Autor Thema: Sammelthread: Neue weltliche Meisterschaften von der Community  (Gelesen 21733 mal)

Cherubael

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2.907
    • Profil anzeigen
Re: Sammelthread: Neue weltliche Meisterschaften von der Community
« Antwort #210 am: 16 Nov 2016, 14:36:44 »
Okay irgendwie hatte ich das im Hinterkopf... Hätt ich mal nachgelesen  ;D

Zusammen mit dem Vorschlag wäre es schon etwa das was ich mir vorstelle, danke.
Natürlich wäre es cool, das auch über eine Waffenfertigkeit zu regeln. Sonst steigern viele Kämpfer Fingerfertigkeit nur deshalb... Und werden zwangsläufig gute Diebe  ;D
Allerdings ist man so auch mal bewegt, außerhalb seiner Waffenfertigkeit zu lernen... Hm...
Vielleicht, wenn man das als allgemeine Waffenfertigkeit einbaut, und somit für jeden Waffentyp separat gelernt werden muss? Mit Voraussetzung Schnellziehen.

Einwände? Vorschläge?
"Ich wusste, dass sie wussten, dass ich es wusste.
...
Deswegen ist Ihr Stuhl mit dem Stromnetz verbunden." - Edward Nygma

Avalia

  • Korsaren
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 1.369
  • Kapitän Naarin Wellenlied
    • Profil anzeigen
Re: Sammelthread: Neue weltliche Meisterschaften von der Community
« Antwort #211 am: 16 Nov 2016, 14:38:59 »
Da es eben alle Nahkampffertigkeiten und Wurfwaffen bedient, halte ich allgemein für schwierig, weil es allgemeine NAHKAMPFfertigkeitsmeisterschaften sind.
Foren-Rollenspiel (Waldläufer von Fort Redikk)
Grainne, Freund der Tiere [v], 4/6 Splitterpunkte
6K2V1 Fokus ausgegeben // 3 LP-Schaden

Cherubael

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2.907
    • Profil anzeigen
Re: Sammelthread: Neue weltliche Meisterschaften von der Community
« Antwort #212 am: 16 Nov 2016, 14:41:35 »
Guter Punkt... Natürlich kann man die entsprechende Meisterschaft bei Wurfwaffen mit einfügen, oder spricht was dagegen das ich übersehe?
"Ich wusste, dass sie wussten, dass ich es wusste.
...
Deswegen ist Ihr Stuhl mit dem Stromnetz verbunden." - Edward Nygma

heinzi

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 335
    • Profil anzeigen
Re: Sammelthread: Neue weltliche Meisterschaften von der Community
« Antwort #213 am: 16 Nov 2016, 16:38:32 »
Manches davon klingt sehr stark. Warum ist die Schwierigkeit durch Quacksalberei so hoch?

Naja - Fälschen ist ein sehr spezielles Anwendungsgebiet. Da war ich der Meinung, dass 7 Punkte Bonus gerechtfertigt sind,
aber Du hast recht, Meisterschaften auf sehr spezielle Teilgebiete einer Fertigkeit geben im GRW auch nur maximal 6 Punkte Bonus.
Dann wäre 26 + 2x vorgetäuschte Gegenstandsqualität wohl passender.

Was genau kommt Dir ansonsten noch zu stark vor?

SeldomFound

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 8.196
  • Wohin auch die Reise geht, ich bin da
    • Profil anzeigen
Re: Sammelthread: Neue weltliche Meisterschaften von der Community
« Antwort #214 am: 05 Jan 2017, 16:37:24 »
Angriffssprung

Fertigkeit: Athletik
Schwelle: 1
Wirkung: Der Abenteurer kann bei einem "Vorstürmen"-Manöver einen waghalsigen Sprung versuchen. Die Reichweite seiner freien Bewegung wird auf die Reichweite seines Sprunges erhöht. Dafür steigt die WGS des Angriffes um 3 Ticks.
Desweiteren ist bis zu seiner nächsten Aktion ist seine VTD um 4 Punkte gesenkt, doch dafür verursacht er bei einem erfolgreichen Manöver zusätzlichen Schaden in Höhe seiner halben BEW.

