Autor Thema: Neuer Blogbeitrag: Splittermond: Die Musik – jetzt reinhören!  (Gelesen 2807 mal)

[Tom]

  • Beta-Tester
  • Sr. Member
  • ***
  • Beiträge: 283
    • Profil anzeigen
Re: Neuer Blogbeitrag: Splittermond: Die Musik – jetzt reinhören!
« Antwort #15 am: 16 Jun 2015, 10:26:45 »
Haben wir schon drüber nachgedacht und da spricht auch nichts aktiv gegen - außer, dass wir sowas noch nie gemacht haben und uns da erstmal insgesamt zu informieren müssen, bevor wir es umsetzen können. ;)

Das klingt ja wunderbar :)
Amazon (z.B.) würde das ja von sich aus anbieten - mit AutoRip - die Frage ist nur unter welchen Voraussetzungen.
Ein ähnliches Thema gab es gerade im Forum des Heidelberger Spieleverlags zu der "Story Moments" CD zu Maus & Mystik - da meinte einer der Heidelbären zu, dass es überraschend ist, wie günstig eine gepresste CD ist, im Vergleich zu der Entlohnung, die Firmen wie Amazon dafür nehmen, eine CD o.ä. als Download bereit zu stellen!
Also, falls das auch in Eurem Falle so ist, liebes Splittermond-Team, bitte spart Euch das Geld und verkauft einfach die CD - die kann man sich ja dann auch einfach in mp3s umwandeln! :-)

Eyb in the box

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.564
  • Bruderschaft vom sehenden Varg
    • Profil anzeigen
Re: Neuer Blogbeitrag: Splittermond: Die Musik – jetzt reinhören!
« Antwort #16 am: 16 Jun 2015, 10:29:03 »
So soll also Lorakis klingen... so so.

Vorab schon einmal, die CD enthält richtig tolle und professionelle Musikstücke. Wow. Das eine oder andere Stück hätte ich mir genauso gut auch in einem Film vorstellen können und ich meine hier jetzt kein B-Movie.

Einer von uns hatte hier schon das Vogelgezwitscher beklagt, dem kann ich mich teilweise anschließen. Sollte das Stück in einer Endlosschleife laufen, könnte man sich irgendwann an den Vogelgeräuschen satt gehört haben und schnell schießen einem böse Gedanken durch den Kopf, wenn man sie wieder hört. Könnte ablenken. Aber richtig stören tun sie auch nicht.

Ich habe noch so einige Stücke von damals (war es 2013?) im Hinterkopf, und u.a. habe ich die Seidenstraße wiedergefunden.  :)  Klasse, schön stimmig. Ich freu mich schon auf die Reise.

Was mir leider immer noch fehlt, ist dieses besondere Lorakisfeeling. Wie soll ich mich ausdrücken? Wo klingt/riecht/schmeckt Lorakis anders, als andere Welten? Hier hätte vielleicht ein bisschen mehr gewagt/experimentiert werden können/müssen... Lorakis braucht seine eigene musikalische Stimmung/Identität und keine "Kopie". Wenn ich bestimmte Klänge höre, möchte ich sofort Kopfkino haben. Z.B. bei Wasserfallgeräuschen möchte ich sofort Gondalis vor Augen haben. Das hat mir - allerdings nur anhand des einen langen Stückes - ein wenig gefehlt. Meckern auf hohem Niveau.

Ich hoffe doch sehr, dass (ich weiß nicht wer die Idee hier schon hatte) noch weitere CD´s herauskommen! Also nix ausruhen, weitermachen bis der Varg kommt!  :o
Eine CD pro Region (Takasadu, Pash Anar, Tiefdunkel etc.); eine pro Gegend (Wandernde Wälter, Dschungel, Eiswüsten, Sumarkar etc.); eine pro Kultur (Immersommeralben, Tar, Orks, Iora etc.); eine für besondere Geräusche (Kämpfe, Kneipe, Fliegen, Tiere, Monster etc.). Und natürlich alles als MP3, damit ich den Kram fein verpacken kann und kein CD-Regal mit mir rumschleppen muss. Vom CD-Wechseln ganz zu schweigen.

