Beiträge anzeigen

Diese Sektion erlaubt es ihnen alle Beiträge dieses Mitglieds zu sehen. Beachten sie, dass sie nur solche Beiträge sehen können, zu denen sie auch Zugriffsrechte haben.


Nachrichten - Quendan

Seiten: [1] 2 3 ... 343
1
Produkte / Re: Aktueller Produktfahrplan
« am: 22 Nov 2017, 15:49:02 »
Immer diese Autoren... ::)   :P

Immer dran denken: Ohne die gibt es gar nix. ;)

2
Produkte / Re: Aktueller Produktfahrplan
« am: 22 Nov 2017, 14:14:01 »
Gibt es eigentlich schon Neuigkeiten zur Selenia-Kampagne?

Nein, aktuell nicht. Da sind wir davon abhängig, wann die Autoren fertig werden. Daher werden wir auch erstmal keine zeitlichen Prognosen dazu mehr anstellen.

4
Wird gleich korrigiert, danke für den Hinweis. :)

5
Produkte / Re: Aktueller Produktfahrplan
« am: 22 Nov 2017, 10:52:43 »
Wie sind denn die Erfahrungen des Verlages mit CF-Projekten oder anders gefragt wie groß wäre denn überhaupt das Potential so eine Box über ein CF zu finanzieren?

Wir haben bisher mehrere Crowdfundings gemacht, aber vor allem um komplett neue Spiele zu finanzieren, deren Erfolg nicht abzuschätzen war im vorhinein. Für bestehende und gut laufende Linien mit ihrem völlig normalen Produktportfolio haben wir Crowdfundings bisher ausgeschossen, da das unserer Meinung nach nicht der Sinn von CFs ist. Die sollte man nutzen, um Sachen zu machen, die sonst nicht funktionieren würden.

Bei der Ioria-Box gibt es jetzt da einen Hybridfall. An sich laufen Splittermond-Produkte gut und bei einer normalen HC-Spielhilfe hätten wir da auch keine Bedenken. Eine Box mit entsprechendem Inhalt hingegen hat das Problem, dass sie in der Produktion sehr teuer ist und daher als normales Produkt ca. 70 Euro kosten müsste (in dem Umfang wie wir sie gerne realisieren würden). Das wiederum ist unserer Erfahrung nach zu teuer für die meisten Kunden (50 Euro ist im RPG-Bereich eine stark wirkende psychologische Schwelle). Für 50 Euro ließe sich die Box aber schlicht nicht finanzieren über die normalen Kanäle, da ja eben größere Anteile des Umsatzes im Handel und Großhandel "hängen bleiben". Ein CF gäbe eventuell die Möglichkeit, die Box für 50 Euro zu finanzieren, was dann wiederum auch dafür sorgt, dass sie später im Handel damit sich gut verkauft und auch Händler was davon haben (der geringere Anteil für uns dort wäre dann über die größeren Einnahmen beim CF gegenfinanziert).

Und zur Frage "Warum überhaupt eine Box?": Weil wir damit einen Produktumfang realisieren können, der mit einem HC nicht zu machen ist. Das betrifft zum einen Kartenmaterial, zum anderen aber auch eine direkt beiliegende Kampagne sowie deutlich mehr Umfang für die Beschreibung von Stadt und Umland als das mit einem "normalen" HC möglich wäre (gut doppelt so viel). Mit normalen Büchern wäre das in der Form nicht zu machen, da es nicht sinnvoll auf zwei Bücher aufgeteilt werden kann und wir auch keinen 500 bis 600 Seiten Wälzer haben wollen aufgrund fehlender Praktikabilität im Handling.

Aber wie gesagt: Da machen wir uns gerade auch intern Gedanken drum, spätestens Anfang nächsten Jahres werden wir da sicher eine Entscheidung treffen.

6
Und eine weitere Sache wären Merkmale wie Scharf 1/2 oder Kritisch 1/2..... Wie genau funktionieren sie....Zum einen Finde ich nämlich weder im GRW noch in Mondstahlklinge angaben dazu ob sie überhaupt in die Gegenstandsqualität hinein zählen, noch wie teuer die verschiedenen Merkmale sind. Wäre super wen man mir da helfen könnte

Die standardmäßig in der Waffe enthaltenen Merkmale kosten nix. Zusätzliche Merkmale können teilweise gegen Qualitätspunkte dazugekauft werden, alles dazu steht in MSK ab S. 91.