Vorraussetzung:

Frage: Zu kompliziert und zu wenig Mehrwert?



Patience is a virtue, possess it if you can
Seldom found in woman
Never found in man

Avalia

  • Korsaren
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 1.369
  • Kapitän Naarin Wellenlied
    • Profil anzeigen
Re: Sammelthread: Neue weltliche Meisterschaften von der Community
« Antwort #215 am: 05 Jan 2017, 20:42:50 »
zu kompliziert, ja ...

der Mehrwert mit halber Beweglichkeit (zusätzlich zu halber GSW) klingt nicht gut, aber noch im Rahmen
Foren-Rollenspiel (Waldläufer von Fort Redikk)
Grainne, Freund der Tiere [v], 4/6 Splitterpunkte
6K2V1 Fokus ausgegeben // 3 LP-Schaden

Grimrokh

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 2.715
  • Erster Jünger Noldorions
    • Profil anzeigen
Re: Sammelthread: Neue weltliche Meisterschaften von der Community
« Antwort #216 am: 05 Jan 2017, 20:47:41 »
Mein erster "Änderungsimpuls":

Der Abenteurer kann bei einem "Vorstürmen"-Manöver einen waghalsigen Sprung versuchen. Die Reichweite seiner freien Bewegung wird auf die Reichweite seines Sprunges erhöht. Seine VTD ist bis zu seiner nächsten Aktion um seine halbe BEW gesenkt, doch dafür verursacht er bei einem erfolgreichen Angriff zusätzlichen Schaden in Höhe seiner halben BEW.

(Anm.: In meinen Augen hat dein Entwurf zu viele Nachteile um interessant genug zu sein dafür 5 EP auszugeben. Die Idee an sich finde ich aber gut. Vielleicht könnte man sogar den gesamten Angriffswurf über Athletik laufen lassen.)
Preiset die Drei, die Eins sind! Auf dass ihre Macht sich stetig mehren möge.

JohnLackland

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 2.651
  • Nicht Beißen!
    • Profil anzeigen
    • Oh Kultes
Re: Sammelthread: Neue weltliche Meisterschaften von der Community
« Antwort #217 am: 26 Jun 2017, 13:46:54 »
Vorschlag für zwei Meisterschaften die für Hebammen nützlich sein können, beide für Heilkunde 1:


Geburtshelfer: Der Charakter ist ein geschickter Geburtshelfer und bekommt + 2 auf alle Proben die mit einer Geburt zu tun haben und der Vorsorge.

Nachsorge: Vorrausetzung Empathie (Rede mit mir): Der Charakter hat ein Verständis für die Bedürfnisse von Kindern und erhält einen Bonus von 2 Punkten um die Bedürfnisse eines Kleinkindes zu erkennen.
« Letzte Änderung: 26 Jun 2017, 13:48:48 von JohnLackland »
Spielst du schon oder diskutierst du noch über die Regeln?

SeldomFound

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 8.196
  • Wohin auch die Reise geht, ich bin da
    • Profil anzeigen
Re: Sammelthread: Neue weltliche Meisterschaften von der Community
« Antwort #218 am: 17 Okt 2017, 11:47:07 »
Etwas radikaler und wahrscheinlich zu mächtig. Ich bitte um Feedback.

"Rüstungsbrecher"

Hiebwaffen, Schwelle 2

Wirkung: (Manöver) Der Charakter greift die Rüstung seines Gegners direkt an. Gelingt das Manöver gegen den körperlichen Widerstand, können VTD-Bonus, SR, Behinderung oder Tick-Zuschlag um 1 Punkt sowie 1 Punkt pro EG verschlechtert werden (Maximal um 3 Punkte). Dabei können VTD-Bonus und SR-Bonus maximal auf Null reduziert werden. Dieser Abzug bleibt, bis die Rüstung repariert wurde. Dieses Manöver ist nur gegen Rüstungen aus harten Materialien wie Metall oder Tierpanzer möglich.



