Umfrage

Besteht Interesse an einem SplitterGlobus?

JA
NEIN
JAIN wäre ein nice to have, aber mehr auch nicht
JA und ich würde sogar gerne dabei helfen

Autor Thema: SplitterGlobus  (Gelesen 17528 mal)

Stewie

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 119
    • Profil anzeigen
Re: SplitterGlobus
« Antwort #210 am: 14 Apr 2017, 16:34:55 »
Zitat
Ist Narlic auch dabei klingt so an, wollte nur nicht vorweggreifen.

Naja ich hab mich mit ihn über Projektionen unterhalten und er wollte sich mal anschauen (!) ob er die komplizierteren davon durchrechnen kann.  Aber überhaupt muss er sich erst mal zurückmelden. Ich würde jetzt nochmal eine Woche warten ob eine Rückmeldung kommt. Problem ist halt das wir mit der gewählten Projektion dann auch Leben müssen, alle weiteren Daten etc werden darauf aufbauen, von daher würde ich die Chance gerne nutzen nochmal eine von den abgerundeten zu testen.

Ahjo fals hier jemand mitliest der halbwegs fit in Mathe ist , melden - ggf. kann das ja auch wer anders als Narlic versuchen.


Nazir ibn Yussuf

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 101
    • Profil anzeigen
Re: SplitterGlobus
« Antwort #211 am: 14 Apr 2017, 21:03:11 »
@Nazir:  Die Erlaubnis zur Verwendung der Karten liegt vor, wenn sichergestellt werden kann das sie nicht "einfach" kopiert werden können ggf. auch in größerer Auflösung.
Ich nehme an, das bedeutet, man darf die Karten nicht per "Speichern unter" kopieren dürfen? Screenshots kann man ja eh nicht verhindern. Was ist mit den Karten, die es umsonst als Download gibt?

Zumindest bei den Sachen aus dem Splitterwiki sollte das kein Problem sein - jedenfalls sofern wir bei der Erstellung der Lizenz dort keinen Bockmist gebaut haben.
Perfekt. Ich hab mir das im Wiki mal angeschaut. Ihr trennt ja anscheinend zwischen Text und Bild, das ist sehr vernünftig. Immerhin treten ca. 100% der Probleme bei Bildern auf.
Das würde bedeuten, dass der Globus Texte aus dem Wiki erstmal ohne viel Nachdenken übernehmen kann. Bei den Bildern wäre es gut, die vielleicht eher einzeln zu prüfen. Die jeweilige Lizenz muss ja passen, und der Globus verwendet eine bestimmte. Bilder, die davon abweichen, sind also ein Problem...

EDIT: Habe mal etwas nachgearbeitet und diesen Thread, den zur Lorakis-Karte, ein bisschen Orkenspalter und die Dere Globus- und Splitterwiki-Lizenzen gelesen. :)

Stewie

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 119
    • Profil anzeigen
Re: SplitterGlobus
« Antwort #212 am: 14 Apr 2017, 23:00:00 »
Quendan hatte mir auf Nachfrage damals folgendes geschickt - ich hatte da wegen WorldWind gefragt das würde auch für eine Google Earth Umsetzung gelten. Wobei wichtige Anmerkung - das sind keine allgemeinen Regelungen zum verwenden der Splittermondkarten, wie eigentlich immer müssen Projekte gezielt anfrangen ob sie sachen von Verlag verwenden dürfen
Zitat
Also, unsererseits ist die Verwendung des Kartenmaterials für so ein Programm kein Problem, wenn:

a) Ein Copyright-Vermerk angebracht wird (am besten samt Link auf unsere Website).
b) Der Zeichner genannt wird (dito).
c) Die Sachen gesichert dadurch nicht unter irgendwelche lustigen Lizenzen fallen, unsere Rechte also gewahrt bleiben.
d) Die Karten in so einem Format beiliegen/implementiert sind, das sie nicht ohne etwas Aufwand einfach herausgezogen werden können (denn wir würden dann durchaus auch hochaufgelöste Versionen zur Verfügung stellen).