7
Der Band ist seit dem 2. November ganz regulär erhältlich, aber durch die aktuelle Vertriebsumstellung samt Lagerumzug kann es sein, dass es bei KNV und Libri noch etwas dauert bis sie es haben (ich kann das gerade auch nicht überprüfen, ob das der Fall ist).

Falls es eilig ist, kann der Laden auch direkt bei uns bestellen (an judith[ät]uhrwerk-verlag.de), ist für ihn halt ein wenig aufwändiger.

8
Allgemeines / Re: Splittermond in den Blogs
« am: 21 Nov 2017, 10:53:49 »
Epic Adventures berichtet von der Splittermond-Präsentation auf der Dreieich: https://www.epic-adventures.de/splittermond-die-zukunft-panel-mit-thomas-r%C3%B6mer-und-adrian-praetorius-von-der-dreieich-con-2017/

Dazu eine Ergänzung:

Zitat
Überraschendes gab es zum Thema "Ioriabox": Laut Thomas Römer ist der Verlag mit der Idee zurück ans Reißbrett gegangen. Eine derart umfangreiche Box sei sehr schwer zu realisieren. Derzeit überlegt man, ob nicht doch ein Hardcover-Buch mehr Sinn ergäbe als eine Box. Aus dem Publikum kamen Vorschläge, das Projekt als Crowdfunding umzusetzen, was man beim Verlag aber nicht unbedingt in Betracht zieht. Crowdfunding sei für den Verlag nur dann ein Finanzierungsweg, wenn der Erfolg des Produktes vollkommen unklar sei, wie beispielsweise bei Sprawl oder Mutant Zero.

Das ist so nicht ganz korrekt: Wir sind noch nicht zu einer finalen Entscheidung gekommen, ob wir ein Crowdfunding für eine Ioria-Box machen wollen. Denn auch wenn Splittermond an sich gut läuft, ist der Erfolg einer solchen Box und vor allem die Produktion zu einem Preis, der die meisten Kunden nicht abschreckt, nicht gerade sicher - schlicht weil Boxen in der Produktion so teuer sind.

Wir werden da spätestens Anfang nächsten Jahres eine Entscheidung treffen, denke ich. Fakt ist aktuell: Eine Box ohne Crowdfunding kann es eher nicht geben, dann würde es doch ein normaler Hardcoverband werden.

[Sollten ihr darüber diskutieren wollen, dann bitte nicht hier, sondern in einem passenden anderen Topic wie etwa: http://forum.splittermond.de/index.php?topic=3370.0 ]

9
Yinan hat recht. Der aktuelle Tick ist derjenige, in dem die unterbrechende Handlung passiert/passiert ist.

Und auch ein weiterer Punkt von Yinan ist völlig korrekt: Der von Avalia hervorgehobene Satz mit dem Einreihen ist keine Bedingung, sondern eine Anmerkung was in diesem Sonderfall passiert.

10
Magieregeln / Re: Wirkungsdauer von Magischer Kompass
« am: 19 Nov 2017, 23:07:58 »
Es ist wie Draconus sagt.

11
Produkte / Re: Neue(??) Einsteigerbox
« am: 17 Nov 2017, 22:27:16 »
Oha, hört sich ja unschön an.

Ich glaube da interpretierst du gerade zu viel rein. ;) Die Box ist genau so stabil und groß wie die alte, der Unterschied ist halt, dass sie aus einem statt zwei Teilen gefertigt ist.

Ein Bild kann ich morgen von der Dreieich aus posten.

12
Produkte / Re: Produktplan - Was kommt als nächstes?
« am: 15 Nov 2017, 12:04:22 »
Aktualisiert (=bereits erschienene Produkte gelöscht) und Shoplinks für Xarxuris und Vangara eingetragen.


13
Produkte / Re: Aktueller Produktfahrplan
« am: 15 Nov 2017, 10:32:00 »
Wird in der Tat dieses Jahr nix mehr. :'(

14
Garnixgar zu den Stromlanden... Smaragdküste oder Arakea... naja die Azurene  Mädels und Jungs in Übergröße könnten ein Hinweis sein^^

Stromlandinseln waren kein Thema, da die schon in Arbeit sind / die Arbeit gerade losgeht. Auf dem Autorentreffen reden wir immer über Sachen, die etwas weiter am Horizont lauern. Ein Grund, warum z.B. auch Zwingard, Teleshai/Afali und Ioria dort keine Themen waren.

Aber ja, die Azurnen Riesen sind natürlich ein fettes Arakea/Smaragdküste-Thema.

Seiten: [1] 2 3 ... 343