Gesendet von meinem GT-I9301I mit Tapatalk

Patience is a virtue, possess it if you can
Seldom found in woman
Never found in man

Loki

  • Korsaren
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 1.781
  • 2B || ¬2B
    • Profil anzeigen
    • Google
Re: Sammelthread: Neue weltliche Meisterschaften von der Community
« Antwort #219 am: 17 Okt 2017, 11:59:36 »
Das ist tatäschlich übermächtig.

  • Der verschlechterte Wert gilt offenbar permanent (das heißt, auch andere Kämpfer profitieren von der Verschlechterung - kein situationsbedingter und persönlicher, sondern ein permanenter und allgemeiner Vorteil)
  • Der Rüstungsträger muss, sofern er überlebt, seine Rüstung anschließend reparieren, was lästig und auch teuer werden kann
  • Die Verschlechterung des Tick-Zuschlags ist insbesondere IMBA. Zack, 3 Erfolgsgerade, also +3 auf deinen Tick-Zuschlag. So dauert ein Dolchstoß dann auch so lange wie der Hieb mit eines Schwerts - und zwar permanent, bis die Rüstung repariert ist (man kommt vermutlich besser davon, die Rüstung noch im Kampf auszuziehen und ohne weiterzukämpfen ^^)

Wenn man so etwas wie das Brechen einer Rüstung umsetzen will, dann würde ich den Nutzen davon tatsächlich auf das Brechen der Rüstung (Verminderung der Qualität) reduzieren und es erheblich schwieriger machen, also ohne irgendwelche Vorteile im Kampf zu erlangen. Für die innerweltliche Darstellung "Rüstung umgehen" gibt es eben Lücke suchen.

LG
« Letzte Änderung: 17 Okt 2017, 12:01:23 von Loki »
Lokis Lorakischer Namensgenerator

Never smile at a trusting gamemaster.

SeldomFound

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 8.196
  • Wohin auch die Reise geht, ich bin da
    • Profil anzeigen
Re: Sammelthread: Neue weltliche Meisterschaften von der Community
« Antwort #220 am: 17 Okt 2017, 12:09:36 »
Vielen Dank, hier die Überarbeitung.

"Rüstungsbrecher"

Hiebwaffen, Schwelle 2

Wirkung: (Manöver) Der Charakter greift die Rüstung seines Gegners direkt an. Gelingt das Manöver gegen den körperlichen Widerstand, verursacht er nicht bei seinem Gegner, sondern bei dessen Rüstung entsprechend Schaden. Allerdings wird dieser Schaden halbiert, bevor er von der Härte abgezogen wird. Dieses Manöver ist nur gegen Rüstungen aus harten Materialien wie Metall oder Tierpanzer möglich.

Gesendet von meinem GT-I9301I mit Tapatalk
Patience is a virtue, possess it if you can
Seldom found in woman
Never found in man

Yinan

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 4.692
  • U3BsaXR0ZXJtb25k
    • Profil anzeigen
Re: Sammelthread: Neue weltliche Meisterschaften von der Community
« Antwort #221 am: 17 Okt 2017, 12:15:22 »
Braucht es dafür überhaupt eine Meisterschaft?
Kannst du die Rüstung nicht quasi sowieso direkt angreifen, wenn du willst, nur das du dann halt die Regeln für Schaden an Gegenständen verwendest?
Was zur folge hätte, dass man gerade bei den "härteren Materialien", weil die eine höhere Härte und damit eine höhere "Gegenstands-RS" haben, weniger Schaden macht...
Wenn nicht anders gesagt, dann befassen sich meine Aussagen zu Regeln niemals mit Realismus oder Simulationismus, sondern nur mit Balancing.
----
Space is GOD DAMN TERRIFYING! Novas and Hypernovas are natures reminder that we can be wiped out instantly at any given time.