@Nazir: Also genau es geht drum das nicht einfach die Karten aus den program heraus per knopfdruck exportierbar sein sollen, ich nehme an wenn sie direkt in ein Ordner: Karten liegen würden wär das auch nicht okay mit den Verlag.

Letzendlich müssten wir denke ich eh wen das ganze richtung Release kommt noch mal Absprache mit den Verlag halten

Nazir ibn Yussuf

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 101
    • Profil anzeigen
Re: SplitterGlobus
« Antwort #213 am: 14 Apr 2017, 23:56:31 »
Ok, danke! :) Wie das technisch zu machen ist, weiß ich aber eh nicht. ;)

Lizenzmäßig heißt das für mich, dass wir das Projekt in 3 Teile aufteilen sollten:
1. Die Karten - keine globale Lizenz, sondern exakte Absprache mit den Uhrwerkern. "Kopierschutz" und Link+Namensnennung.
2. Texte - Wiki-Lizenz
3. eingebundene Bilder - individuelle Lizenzen, wie es das Wiki macht.

Eyb in the box

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.559
  • Bruderschaft vom sehenden Varg
    • Profil anzeigen
Re: SplitterGlobus
« Antwort #214 am: 15 Apr 2017, 23:20:20 »
Frohe Ostern.  ;)

Gonzo

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 579
    • Profil anzeigen
Re: SplitterGlobus
« Antwort #215 am: 21 Apr 2017, 10:59:12 »
Danke für die Ostergrüße. Dann können wir mit dem verlängerten Urlaub nach dem Osterfest ja wieder durchstarten ;)

Update: Recht
Lizenzmäßig heißt das für mich, dass wir das Projekt in 3 Teile aufteilen sollten:
1. Die Karten - keine globale Lizenz, sondern exakte Absprache mit den Uhrwerkern. "Kopierschutz" und Link+Namensnennung.
2. Texte - Wiki-Lizenz
3. eingebundene Bilder - individuelle Lizenzen, wie es das Wiki macht.
Klasse mit der bisherigen Dreiteilung, bin immer ein Fan davon Probleme zu gliedern. Ein Impressum müssen wir dann ja auch noch zusammenfassend erstellen. Klasse das die Wiki-Lizenz schon so gut erstellt wurde.

Update: Grafik Icons
Ich hab nen Kumpel der Photoshop recht gut beherrscht. Er ist wahrscheinlich für das Projekt nicht zu gewinnen aber ein paar Grafiken wird er bestimmt für mich machen. Grad im Hinblick auf die Grafik Icons. Ich kann ihn mal fragen ihr müsstet mir nur sagen wie und was wir brauchen.
Landmarken wären in der Tat klasse, ich habe gerade mal geschaut ob man im Dereglobus eine Sammlung der eingebetteten Grafiken findet nur bin leider nicht fündig geworden, über den Dereglobus kann man aber die Icons verlinkt finden (zB Gewässer). Wir sollten vorab aber noch klären welche Landmarken wir überhaupt alles umsetzen wollen, die Vielzahl der Landmarken Icons vom Dereglobus fand ich aber schon klasse (Siedlungen sinnvoll aufgegliedert, die Naturmarken, sowie für die Stadtpläne die gesamten Örtlichkeiten). Aus ästhetischer Sicht wäre es gut alles aus einem Guss zu haben und nicht später per Notbehelf, wenn sich neue Landmarken ergeben, dann nachpflegen zu müssen. Daher ist gute Vorplanung bevor ein Grafiker aktiv wird absolut sinnvoll. Was wieder zur Planung der geplanten Ebenen führt. Und solange kein Grafiker aktiv ist, würde es den ersten Einstieg ja enorm erleichtern erstmal auf die Icons des DereGlobus zurückzugreifen, sofern wir diese nutzen dürfen.

