Autor Thema: Reise in den Dämmerwald - oder: die Karte der Welt(en)  (Gelesen 51007 mal)

Finubar

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.240
  • Bin daa, wer nooch?
    • Profil anzeigen
Als Amira, Kunai und Gero beim Frühstück sitzen, öffnet sich die Türe zur Kneipe am Tor und ein schneenasser Finubar betritt den Raum.

[/"Guten Morgen ihr Langschläfer ... schön dass ihr auch schon aufgewacht seid. Ist das ein Mistwetter heute da draußen. Ich hoffe ihr habt euch gut gestärkt. Es gibt noch einiges zu tun und die Zeit drängt etwas, Kapitän Gischtschaum will die Flut am frühen Nachmittag zum Auslaufen nutzen. Sein Sturmbändiger erwartet einen Schneesturm und diesem möchte er nur zu gerne entgehen."color]

Ich lege meinen Mantel und meinen Hut ab, klopfe beides aus, setze mich an den Tisch und sehe in die Runde.

"Wer sich noch für die Reise einkleiden möchte ..." sehe dabei zu den Damen am Tisch "...dem kann ich das Kontor von Alara Blütenkelch (Albin) am Rand des Hafenviertels nur empfehlen. Sie ist eine alte Freundin und führt das Kontor seit dem Tod ihres Mannes Olwin Mercutio (Mertalier) alleine. Sie ist eine gute Seele und freut sich immer, wenn ich ihr Mitreisende als Kunden schicke. Sie macht euch sicher einen guten Preis - aber Vorsicht....nicht zu lange bleiben, die Gute ist leicht geschwätzig - vor allem bei Kunden aus fernen Ländern."  :)

Ich nehme mir etwas vom Brot, breche einen Kanten herunter und esse ihn hastig, wende mich dabei Gero zu.

"Dich mein Freund würde ich bitten, beim Alchemisten  Aeshi (Gnom) am Markt noch nützliche Alchemika für die Reise zu kaufen. Du kennst dich mit so etwas hoffentlich besser aus als ich, immerhin kannst du lesen was vermutlich in den Fläschchen ist. Antidot und Heiltrank sollte auf alle Fälle dabei sein -  wer weiß was im Dschungel inzwischen noch alles wächst und rumläuft." Ich lege zehn Lunare vor Gero auf den Tisch "Das müsste reichen, oder brauchst du mehr?"

Ich gehe in Gedanken durch, ob ich auch nichts vergessen habe.

"Ich selbst werde im Hafen noch ein paar Informationen darüber einholen, wie die Piratensaison steht und mit welchem Wetter und sonstigen Unannehmlichkeiten wir zu rechnen haben. Ich schlage vor, wir treffen uns gegen Mittag am Kai der Schwanenglanz und sehen, ob wir alles zusammenbekommen haben. Seid ihr damit einverstanden?"

Lächle in die Runde ... "Ach ja, die Schwanenglanz ist übrigens nicht zu verfehlen....strahlend weiße Aufbauten, zwei Masten, Dreiecksegel eines schnellen Seglers, kleinere Geschütze an Bug und Heck zur Verteidigung, am Bug ein kleiner Turm für die Schützen, die beiden Seitenausleger eines Trimarans und als Gallionsfigur natürlich ein Schwan, der seine Flügel schützend um das Schiff schlägt. Wahrlich ein Schiff Baruos, gemacht um den Piraten das Fürchten zu lehren."

Fragend sehe ich in die Runde, bereit die Fragen zu beantworten, welche sich zur Abreise noch ergeben könnten.

« Letzte Änderung: 22 Feb 2015, 18:47:10 von Finubar »
Ein Tag ohne Lächeln ist ein Verlorener ... ;-)

flippah

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 2.172
  • Bäriger Nicht-Delphin
    • Profil anzeigen
    • Splitterwiki
Re: Reise in den Dämmerwald - oder: die Karte der Welt(en)
« Antwort #1 am: 22 Feb 2015, 18:53:48 »
"Dann sollten wir wohl gleich mal aufbrechen zu dieser Alara Blütenkelch. Wie findet man dort hin?" schlägt Kunai vor.
"In allen anderen Fällen gehen Sie so schnell wie möglich in See und, ohne sich auf eine Schlacht einzulassen, sofern dies möglich ist, nach Wladiwostok" (Jewgeni Iwanowitsch Alexejew)

Gonzo

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 579
    • Profil anzeigen
Re: Reise in den Dämmerwald - oder: die Karte der Welt(en)
« Antwort #2 am: 22 Feb 2015, 19:05:15 »
Luano kommt am Morgen ebenfalls im Schankraum und scheint erfreut die Gruppe noch anzutreffen. "Guten Morgen, ich wollte fragen ob ich mich der Gesellschaft bis zum Hafen anschliessen kann - gemeinsam reist es sich doch um einiges besser."