SeldomFound

  • Beta-Tester
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 8.196
  • Wohin auch die Reise geht, ich bin da
    • Profil anzeigen
Re: Sammelthread: Neue weltliche Meisterschaften von der Community
« Antwort #222 am: 17 Okt 2017, 12:55:41 »
Das wäre eine Frage, die man in einem seperaten Thread klären müsste. Ich ging jetzt davon aus, dass es nicht geht.

Der geringe Schaden ist Absicht, weil dieser ja nur über eine zeitaufwendige Reperatur wiederhergestellt werden kann.

Inzwischen glaube ich aber, dass es besser ist, dass man nach einer temporären Einschränkung sucht...

"Panzerdurchdringender Schmetterschlag"

Hiebwaffen, Schwelle 3

Vorraussetzung: Schmetterschlag

Wirkung: Wird das Manöver "Schmetterschlag" gegen eine Rüstung aus harten Material eingesetzt, kann der Angreifer den Verteidigungsbonus der Rüstung ignorieren. Dafür wird nur halber Schaden verursacht.

Gesendet von meinem GT-I9301I mit Tapatalk

Patience is a virtue, possess it if you can
Seldom found in woman
Never found in man

Ookler

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 14
    • Profil anzeigen
Re: Sammelthread: Neue weltliche Meisterschaften von der Community
« Antwort #223 am: 10 Nov 2017, 01:55:52 »
Für den Zweihandspezialisten, der einen Arm an Dämonen verloren hat, und noch auf eine mechanische Hand warten muss... (Referenzen sind nicht beabsichtigt und reiner Zufall ::) )


Starker Arm
Allgemeine Nahkampfmeisterschaft
Schwelle 2
Für den Abenteurer zählt das Waffenmerkmal Zweihändig nur noch als Vielseitig. Der einhändige Schadenswert ist um 3 Punkte verringert, wodurch - dem Merkmal Vielseitig entsprechend - der ursprüngliche Schadenswert nur bei Zweihandführung gilt. Dies gilt nur für Waffen der zugehörigen Kampffertigkeit.
Vorraussetzung: Stärkewert von mindestens 5.




Das Merkmal Vielseitig sollte ausreichen, um Beidhändigkeit zu verhindern, oder? ich will keine doppel-Zweihänder begünstigen. Wie immer bin ich mit dem Namen meiner Idee nicht zufrieden  :-\
« Letzte Änderung: 10 Nov 2017, 21:03:59 von Ookler »

TrollsTime

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3.276
  • Brückentroll
    • Profil anzeigen
Re: Sammelthread: Neue weltliche Meisterschaften von der Community
« Antwort #224 am: 10 Nov 2017, 06:51:57 »
Für den Zweihandspezialisten, der einen Arm an Dämonen verloren hat, und noch auf eine mechanische Hand warten muss... (Referenzen sind nicht beabsichtigt und reiner Zufall ::) )


Starker Arm
Allgemeine Nahkampfmeisterschaft
Schwelle 2
Für den Abenteurer zählt das Waffenmerkmal Zweihändig nur noch als Vielseitig. Dies gilt nur für Waffen der zugehörigen Kampffertigkeit.
Vorraussetzung: Stärkewert von mindestens 5.

Das Merkmal Vielseitig sollte ausreichen, um Beidhändigkeit zu verhindern, oder? ich will keine doppel-Zweihänder begünstigen. Wie immer bin ich mit dem Namen meiner Idee nicht zufrieden  :-\
Das sollte man um den Zusatz ergänzen: "Der einhändige Schadenswert entspricht dem bisherigen Schadenswert-3"
Und zwei Zweihänder wären so immer noch möglich.
Die Meisterschaft "Kampf mit zwei Waffen", die die Tickbestrafung streicht, ist noch anwendbar.
Viel entscheidender ist aber nicht die Kombination mit einer weiteren Waffe, sonder mit Schild.

Kriegshammer oder gar Flamberge mit Schild = pfuibäh
« Letzte Änderung: 10 Nov 2017, 06:56:39 von TrollsTime »
Quendan zu TrollsTime: "Du musst nicht alle überzeugen!"