Nachtrag I: Habe gerade mal via Dereglobus alle ersichtlichen Landmarken zusammengesammelt - sämtliche hier gezeigten Grafiken sind von der Adresse www.dereglobus.orkenspalter.de, die teilweise wohl auf Icons aus dem Dereglobus aufbauen (zb Wald, Vulkan, Gewässer). Ist eigentlich gut überschaubar und wenn wir jemanden hätte der loslegen würde sollten wir auf alle Fälle ein wenig ausbauen um mehr Möglichkeiten zu bieten. Die Örtlichkeiten innerhalb der Stadtkarten bin ich erstmal nicht angegangen. Kasse wäre was Eyb einmal angesprochen hatte in der Tat ein stärkerer Bezug zum offiziellem Kartenmaterial im Layout.

Nachtrag II: Habe die Gliederung aus dem Splitterwiki einmal dagegen gestellt, dessen Struktur mE Sinn machen würde da ja Inhalte eingebettet werden und um das Ganze homogen zu halten. Bei den Landschaften muss man die zusammenhängenden Landschaftsgebiete noch einmal für die Icons herausarbeiten. Bei den Siedlungen dagegen ist es ja schon deckungsgleich.

Landschaften
Zitat
Basistypen von Landschaftsgebiet
◾Berg (Ein einzelner, hoher und nennenswerter Berg)
◾Gebirge (Eine zusammenhängende Kette von Bergen)
◾Habitat (Lebensraum von Wesen: Boden, Luft und Wasser)
◾Insel (Eine kleinere Landmasse, umgeben von Gewässer)
◾Inselgruppe (Eine Ansammlung zusammengehörender Inseln, umgeben von Gewässer)
◾Landschaft (Ein zusammenhängendes Landschaftsgebiet mit erkennbaren Charakteristika (Wald, Sumpf etc.))
◾Landschaftszone (Oberste Kategorie von Landschaften, entspricht der irdischen Klimazone)
◾Sonstiges Landschaftsgebiet (Ein Landschaftsgebiet, das keinem anderen Basistypen zugeordnet werden kann)
◾Terrain (Ein übergeordneter Landschaftstyp)

Quelle: www.splitterwiki.de | Landschaftsgebiet
  • Gebirge:
  • Ebene:
  • Wüste:
  • Wald:
  • Sumpf:
  • Gewässer:
  • Insel:
  • Vulkan:

Sonstiges
  • Magischer Ort:
  • Chronik:
  • Schlachten:

Siedlungen
Zitat
Basistypen von Siedlung
◾Dorf (Eine bewohnte Siedlung unter 5.000 Einwohner)
◾Großstadt (Eine bewohnte Siedlung ab 25.000 Einwohner)
◾Kleinstadt (Eine bewohnte Siedlung ab 5.000 Einwohner)
◾Metropole (Eine bewohnte Siedlung ab 50.000 Einwohner)
◾Sonstige Siedlung (Eine Siedlung, die keinem anderen Basistypen zugeordnet werden kann)
◾Stadtviertel (Ein Viertel (Distrikt, Kiez etc.) einer größeren Stadt)

Quelle: www.splitterwiki.de | Siedlung
  • Metropole:
  • Großstadt:
  • Stadt:
  • Kleinstadt:
  • Dorf:
  • Weitere Siedlungen:
« Letzte Änderung: 21 Apr 2017, 12:17:56 von Gonzo »

Olibino

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 634
    • Profil anzeigen
Re: SplitterGlobus
« Antwort #216 am: 21 Apr 2017, 16:07:08 »
In den offiziellen Karten - z.B. Selenia - gibt es noch Festung, Ruine und Besonderer Ort.

Das finde ich sehr sinnvoll, Festungen und Ruinen gibt es ja auf Lorakis sehr häufig, und alles andere kann man gut als Besonderer Ort zusammenfassen. Beispielsweise ein eigenes Symbol nur für Schlachtfelder wäre dann nicht notwendig.