OG: Ich sehe das doch richtig man muss erst die Prachtstraße nach Samutia runter, ich bin mir nur unsicher wie lange der Transfer dauert.
« Letzte Änderung: 22 Feb 2015, 21:26:36 von Gonzo »

Finubar

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.240
  • Bin daa, wer nooch?
    • Profil anzeigen
Re: Reise in den Dämmerwald - oder: die Karte der Welt(en)
« Antwort #3 am: 22 Feb 2015, 19:25:45 »
Offtopic: JA, weil noch ein bisher unbekannter Reisender zu uns stößt und wir dann zu fünft sind - es wird mir sonst zu unübersichtlich.

Wenn es sauber durchläuft und Spaß macht, werde ich sicher nochmal eine Reise leiten und dann kannst du dich gerne anschließen. Aktive Mitschreiber sind gern gesehen.

Aber für mein "erstes" Spiel wird es mir sonst zu unübersichtlich.

SORRY

P.S.: ich bitte alle NICHTREISENDEN darum, in diesem Thread nur zu lesen. DANKE
« Letzte Änderung: 22 Feb 2015, 19:31:22 von Finubar »
Ein Tag ohne Lächeln ist ein Verlorener ... ;-)

Gonzo

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 579
    • Profil anzeigen
Re: Reise in den Dämmerwald - oder: die Karte der Welt(en)
« Antwort #4 am: 22 Feb 2015, 19:59:10 »
OG: Hatte doch schon geschrieben das ich nicht mehr als drei Spieler empfehle und gar nicht mit will, mein Charakter hat ja andere Agenda. War nur noch Ingame bzgl. Abschluss. Wäre somit bis Samutia noch mitgereist, muss die Taverne ja auch abschliessen.

Rumo

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 826
    • Profil anzeigen
Re: Reise in den Dämmerwald - oder: die Karte der Welt(en)
« Antwort #5 am: 22 Feb 2015, 22:05:23 »
Gero betrachtet die große Summe und versucht sich an das letzte Mal zu erinnern, als er einen Heiltrank gekauft hat.

"Zum lesen der Aufschrift wird es genügen aber ich fürchte das wird höchstens für einen Trank reichen, wenn ich mich nicht täusche sind Alchimistika ziemlich teuer. Es ist das Jahre her, das ich einen Trank kaufen musste, wir tauschen sowas eher. Ein Trank gegen einige Abschriften und Illustrationen oder einen größeren Botengang und so weiter."

SeldomFound

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 8.196
  • Wohin auch die Reise geht, ich bin da
    • Profil anzeigen
Re: Reise in den Dämmerwald - oder: die Karte der Welt(en)
« Antwort #6 am: 22 Feb 2015, 22:41:50 »
Amira meldet sich:

"Finubar, ich kenne da eine Dame, die hin und wieder mal gerne eine Expedition finanziell unterstützt. Niurako Tiameris heißt sie, eine reiche albische Erbin. "
Patience is a virtue, possess it if you can
Seldom found in woman
Never found in man

Finubar

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.240
  • Bin daa, wer nooch?
    • Profil anzeigen
Re: Reise in den Dämmerwald - oder: die Karte der Welt(en)
« Antwort #7 am: 22 Feb 2015, 22:56:42 »
"Kann man dieser Investorin trauen? Aber Fragen kostet nichts, oder was meint ihr?" sehe ich fragend in die Runde ... " Sie könnte uns einen Vorschuß geben, welcher Gero beim Beschaffen der Alchemistika unterstützt - aber die Frage ist : ... welche Gegenleistung verlangt sie dafür? Können wir dies Risiko eingehen? Und: schaffst du es, sie zu fragen, Gero das Geld zu geben, deine Sachen zu kaufen und pünktlich da zu sein? Gischtschaum ist nicht gerade für seine Geduld bekannt und wartet nur mit dem Auslaufen, weil ich ihn gebeten habe ..." [color]

