Autor Thema: Splittermond - Miniaturen - Bilder  (Gelesen 11308 mal)

[Tom]

  • Beta-Tester
  • Sr. Member
  • ***
  • Beiträge: 283
    • Profil anzeigen
Re: Splittermond - Miniaturen - Bilder
« Antwort #30 am: 23 Mär 2015, 22:33:56 »
*schulterzucken*
Ich habe meine Bedenken geäussert - ob die berechtigt sind, wird dann ja die Zukunft zeigen... auf die Regeln bin ich jedenfalls auch schon mal gespannt... das ist dann ja die 2. Hälfte der Miete...

Steffen

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 161
    • Profil anzeigen
Re: Splittermond - Miniaturen - Bilder
« Antwort #31 am: 23 Mär 2015, 22:46:05 »
Um die Regeln mache ich mir ehrlich gesagt etwas sorgen. Meine Sicht der Dinge und Gedanken dazu habe ich aber ja schon im Nachbarthread geäußert.

Siehe hier:
http://forum.splittermond.de/index.php?topic=2868.0
« Letzte Änderung: 23 Mär 2015, 22:49:42 von Steffen »

Drarsus

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 1.155
    • Profil anzeigen
Re: Splittermond - Miniaturen - Bilder
« Antwort #32 am: 23 Mär 2015, 23:39:03 »
Doofe Frage: Wie kann man sich sorgen machen, wenn soweit ich es weiß, bisher so gut wie gar nichts von den Regeln bekannt ist?  :o

Steffen

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 161
    • Profil anzeigen
Re: Splittermond - Miniaturen - Bilder
« Antwort #33 am: 23 Mär 2015, 23:44:37 »
Weil durchaus noch die Gefahr besteht kann, das die Regeln verhunzt werden oder diese zu Kompliziert, Unbalanced ect. sind, schließlich Arbeiten die Designer vornehmlich an Rollenspiel-Regeln, vielleicht übertreibe ich auch einfach nur. Aber wie du schon schreibst, von den Regeln ist so gut wie garnichts bekannt.
« Letzte Änderung: 24 Mär 2015, 00:55:03 von Steffen »

Katharsis

  • Beta-Tester
  • Sr. Member
  • ***
  • Beiträge: 465
    • Profil anzeigen
Re: Splittermond - Miniaturen - Bilder
« Antwort #34 am: 24 Mär 2015, 07:39:26 »
Aus Erfahrung (als Confrontation nicht mehr offiziell unterstützt wurdr hatten mein Bruder und ich eine vollständig überarbeitete Version erstellt) muss man dazu sagen, dass sich Tabletop Spieler selten einig sind, was nun gelungen ist und was nicht. Ich glaube der TT-Markt ist miz mehr Risiko verbunden als der Rollenspielmarkt, ich kann demjenigen,  der Hauptsächlich mit der Entwicklung betraut ist nur ein gutes Händchen bei den Kernmechanismen wünschen,  mit denen steht und fällt das ganze Spiel (zumindest wenn es mehr sein will als ein Rollenspielzusatz)

maggus

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 1.878
  • Zeigefingerzeiger
    • Profil anzeigen
    • maggus bei Facebook
Re: Splittermond - Miniaturen - Bilder
« Antwort #35 am: 24 Mär 2015, 10:12:30 »
Weil durchaus noch die Gefahr besteht kann, das die Regeln verhunzt werden oder diese zu Kompliziert, Unbalanced ect. sind, schließlich Arbeiten die Designer vornehmlich an Rollenspiel-Regeln, vielleicht übertreibe ich auch einfach nur. Aber wie du schon schreibst, von den Regeln ist so gut wie garnichts bekannt.

Ich wiederhole mich mal  :o

Es ist eine Beta-Phase gegen Ende des Jahres geplant, in der die (dann bestehenden) Regeln auf Herz und Nieren getestet werden sollen. Dafür solltest Du Dich dann bewerben, Steffen1988. Das Schwierigste wird wahrscheinlich, sich bis dahin in Geduld zu üben ;)
"Befreien Sie das Unreich!"

[Tom]

  • Beta-Tester
  • Sr. Member
  • ***
  • Beiträge: 283
    • Profil anzeigen
Re: Splittermond - Miniaturen - Bilder
« Antwort #36 am: 24 Mär 2015, 10:40:22 »
Na, jedenfalls ist mein Gedanke: Mal ganz unabhängig von den Regeln des Systems sind die Miniaturen eben der Augenfang, der optische Reiz, sich überhaupt nähre mit dem Tabletop zu befassen - wenn man nicht eh über das Rollenspielsystem zu dem Tabletop gekommen ist - und daher mein Wunsch nach atemberaubenden Miniaturen...

JohnLackland

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 2.530
  • Nicht Beißen!
    • Profil anzeigen
    • Oh Kultes
Re: Splittermond - Miniaturen - Bilder
« Antwort #37 am: 24 Mär 2015, 11:11:37 »
Die Frage ist auch immer so ein Kosten-Nutzen. Wenn ich in einen neuen Markt will, wieviel Geld investiere ich für die Markterschließung. Der Tapeltop Markt ist im Grund gesättigt, es gibt nichts was es nicht gibt. Um erfolgreich zu sein sollte das Produkt ein Alleinstellungsmerkmal haben, was so kein anderes oder wenige bieten. Ob es ausschließlich Miniaturen sind ist Fragwürdig. Das letzte mal als ich mich mit Tapeltop beschäftigt habe war bei Confrontation. Tolle Miniaturen, aber sie sind trotzdem Pleite gegangen. Da war angeblich die Herstellung zu teuer.
Bei der Vorstellung hat sich das ganze so angehört, als ob man viele Elemente die im Rollenspiel existieren, wie das Tickleistensystem in das Spiel überführen. Auch sollen Würfelwürfe ähnlich ablaufen, also besteht wahrscheinlich eine starke Kompatibilität, vielleicht sogar mit Rollenspielelementen, vielleicht sind auch Meisterschaften, Zauber und so weiter die selben. Würde sich anbieten. Das ist dann immer noch kein Garant für Erfolg, aber macht das Produkt für die Rollenspieler interessant.
Der zweite Fuß ist eine starke Community. Da hat Uhrwerk meiner Meinung nach alles mit SpliMo bisher richtig gemacht und wenn sie es schaffen durch die Betaphase und ihre Transparenz eine Community von Anfang an aufzubauen, welche das Spiel trägt haben sie mehr erreicht als manche andere Tapeltophersteller.
Spielst du schon oder diskutierst du noch über die Regeln?