Fazit: Klare Kaufempfehlung, ich werde sie mir auf jeden Fall holen und dann genüsslich, während ich im Weltenband schmökere, mein Sohn auf mir herumklettert, reinziehen... ;)

Taker

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 39
    • Profil anzeigen
Re: Neuer Blogbeitrag: Splittermond: Die Musik – jetzt reinhören!
« Antwort #17 am: 11 Apr 2017, 12:14:12 »
Da ich an anderer Stelle keine Info gefunden habe:

Ist die Musik-CD noch irgendwo verfügbar bzw. wird es nochmal sein?

Ich hoffe mal, die Frage hier zu platzieren war angebracht, auch wenn so lange nichts geschrieben wurde. (?)

Quendan

  • Welt-Redakteur
  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 6.004
    • Profil anzeigen
Re: Neuer Blogbeitrag: Splittermond: Die Musik – jetzt reinhören!
« Antwort #18 am: 11 Apr 2017, 12:38:51 »
Die CD ist ausverkauft - ob sie nochmal nachproduziert wird steht aktuell nicht fest.

Eventuell haben diverse (Online-)Händler aber noch Restexemplare im Angebot, da lohnt sich googlen normalerweise.

Taker

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 39
    • Profil anzeigen
Re: Neuer Blogbeitrag: Splittermond: Die Musik – jetzt reinhören!
« Antwort #19 am: 11 Apr 2017, 13:34:34 »
Vielen Dank für die schnelle Auskunft. Konnte noch eine Version ergattern und bin gespannt. :)

Quendan

  • Welt-Redakteur
  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 6.004
    • Profil anzeigen
Re: Neuer Blogbeitrag: Splittermond: Die Musik – jetzt reinhören!
« Antwort #20 am: 21 Apr 2017, 11:17:53 »
Habe übrigens just heute im Lager noch eine kleine Kiste mit gut einem dutzend CDs gefunden. Wer also bisher weniger Glück hatte, kann sich bei mir melden. Wobei ich davon ausgehe, dass wir die in absehbarer Zeit auch nochmal im Shop einstellen.

Penslinger

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 10
    • Profil anzeigen
Re: Neuer Blogbeitrag: Splittermond: Die Musik – jetzt reinhören!
« Antwort #21 am: 06 Mai 2017, 19:40:56 »
Habe übrigens just heute im Lager noch eine kleine Kiste mit gut einem dutzend CDs gefunden. Wer also bisher weniger Glück hatte, kann sich bei mir melden. Wobei ich davon ausgehe, dass wir die in absehbarer Zeit auch nochmal im Shop einstellen.

Wuhu! Da gehört dann eine schon mir, sagt der Shop *freu*
Habe grad das Internet durchstöbert um noch an ein Exemplar zu kommen, und just seh ich im Forum deinen Post. Schwein muss man habe! 8) Im Zweifelsfall bestell ich dann doch lieber bei euch, als bei einem mir unbekannten Händler! :)

begeisterte Grüße
Penslingers Schreiber

PS: Eine MP3 Variante von der CD wäre dennoch ziemlich cool, hätte auch den Vorteil, dass sie nicht ausverkauft sein kann oder nachbestellt werden müsste. :)
In Anbetracht des Umstands, dass im Shop ja mittlerweile auch PDFs (nicht nur innerhalb Deutschlands) verkauft werden können, sollte das (ganz blauäugig betrachtet) kein großer Mehraufwand sein?
Das MP3-Album in z.B. ein ZIP-Archiv packen und dieses Archiv gleich vertreiben wie die PDFs als generischer Downloadlink nach Kauf!? Nur mal so als Brainstorming-Idee... ;)
« Letzte Änderung: 08 Mai 2017, 07:32:44 von Penslinger »
Sukara. "Nein, das ist nicht der Lastesel des Händlers den wir suchen sollen, der hat ja graue und nicht weiße Bäckchen (Anm. gemeint war Päckchen)!"
Gruppe: "Zustimmendes Nicken"
SL: "Kopf - Tisch."