Anmar

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 592
  • In anderen Foren als Mustafa ben Ali bekannt
    • Profil anzeigen
    • DereGlobus
Re: SplitterGlobus
« Antwort #217 am: 21 Apr 2017, 17:30:41 »
Hier unten ist noch das Icon für eine Ruine.

Das Icon, welches Gonzo als "Weitere Siedlungen" benannt hat, ist im DereGlobus "Sonstiges Staatliches Bauwerk". Also Festung, Burg, Schloss, etc.

@Besondere Orte
Was ist damit gemeint?
Verbreite nur auf Fakten basierende Gerüchte.

Olibino

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 634
    • Profil anzeigen
Re: SplitterGlobus
« Antwort #218 am: 21 Apr 2017, 20:14:31 »
Ja, die Icons für Festung und Ruine passen sehr gut  :)

Besondere Orte kann alles mögliche sein. In der Selenia-Karte z.B.
http://splitterwiki.de/wiki/Gr%C3%BCner_Turm
http://splitterwiki.de/wiki/H%C3%B6hlen_der_Fleadyne
http://splitterwiki.de/wiki/Seufzerjoch

In der Surmakar-Karte z.B.
http://splitterwiki.de/wiki/Skorpiontal

Beim Unreich z.B.
Ilwaniells Baum -  Baum einer berühmten Dryade
Dornenlabyrinth - Selbst für das Unreich ein gefährlicher und geheimnisvoller Ort

Quendan

  • Welt-Redakteur
  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 5.882
    • Profil anzeigen
Re: SplitterGlobus
« Antwort #219 am: 22 Apr 2017, 01:57:43 »
Die Stadtsymbole auf den Regionalkarten sind übrigens bereits an Einwohnerzahlen bzw. Spannen gekoppelt. Kann euch da beizeiten gerne die Infos für geben.

Gesendet von meinem SM-J500FN mit Tapatalk

Anmar

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 592
  • In anderen Foren als Mustafa ben Ali bekannt
    • Profil anzeigen
    • DereGlobus
Re: SplitterGlobus
« Antwort #220 am: 22 Apr 2017, 05:28:14 »
Nun, für den "Grünen Turm" wäre für mich das Icon "Sonstige Öffentliches Gebäude" treffend, bzw. Sonstige Handelsstätte".

"Höhlen der Fleadyne" würde ich "Sonstige Sakralbauwerk" nehmen. In DereGlobus wurde das Icon auch für Heilige Stätten verwendet.

Ansonsten bräuchten wir für die SplitterGlobus spezifische Orte eigene Icons.
Verbreite nur auf Fakten basierende Gerüchte.

Olibino

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 634
    • Profil anzeigen
Re: SplitterGlobus
« Antwort #221 am: 22 Apr 2017, 09:06:27 »
In den offiziellen Karten haben die Sonstigen Orte einfach einen Stern als Symbol. Das gute daran ist, dass man es für alles verwenden kann, für dass man kein spezifisches Symbol hat.

Ifram

  • Beta-Tester
  • Sr. Member
  • ***
  • Beiträge: 255
  • Angsthase Pfeffernase
    • Profil anzeigen
Re: SplitterGlobus
« Antwort #222 am: 22 Apr 2017, 13:38:42 »
Gute Idee, auch wenn andere Symbole genutzt werden bleiben bestimmt noch so manche "sonstige Orte" für den Stern über.

Eyb in the box

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1.559
  • Bruderschaft vom sehenden Varg
    • Profil anzeigen
Re: SplitterGlobus
« Antwort #223 am: 23 Apr 2017, 23:04:16 »
Gut Nachrichten von der Landmarken-Front.

Herr Altbauer, seines Zeichens Zeichner der wunderbaren Lorakis-Karten, hat uns die Erlaubnis gegeben "seine" original Landmarker nutzen zu dürfen!

Ferner war er auch noch so nett und hat mir die original Zeichnungen als Datei zugeschickt! Bitte schickt mir eine PM, dann kann ich Euch die Grafikdatei zuschicken.
Hier ist natürlich ein Verweis zum Copyright notwendig.

