche hat mich hierher geführt und ich denke die Antwort steht noch aus. Oder soll man dich alle 3-4 Jahre erinnern? ;)

Verdammnis

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 14
    • Profil anzeigen
Re: Übertragung der Kraft
« Antwort #44 am: 21 Aug 2017, 20:43:03 »
Es sind zwar noch keine 3-4 Jahre vorbei....aber würde gerne die Antwort kennen ;)