Beiträge anzeigen

Diese Sektion erlaubt es ihnen alle Beiträge dieses Mitglieds zu sehen. Beachten sie, dass sie nur solche Beiträge sehen können, zu denen sie auch Zugriffsrechte haben.


Nachrichten - JohnLackland

Seiten: [1] 2 3 ... 181
1
Produkte / Re: Produktwünsche
« am: 23 Jan 2018, 21:45:50 »
Würde beides mich auch sehr reizen, vor allem da Stromlandinseln  gerade geschrieben werden. Wenn jetzt noch Kungaitan dazu käme.... Super!

2
Magieregeln / Re: Ritualisierte Magie und Fokus
« am: 23 Jan 2018, 14:42:00 »
über den Fokusbegriff können wir jetzt streiten, für mich ist es praktisch die Fähigkeit die Magie zu fokusieren in der Umgebung und dann los zulassen, dann kannste halt mehr Magie in der Umgebung fokussieren und haust das nicht in deinen Körper war jetzt nicht so präzise ausgedrückt.. dit is ja mal Fluff^^


Ich finde es nicht schlimm wenn alle Kanalisierten Zauber wegfallen dafür, sowas macht man ja nicht mal so, vor allem wenn sich die Auswirkungen erhöhen eingeäschert zu werden. Man kann ja sagen das man für je 33% des eigenen Fokuspools auf der Patzertabelle eine Stufe mehr ins Negative Rutscht.

3
Magieregeln / Re: Ritualisierte Magie und Fokus
« am: 23 Jan 2018, 14:16:40 »
Wie wäre das wenn man dies nur bei nicht kanalisierten Zauber macht?

4
Magieregeln / Ritualisierte Magie und Fokus
« am: 23 Jan 2018, 14:08:15 »
Da das Magiebuch noch auf sich warten lässt, hier die Frage zu Ritualisierter Magie und dem ansammeln von Fokus. Was haltet ihr davon, das Magie ritualsiert werden kann   für Zauber die man zwar beherrscht aber nicht genug FP besitzt. Sprich habe nur 10 FP Fokus will aber nen Zauber sprechen der 20FP kostet, dann mach ich ein Ritual das Fokus X kostet und Zeit Y und sammle aus der Umgebung in mir Fokus an. Wenn genug Fokus Zaubere ich. Patze ich aber dabei rutsch der Zauberer eine Stufe tiefer in der Patzertabelle oder so...

5
Danke, sind die jetzt an Mittel- und Südamerikaner angelehnt?

6
Stromlandinseln sind polynesisch besetzt, Mahaluu ist Karibik - Gotor hat was davon aber gibt es dort lorakische "Indigene" oder rennen da nur Kolonialisten rum?

7
Hallo,

Arakea  scheint mir mesoamerikanisch / süamerikanisch Angehaucht zu sein, Dämmeralben -> Amazonien, Jaguardschungel -> Maya, Azteken usw., gibt es dort auch Menschenkulturen die eindeutig in diese Richtungen gehen? War dieses Wochenende in einer Mittelamerikaausstellung im neuen Museum in Berlin (gibt da so Tandemführungen... verleich Meoamerika und Ägypten) jetzt häng ich da irgendwie drauf^^. Gibts da wat? So richtig schlau werde ich aus der restlichen Landesbeschreibung wie in der Welt da nicht draus.

LG

John

8
Magieregeln / Re: Best Practices: Vergangene Magie erkennen
« am: 19 Jan 2018, 18:26:21 »
@Ravenking: Ah, ich habe mich nicht so Präzise ausgedrückt Herr Kollege, ich gebe ihnen Recht. Nun wir sehen uns in Numen... der Golem 300 muss noch fertig werden^^

9
Magieregeln / Re: Best Practices: Vergangene Magie erkennen
« am: 19 Jan 2018, 17:18:40 »
Die Frage ist ob man dann auch erfährt was für nen Zauber oder nur ob da einer darauf gesprochen war.... ich tendiere ja nur für ob ein Zauber darauf gesprochen war... sonst sind manche Detektivplots zu billig...

10
Magieregeln / Re: Best Practices: Vergangene Magie erkennen
« am: 19 Jan 2018, 17:07:46 »
"Zauber erkennen" gibt dir nur die "Feldstärke" des aktuellen Zustands wieder, sprich wo wirkt aktuell die meiste Magie, wenn da etwas stärker ist als die Umgebung kann man davon ausgehen das da ein Zauber wirkt. Arkane Kunde ermöglicht erst direkte Schlüsse zu ziehen. Im grunde bildet es den magischen Instinkt ab die jeder Lorakier hat. Wenn dann über Arkane Kunde, aber die Probe dafür dürfte recht schwer sein, weil das nicht trivial ist. Oder du machst ne Meisterschaft dafür, fände ich für HG3 passend, sprich 12 Punkte auf AK.

11
Allgemeine Regelfragen / Re: Vargen Kommunikation mit Wölfen
« am: 19 Jan 2018, 10:09:44 »
Hemm also ich kann als Mensch auch ganz gut mit Menschenaffen^^. Ernsthaft, dafür gibt es Tierführung oder Tierfreund m.M. Unabhängig ob man Wölfe als Haustier hat oder nicht, wenn Varge, selbst Vaigarr / Raugarr nach der Logik mit Wölfen verstehen gilt das dann auch für Hunde (Unterart vom Wolf, genauso wie Dingos), Füchse, Schakale oder Maikongs?

Übrigens das zwerge von Grottenolmen abstammen erklärt einiges. Könnt ihr das bitte als Zitat in die Wiki mitaufnehmen als Autorenkommentar^^.

12
Fanprojekte / Re: Splitterwiki
« am: 18 Jan 2018, 10:29:05 »
Steht im Kalender ;-)

13
Fanprojekte / Re: Splitterwiki
« am: 18 Jan 2018, 00:15:23 »
hemm wenn ich am css rumfummeln darf kann ich es bestimmt responsiv machen das geht alles via css.

14
Fanprojekte / Re: Splitterwiki
« am: 17 Jan 2018, 22:50:10 »
es is nicht wirklich responsiv also nein

15
Was ich bei manchen Posts nicht verstehe, egal von welcher Seite: A) warum nehmen es manche hier bissel persönlich und fühlen sich latent angegriffen, das gilt für Pro und Kontra Fraktion. B:) Wenn Regeln nicht passen aber mir das Grundgerüst gefällt dann ändere ich sie, wenn der Löffel auf einmal absurd Teuer wird, dann mach ich den Preis realistisch. Das ganze ist ein System ob Waffen / Rüstungen und all das zu verwalten was die Optimierer nutzen / ausnutzen können und das zu balancieren, da gibt es noch viel mehr. Diese Regelgläubigkeit ist doch Absurd, so würdet ihr Euch sicher niemals im Straßenverkehr verhalten und in vielen anderen Sachen aber sobald es da eine Ungereimtheit gibt bei SpliMO oder vielleicht nicht zu dem passt was erwartet wird, dann ist das der Untergang und so weiter. In der Regel ist der Nutzer von Pen & Paperspielen intelligent, also benutzt dies... und ja das sind dann sogenannte Hausregeln, na und ich spiele Doppelkopf sehr gerne, da gibt es viele Hausregeln und man kann sich immer einigen.


Das ist mein Rant zu den Thema...

Seiten: [1] 2 3 ... 181