Die Schreiben von unserem SMufanten Quendi und Herrn Altbauer hänge ich hier anbei.

Zitat von: Quendan
...Die Symbole sind nicht von uns selbst erstellt und an denen einzeln also ohne den Kontext unserer Karten halten wir auch nicht per se die Rechte (bzw. ob das so wäre müsste eine Anwalt beurteilen).
Da müsstet ihr bitte den Zeichner Robert Altbauer (www.fantasy-map.net) anschreiben und ihn fragen, damit wärt ihr auf der sicheren Seite.
und
Zitat von: Robert Altbauer

... Anbei die im Moment verwendeten Symbole. Falls ich was übersehen habe, lassen Sie mich es wissen.
Die Symbole dürfen sie gerne für den Globus, aber nicht anderweitig verwenden.
Viel Erfolg!".

Dem kommen wir natürlich sehr gerne nach.
Danke nochmals nach Salzburg und Kölle!

Damit sollten wir auch Copyright-Technisch auf der sicheren Seite sein. Jetzt brauchen wir nur noch einen "Grafiker" der uns die original Landmarken für den Globus aufbereitet. Die Landmarken die dann noch fehlen, können wir dann ja auf eigene Faust (oder die Sachen vom DereGlobus) erstellen oder die bereits vorgestellten nehmen. Die sehen übrigens ebenfalls super aus!

Gonzo

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 579
    • Profil anzeigen
Re: SplitterGlobus
« Antwort #224 am: 24 Apr 2017, 15:58:08 »
Update: Grafik Icons
In den offiziellen Karten - z.B. Selenia - gibt es noch Festung, Ruine und Besonderer Ort...
Ansonsten bräuchten wir für die SplitterGlobus spezifische Orte eigene Icons.
In den offiziellen Karten haben die Sonstigen Orte einfach einen Stern als Symbol. Das gute daran ist, dass man es für alles verwenden kann, für dass man kein spezifisches Symbol hat.
Zwecks der weiteren Icons die wir noch benötigen sollten wir rechtzeitig listen bevor wir im Nachgang einen Grafiker stressen, die arbeiten meistens lieber in einem Schwung, aber das wird ja da wir noch keinen Reinzeichner haben erstmal unproblematisch und könnten ja erstmal mit Platzhaltern arbeiten. Wäre aber schon dafür möglichst auf Platzhalter wie Stern zu verzichten sofern wir passende Icons erstellen bzw. erstellen lassen können.

@Anmar: Hast Du noch ein paar weitere Dereglobus Icons im Hinterkopf, ich hatte bei meiner Version keine Objekte in der Stadtplan-Ansicht, da gab es ja auch einige.

Die Stadtsymbole auf den Regionalkarten sind übrigens bereits an Einwohnerzahlen bzw. Spannen gekoppelt. Kann euch da beizeiten gerne die Infos für geben.
Top, dann kann man schon mal weiter strukturieren. Danke für eure tolle Unterstützung!! :D

Gut Nachrichten von der Landmarken-Front. Herr Altbauer, seines Zeichens Zeichner der wunderbaren Lorakis-Karten, hat uns die Erlaubnis gegeben "seine" original Landmarker nutzen zu dürfen! Ferner war er auch noch so nett und hat mir die original Zeichnungen als Datei zugeschickt! Bitte schickt mir eine PM, dann kann ich Euch die Grafikdatei zuschicken. [...] Damit sollten wir auch Copyright-Technisch auf der sicheren Seite sein. Jetzt brauchen wir nur noch einen "Grafiker" der uns die original Landmarken für den Globus aufbereitet.
Das sind mal wieder gute Nachrichten. Super Aktion von Herrn Altbauer! :D Aufbereiten könnte ich die Bilder für den Globus - bin eben nur kein Reinzeichner, aber mit Photoshop schrauben und Pixel schieben kein Problem. Schicke Dir gleich mal eine PN.
« Letzte Änderung: 24 Apr 2017, 16:12:50 von Gonzo »