[Tom]

  • Beta-Tester
  • Sr. Member
  • ***
  • Beiträge: 283
    • Profil anzeigen
Re: Splittermond - Miniaturen - Bilder
« Antwort #38 am: 24 Mär 2015, 11:18:37 »
Zustimmung! Ein Alleinstellungsmerkmal muss her! Und das ist schwer.
Gerade was die Minis angeht. Und da Confrontation die Wolfen schon gemacht hat, gibt es so direkt keine Rasse, die es (optisch) so nicht schon woanders gäbe... da wird sich Splittermond schwer tun, fürchte ich.
Wenn es also die üblichen Verdächtigen der Rassen sind - dann müssen die Minis wenigstens genial ausschauen.

Selbst das fast alle Magie können, ist ja in dieser Art bei Earthdawn schon vor Jahren vorgemacht worden. Klar, die Welt von Splittermond bietet viel einzigartiges - aber transferier das mal in ein TT! Schwer...

Ein Tickleisten-System im TT könnte tatsächlich interessant sein - das kenne ich bei TTs so noch nicht und könnte spannend werden - aber da muss man mal wieder höllisch aufpassen, dass es da keine Lücken gibt und die Ticks pro Angriff in einer Balance bleiben. Zauber o.ä. 1:1 ins TT zu übernehmen wäre zwar nett, aber ist eigentlich unnötig und würde ich so auch nicht machen, da einfach andere Aspekte im Rollenspiel wichtig sind, als im TT.

Steffen

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 161
    • Profil anzeigen
Re: Splittermond - Miniaturen - Bilder
« Antwort #39 am: 24 Mär 2015, 12:00:45 »
Wenn Zauber und Kreaturenprofile kompatibel zum Tabletop werden, wäre das Natürlich super aber so wie es verstanden habe sollen die Regeln unabhängig vom Rollenspiel werden.

Nekio

  • Autor
  • Full Member
  • *****
  • Beiträge: 182
    • Profil anzeigen
Re: Splittermond - Miniaturen - Bilder
« Antwort #40 am: 24 Mär 2015, 12:20:52 »
 Die Regeln für ein Gutes Tabletop sind eigentlich ziemlich einfach.

1. Miniaturen -Aussehen,Qualität, Orginalität - Die Miniaturen sind extrem wichtig, egal wie gut die Regeln sind, sehen die Figuren schlecht aus wird das System vermutlich nicht erfolgreich. Tabeltoper legen viel wert auf coole Minis :)

2. Regeln -Balance, Crunch, Tunierfähigkeit - Regeln müssen gut sein, leicht zu verstehen, genug Varianten erlauben, und gutgebalanced  sein.

3. Community - Support, Umgang, Erreichbarkeit - Je mehr die Spieler das Gefühl haben das,  ihr Spiel lebt und die Entwickler daran beteiligt sind, desto sichere fühlen sie sich, je freundlicher der Umgangston in Foren desto größer ist die Fangemeinde. Gute organisation bei Tunieren ist auch sehr beliebt.

Anmar

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 601
  • In anderen Foren als Mustafa ben Ali bekannt
    • Profil anzeigen
    • DereGlobus
Re: Splittermond - Miniaturen - Bilder
« Antwort #41 am: 19 Apr 2015, 16:20:27 »
Hieß es nicht mal, dass die Figuren im April erscheinen?
Verbreite nur auf Fakten basierende Gerüchte.

Quendan

  • Welt-Redakteur
  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 5.979
    • Profil anzeigen
Re: Splittermond - Miniaturen - Bilder
« Antwort #42 am: 19 Apr 2015, 17:53:46 »
Es hießt mal, dass das angedacht ist. ;) Klappt aber nicht mehr, weil es bei der Gießerei etwas länger gedauert hat. Auch ob sie nächsten Monat erscheinen können steht noch nicht fest. Wie üblich teilen wir es mit, sobald ein Termin feststeht. Solange sie aber nicht mal im Shop bestellbar sind, muss man nicht mit einem Erscheinen in den nächsten 2 Woche nrechnen.

Steffen

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 161
    • Profil anzeigen
Re: Splittermond - Miniaturen - Bilder
« Antwort #43 am: 20 Apr 2015, 19:27:03 »
Wann ist den nun der angepeilte Releasetermin ungefähr?

Anmar

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 601
  • In anderen Foren als Mustafa ben Ali bekannt
    • Profil anzeigen
    • DereGlobus
Re: Splittermond - Miniaturen - Bilder
« Antwort #44 am: 21 Apr 2015, 18:20:01 »
Wird ein Besuch der NordCon wieder Lohnenswert sein? Ja, die NordCon ist immer Lohnenswert, aber letztes Jahr war es doch sehr Lohnenswert.  ;)
Verbreite nur auf Fakten basierende Gerüchte.