Ich sehe in die Runde, vor allem zu Kunai und Gero ... "Was meint ihr beide? Meinst du, du kannst allein in Alaras Kontor, Kunai? Und Gero begleitet Amira und geht dann mit vielleicht mehr Geld einkaufen? Oder vielleicht begleitet Amira ihn, damit Aeshi der alte Halsabschneider nicht zu unverschämt wird?"

Ein Tag ohne Lächeln ist ein Verlorener ... ;-)

flippah

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 2.172
  • Bäriger Nicht-Delphin
    • Profil anzeigen
    • Splitterwiki
Re: Reise in den Dämmerwald - oder: die Karte der Welt(en)
« Antwort #8 am: 22 Feb 2015, 23:25:25 »
"Ich bin mit den hiesigen Preisen nicht sonderlich vertraut" gibt Kunai zu.
"In allen anderen Fällen gehen Sie so schnell wie möglich in See und, ohne sich auf eine Schlacht einzulassen, sofern dies möglich ist, nach Wladiwostok" (Jewgeni Iwanowitsch Alexejew)

SeldomFound

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 8.196
  • Wohin auch die Reise geht, ich bin da
    • Profil anzeigen
Re: Reise in den Dämmerwald - oder: die Karte der Welt(en)
« Antwort #9 am: 22 Feb 2015, 23:34:02 »
Amira legt kurz ihre Stirn in Falten und denkt nach:

"Niurako genießt durchaus einen guten Ruf, es geht ihr vor allem darum am Ende eine interessante Geschichte zu erhalten, mit der sie dann bei ihren Kaffeekränzchen glänzen kann. Am meisten interessiert sie sich für obskure Kulte und Religionen. Von daher, wenn uns wirklich diese Diener der Gefallenen über den Weg laufen, könnte es sich tatsächlich für uns als sehr lukrativ erweisen, Niurako danach deren Amulette und andere Kultgegenstände zu überlassen. Eventuell weiß sie sogar selbst etwas über diesen Feind und kann uns einige nützliche Ratschläge geben.

Ansonsten werde ich ihr sagen, dass wir eine geheime Kultstätte der Dämmeralben aufsuchen wollen, unser tatsächliches Ziel braucht sie natürlich nicht zu wissen.

Wenn ich jetzt losgehe, denke ich, dass ich noch mit ihr ins Gespräch kommen und einen feinen Betrag aushandeln kann, bevor das Schiff ablegt. Ich meine, solange wir bei 100 - 200 Lunare bleiben, dürfte sie das Geld auch direkt auszahlen können."


Patience is a virtue, possess it if you can
Seldom found in woman
Never found in man

Finubar

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.240
  • Bin daa, wer nooch?
    • Profil anzeigen
Re: Reise in den Dämmerwald - oder: die Karte der Welt(en)
« Antwort #10 am: 23 Feb 2015, 17:56:22 »
Ich überlege ein wenig ... "Ja, Amira, das überzeugt mich. Ich kenne mich mit den hiesigen Preisen zwar auch nur bedingt aus - Aeshi tendiert stark zu variieren, je nachdem, welches seiner fünf Kinder kurz vor seinem Geburtstag steht - aber 100 Lunar müssten auf jeden Fall für Geros Anschaffungen reichen ... und für den Rest kannst du ja noch deine Garderobe aufbessern ... " ... lächel ich Amira an.

Ich beiße einen großen Kanten vom Brot, sehe in die Runde "Also, halten wir fest ... Amira und Gero gehen Geld holen, Kunai geht schon mal zu Alaras Kontor direkt am Hafeneingang und während Gero die Alchemistika organisiert, stößt Amira zu Kunai und kleidet sich auch noch ein. Und zur Mittagszeit treffen wir uns am Kai der Schwanenglanz wieder ... in Ordnung?"

Sehe zu Kunai ... "Alaras Kontor kannst du nicht verfehlen, es ist einfach die Straße runter bis zum Hafen und dort das erste Haus auf der rechten Seite. Ein immer noch anmutiger Bau, obwohl der Guten in letzter Zeit wohl das nötige Kleingeld für nötige Reparaturen fehlt. Aber sie bietet gute Ware zu einem fairen Preis, drum empfehle ich sie gerne. Vor meiner letzten Abreise schien es mir, als bereite ihr etwas Kummer Kunai ... aber sie wollte es mir nicht sagen ... vielleicht hast du als Frau da ein bisschen mehr Glück."

Dann wende ich mich Gero zu, lasse das Geld aber auf dem Tisch liegen "Sollte amiras Sponsorin nich so spendierfreudig sein wie erhofft, ist es zwar nicht viel, aber immer noch besser als nichts. Aeshis Laden ist nicht zu übersehen. Er befindet sich am Bazar direkt vor der Kaimauer ... das bunteste, schrillste Haus mit der Aufschrift "Aeshi`s Allerlei" ... und wenn du aus dem Haus ein Fluchen oder einen Knall hörst und Rauch aus den Fenstern aufsteigt, dann hab keine Angst - dann sind die Alchemistika, welche wir bekommen frisch zubereitet!"  :)

Ich atme durch, sehe alle nochmal an "Na dann werte Mitreisende ... wenn ihr fertig gefrühstückt habt noch flux die Sachen gepackt und die Beine in die Hand genommen ... so ein Vormittag hat die unangenehme Angewohnheit, wie im Flug zu vergehen. Die Rechnung hierfür übernehme ich."

Sobald ich den Satz fertig beendet habe, winke ich die Gnomin zu uns, die Rechnung zu begleichen ...
Ein Tag ohne Lächeln ist ein Verlorener ... ;-)

Rumo

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 826
    • Profil anzeigen
Re: Reise in den Dämmerwald - oder: die Karte der Welt(en)
« Antwort #11 am: 23 Feb 2015, 19:01:47 »
Gero nickt dem Seealben zu und streicht die Münzen ein. Ganz nebenbei leert er den letzten Rest seines Tees.
"Wir werden unser Bestes geben. Im Zweifel werde ich zumindest ein paar Gegengifte kaufen. Mit leichten Wunden komme ich auch ohne Tränke zurecht."
Damit steht der junge Varg auf und betrachtet die junge Dame, während er seine Tasche schultert und seinen Stab, zur Hand nimmt.
"Dann sollten wir aufbrechen, Amira."

flippah

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 2.172
  • Bäriger Nicht-Delphin
    • Profil anzeigen
    • Splitterwiki
Re: Reise in den Dämmerwald - oder: die Karte der Welt(en)
« Antwort #12 am: 23 Feb 2015, 23:39:06 »
"Und dann sehen wir uns wo wieder?" fragt Kunai, damit es keine Missverständnisse gibt.
"In allen anderen Fällen gehen Sie so schnell wie möglich in See und, ohne sich auf eine Schlacht einzulassen, sofern dies möglich ist, nach Wladiwostok" (Jewgeni Iwanowitsch Alexejew)

Finubar

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.240
  • Bin daa, wer nooch?
    • Profil anzeigen
Re: Reise in den Dämmerwald - oder: die Karte der Welt(en)
« Antwort #13 am: 24 Feb 2015, 17:46:23 »
"Am Anlegekai der Schwanensee, ca 500m von *Aeshi`s Allerlei* entfernt."
Ein Tag ohne Lächeln ist ein Verlorener ... ;-)

flippah

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 2.172
  • Bäriger Nicht-Delphin
    • Profil anzeigen
    • Splitterwiki
Re: Reise in den Dämmerwald - oder: die Karte der Welt(en)
« Antwort #14 am: 25 Feb 2015, 11:37:39 »
"Dann werde ich mal meine Sachen packen und aufbrechen", verkündet Kunai. Sie begibt sich wieder auf ihr Zimmer und kommt kurz danach durchaus bepackt wieder. Draußen auf der Straße sucht sie sich auch prompt erstmal einen Träger und begibt sich in dessen Begleitung zum Kontor.
"In allen anderen Fällen gehen Sie so schnell wie möglich in See und, ohne sich auf eine Schlacht einzulassen, sofern dies möglich ist, nach Wladiwostok" (Jewgeni Iwanowitsch Alexejew)